On This Page

Hohen Einsätzen: Sportwetten Profi werden

Du bewunderst die Sportwetten Profis mit deren hohen Einsätzen und möchtest auch zu einem High Roller der Sportwetten aufsteigen? In diesem Artikel dreht sich alles um dieses Thema. Um was handelt es sich bei einem Sportwetten Profi und was sind die Vorteile, die diese Spieler genießen. Möchtest du in ihre Fußstapfen treten, findest du direkt unter diesem Abschnitt eine Liste an Sportwetten Anbieter, wo hohe Einsätze möglich sind.

Rank Gambling Site Exclusiver Bonus Jetzt besuchen!
#2 Bis Zu €30 Free Bet Seite Besuchen Seite Besuchen
#3 100% Bis Zu €200 Seite Besuchen Seite Besuchen
#4 50% Bis Zu €100 Seite Besuchen Seite Besuchen
#5 Bis Zu €50 Seite Besuchen Seite Besuchen

Vergleiche die Angebote und finde den Buchmacher, der optimal zu dir passt.

Was ist ein Sportwetten Profi und wie wird man sowas?

Sportwetten Profis sind solche Spieler, die relativ oft beim Sportwetten mit hohen Einsätzen gewinnen und einen guten Riecher haben, was die Gewinner betrifft. Solche wissen, wie viel Geld Sie investieren und vor allem, in wen.

Anders als bei High Roller im Casino, können Sportwetten Profis viel mehr in das Geschehen eingreifen, in dem sie sich vorab über die Mannschaften erkundigen. Wer sein Team kennt bzw. das Gegnerteam, kann besser handeln und mit den Quoten arbeiten. Beim Sport geht es immer um die Leistung der Spieler.

Ein banales Beispiel aus der Praxis

Hat ein Profisportler Liebeskummer, weil ihm die Freundin am Vortag des Spieles verlassen hat, könnte es sein, dass die Leistung etwas abnimmt.

Mit dem Beispiel wollten wir dir bloß klarmachen, dass die Leistung aus verschiedenen Gründen abnehmen kann. Mal ist der Sportler ein wenig krank, unkonzentriert oder hat private Probleme. Solche Leistungsabfälle sind oft bei mehreren Spielen zu beobachten, deswegen verändern sich die Quoten ziemlich oft.

Ein Profisportler hat die Details im Blick, schaut sich mehrere Spiele an oder liest die Analysen. Wichtig ist, dass man sich nicht nur auf ein Team konzentriert, sondern auch gegen das andere. Ist der Gegner noch stärker als die bereits starke Mannschaft, verändern die Chancen wiederum.

Hinzu kommt, dass Profi Sportwetter meist ein gutes Bauchgefühl haben. Ihre Intuition trügt fast nie.

Möchtest du zum Profi aufsteigen solltest du bereits heute anfangen dich mit dem Sport zu beschäftigen, auf den du wetten willst. Die Regeln sollten klar sein, damit du die Live Spiele verfolgen und im Falle eingreifen kannst. Live wetten sind für Profis das gefundene Fressen, weil sie hier noch besser handeln können. Wer sich gut auskennt, greift in dem Moment ein, bevor sich die Quoten verschlechtern.

Die Vorteile vom hohen Einsätzen Wetten wie ein Profi

Profi Sportler, die sich mit der Materie beschäftigen haben natürlich die besseren Gewinnchancen. Die Vorteile liegen klar auf der Hand. Bessere Chancen und hohe Einsätze bedeuten bessere Gewinne.

Es gibt jedenfalls noch weitere Vorteile. Wie in den Casinos gibt es auch bei Sportwetten Anbieter VIP Clubs und Treueprogramme. Je mehr Geld investiert wird, desto höher steigt der Spieler im Treueclub auf.

Bei manchen Anbietern benötigen Spieler eine Einladung, wenn sie in den VIP Club möchten. Wann dies der Fall ist, weiß man nicht. Die Einladung erfolgt individuell, wenn der Anbieter das Gefühl hat, der Profi Sportler investiert genug.

Falls du hohe Einsätze platzierst, empfiehlt sich auf jeden Fall die Teilnahme bei einem Buchmacher, der einen eigenen VIP Club hat. Bist du eher jemand, der unregelmäßig und wenig wettet, bist du in einem Treueprogramm besser aufgehoben.

Tipp: Auf manchen Sportwetten Seiten kannst du vorab sehen, welche VIP Vorteile auf dich warten.

Worauf muss man mit hohen Einsätzen aufpassen?

Willst du mit hohen Einsätzen wetten ist es besonders wichtig, dass du dich im Vorfeld erkundigst, wie seriös der Anbieter ist. Dies gilt im Grunde für alle Wetten, jedoch ist es ärgerlicher, wenn man man 10.000 verliert statt 10 Euro.

Es gibt Anbieter, die bei hohen Einsätze das Geld nicht sofort auszahlen. Es könnte sein, dass du das Geld auf Raten erhältst. Diese Informationen sind in den AGB verankert.

Falls es dir die sofortige Auszahlung wichtig ist, solltest du dich im Vorfeld informieren. Findest du keine Informationen in den AGB, wende dich an den Kundenservice. Dieser berät dich gerne, welche Limits gelten. Manchmal findest du diese Informationen auch im Kassenbereich.

Ab wann ist man ein Sportwetten Profi

Sportwetten Profi ist ein weitgefächerter Begriff. Jeder Anbieter sieht dies ein wenig anders. Bei einigen bist du bereits ein Profi ab 100 Euro, wo anders bist du dies erst ab 10.000 Euro. Im Grunde kannst du überall sofort als Sportwettem Profi einsteigen, wenn du mit hohen Einsätzen wettest.

Zu beachten gilt bloß, dass manche Buchmacher ein Limit vorgeben. Es könnte sein, dass du beim ersten Mal nicht mehr als 100 Euro wetten darfst.

Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, damit die Spieler nicht zu viel Geld investieren. Du darfst nicht vergessen, dass viele Spieler sich nicht unter Kontrolle haben und Schulden machen.

Gibt es ein Limit und du möchtest vorab mit höheren Limits einsteigen, kannst du beim Sportwetten Anbieter anfragen, ob eine Erhöhung möglich ist. In dem Fall musst du womöglich einen Gehaltsnachweis bringen oder andere Beweise vorbringen, dass du das Geld wirklich besitzt.

Ferner müssen sich die Anbieter vor Geldwäsche schützen. Neue Kunden, die in kurzer Zeit viel Geld durch hohe Einsätzen investieren sind immer auffällig. Dies solltest du seitens der Anbieter verstehen.

Am besten kommst du davon, wenn du dich langsam steigerst. Sofort alles auf eine Mannschaft setzen wäre der falsche Weg.

Arbeite dich langsam in die Materie ein, bis du dich auskennst und ein gutes Gefühl hast. So kannst du dich nach und nach steigern und wirst zum Sportwetten Profi.

Wir empfehlen dir einen Bonus zu holen, mit dem du durchstarten kannst. Investiert du besonders viel Geld, lohnt sich eine Bonussumme gleich mehrfach. Meist werden die Einzahlungen verdoppelt. Nutze die Chance und leg los.

FAQ zu Sportwetten mit hohen Einsätzen

Was bedeutet High Roller eigentlich?
AHigh Roller sind jene Personen, die hohe Einsätze für Sportwetten investieren. High Roller gibt es nicht nur im Sportwettenbereich, auch im Casino spricht man von High Roller, die viel Geld auf eine Karte setzen oder an verschiedenen Tischspielen teilnehmen, wo hohe Limits Standard sind. Man ist in der Regel dann ein High Roller, wenn man längerfristig mit hohen Geldbeträgen spielt.
Welche Limits gibt es bei Sport Profi Wetten?
ANach unten hin gibt es kaum Grenzen. Die meisten Wetten beginnen bei 5 Euro. Die Limits im oberen Bereich sind teils fünfstellig oder auch sechsstellig. Je nach High Roller sind hier hohe Limits möglich. Nicht jeder der sich als Neukunden anmeldet, darf auf solche Summen wetten. Oft muss der Spieler klein anfangen und darf sich steigern.
Gibt es High Roller Wetten auch Offline oder nur bei Online Sportwetten?
AAuch in regulären Wettbüros oder bei Buchmachern gibt es High Roller Wetten. Doch auch hier gilt, hohe Wetten sind meist nur möglich, wenn schon eine Vertrauensbasis da ist. Dies ist notwendig, um den Spieler zu schützen, und um Geldwäsche vorzubeugen.

Fazit: Vorsichtig Wetten mit hohen Einsätzen platzieren

Du möchtest Sportwetten Profi werden? Deiner Karriere steht nichts im Weg.

Überstürze nichts und Vergleiche die Angebote, damit du bei seriösen Anbietern wettest und deine Gewinne ausgezahlt bekommst. Ferner solltest du dich mit den Sportarten beschäftigen, damit du als Profi richtig agieren kannst. Nur wer die Regeln kennt, hat die besten Gewinnchancen beim Wetten mit hohen Einsätzen. Melde dich bereits jetzt bei einem Buchmacher an und lege los. Investiere dein erstes Geld und wette auf eine Mannschaft deiner Wahl. Viel Glück.