On This Page

Wettsysteme und Spielsysteme – Echt oder Zockerei?

Während viele Spieler und Sporttipper einfach aus ihrem Bauchgefühl heraus spielen bzw. tippen, gibt es andere, die sogenannte Websysteme verwenden. Dabei handelt es sich um Strategien und Systeme, die dazu dienen, das Casino oder den Buchmacher zu schlagen. Viele dieser Strategien beruhen auf mathematische Berechnungen.

Nachfolgend geben wir der Frage nach, ob Wettsysteme oder Strategien funktionieren und ob es dafür einen Vorteil gegenüber den Casinos oder Buchmachern gibt.

Was ist ein Wettsystem?

Bei einem Wettsystem handelt es sich um mathematische Berechnungen, die dazu dienen, die Wahrscheinlichkeit auf Gewinn zu erhöhen. Viele dieser Wettsysteme werden im Internet verkauft. Tatsächlich ist es aber so, dass sich Glücksspiel niemals beeinflussen lässt.

In einem online Casino ist es zum Beispiel der Zufallsgenerator, der darüber entscheidet, ob du gewinnst oder verlierst. Egal ob du hier nun ein Wettsystem anwendest oder nicht, den Zufallsgenerator kannst du nicht schlagen, da er vor Manipulationen geschützt ist. Dies wird zum Beispiel von der Glücksspielbehörde auch regelmäßig überprüft.

Sehr viele Strategien stammen auch aus dem Aktienhandel. Mehr über die jeweilige Strategie kannst du hier lesen.

Funktionieren Wettsysteme?

Welche Mannschaft oder welcher Sportler gewinnt, hängt von seiner jeweiligen Leistung, seiner Form und auch natürlich von etwas Glück ab. Daher lässt sich das Resultat einer Sportwette nicht durch Wettsysteme beeinflussen. Doch auch beim Sport können Ergebnisse unterschiedlich ausfallen, es kann zu unerwarteten Siegen, aber auch zu unerwarteten Niederlagen kommen.

Wettsysteme können dies nicht beeinflussen, allerdings gibt es bestimmte Strategien, die zum Beispiel aussagen, wie ein Spieler darauf reagieren sollte, wenn er einen Verlust erleidet. Auch andere Methoden, wie zum Beispiel das Money Management, sind Strategien die funktionieren, jedoch mit einem Wettsystem wenig zu tun haben.

Strategien funktionieren – Wettsysteme hingegen nicht

Wie wir bereits zuvor erklärt haben, funktionieren Wettsysteme nicht. Was allerdings funktioniert, unabhängig davon, ob bei einem Wettanbieter oder einem online Casino, sind Strategien. Denn sie dienen dazu, um das Risiko zu minimieren. Zu den bekanntesten und erfolgreichsten Strategien zählen:

Money Management – sinnvoll mit dem Budget umgehen

Das Budget spielt beim Tippen und Spielen eine wichtige Rolle. Generell solltest du nur Geld dafür verwenden, das du im Haushalt nicht benötigst und das übrig ist.

Der Wetteinsatz oder Spieleinsatz sollte festgelegt und mit Verstand aufgeteilt werden. Daher solltest du dir schon im Vorfeld Gedanken darüber machen, wie viel Geld du im Monat zur Verfügung hast.

Setze dir Limits. Bei den meisten Anbietern kannst du im Kundenbereich einstellen, wie viel Geld du zum Beispiel monatlich auf dein Konto transferieren kannst oder wie viel Geld du monatlich umsetzen möchtest. Dieser Betrag sollte niemals überschritten werden, auch dann nicht, wenn du gerade eine Glückssträhne hast und viel gewinnst. Sobald dieser Betrag erreicht ist, heißt es Schluss mit dem Spielen, egal ob du Wettsysteme nutzt oder nicht.

Risikomanagement – das Risiko minimieren

Eine Faustregel sagt, dass du von dem Budget, das du zur Verfügung hast, keine Spieleinsätze oder Wetteinsätze tätigen solltest, die größer als 5 % dieses Betrags sind. Spielst du zum Beispiel monatlich mit 200 €, dann bedeutet das, dass der maximale Einsatz zehn Euro beträgt. Eine Strategie, die zum Risikomanagement gehört, ist es, dass du lieber mehrere kleinere Spiel- oder Wetteinsätze tätigst, als einen einzigen großen.

Der Grund: erlittene Verluste kannst du dann mit den Gewinnen aus anderen Spielen oder anderen Wetten wieder hereinholen. Dies funktioniert nicht, wenn du einen größeren Geldeinsatz getätigt hast, denn dieses Geld ist weg und lässt sich dann mit kleineren Einsätzen kaum wieder hereinholen, mit oder ohne Wettsysteme.

Wissen aneignen und Spielregeln erlernen

Den Buchmacher schlägst du, wenn du mehr weißt, als er selber. Ein weiter Tipp lautet, dass du analysierst und recherchierst und Tipps nur auf die Sportarten abgibst, bei denen du dich selber sehr gut auskennst. Umgesetzt im Casino bedeutet dies, dass du dich mit den Spielregeln vertraut machen solltest, bevor du einen Echtgeld Einsatz tätigst.

Im Casino hat es sich zum Beispiel bewährt den kostenlosen Spielgeldmodus zu nutzen, um sich mit den Spielregeln und Funktionen des jeweiligen Games vertraut zu machen. Erst wenn du hier sicher bist, kannst du mit Echtgeld spielen. Bei den meisten Casinos kannst du ganz einfach aus dem Funmodus heraus in den Echtgeld-Modus wechseln.

Bist du noch nicht sicher, welches Spiel es sein soll?Hier ist ein Überblick von Casino Spieltypen

Anfänger sollten sichere Wetten bevorzugen

Als Anfänger solltest du dich auf sichere Wetten fokussieren. Das sind zum Beispiel Wetten auf den Favoriten.

Allerdings sind diese Wetten auch mit niedrigeren Quoten versehen. Denn die Quote gibt auch Ausschluss darauf, wie risikoreich die jeweilige Wette ist. Für dich bedeutet das, dass du zwar relativ sicher wettest, allerdings auch der Gewinn nicht riesig ausfällt.

Im Casino nutzen viele Einsteiger vor allem Spielautomaten, da diese mit einem einfachen Regelwerk einhergehen. Fokussiere dich hier auf die Slots, die eine hohe Auszahlungsquote versprechen. Denn je höher diese Quote, desto höher auch die Wahrscheinlichkeit auf Gewinn.

Fazit Wettsysteme

Um es vorwegzunehmen: Wettsysteme, wie zum Beispiel die Martingale Strategie, die ursprünglich aus dem Aktienhandel stammt, funktionieren weder bei Sportwetten, noch in einem online Casino. Auch die Tipps, die du zudem häufig auch noch gegen Geld im Internet kaufen kannst, dienen ausschließlich dazu, um dem Verkäufer Geld zu bescheren. Und unsere Sportwetten Tipps sind immer gratis.

Verantwortlich dafür, ob du mit deiner Sportwette richtig liegst oder falsch, sind die Mannschaften und Sportler.

Im online Casino ist es der Zufallsgenerator, der über Gewinn oder Verlust entscheidet. Dieser ist vor Manipulationen geschützt und lässt sich daher überhaupt nicht beeinflussen.

Eine Alternative zu Wettsystemen sind Strategien, die auch tatsächlich einen Einfluss auf deine Gewinnchance haben. Denn hierbei handelt es sich um Systeme, die dazu dienen, um das Risiko zu minimieren.

Dazu gehört es zum Beispiel, dass du dich mit dem Spiel vertraut machst, bevor du deinen ersten Echtgeld Einsatz tätigst. Im Sportwetten Bereich helfen eine Recherche und Analyse, um die Gewinnchance zu erhöhen.