On This Page

Tennis Wetten – Die Besten Anbieter in 2020

Tennis zählt bei den online Sportwetten Anbietern zu den beliebtesten Sportarten überhaupt. Zwar ist Fußball nach wie vor die beliebteste Sportart, doch sie ist ganz dicht gefolgt von Tennis Wetten.

Aus dem Grund wirst du auch viele Wettanbieter finden, die attraktive und umfangreiche Tipps auf Tennis anbieten. Dies oft zu besonders attraktiven Quoten und mit einem ebenfalls interessanten Angebot an Livewetten.

Es gibt allerdings einige Buchmacher, die lohnen sich besonders. Sie zeichnen sich durch verschiedene Vorteile aus, wie zum Beispiel besonders attraktive Quoten für Tennis Wetten, einem hohen Sicherheitsbewusstsein mit einer entsprechenden Glücksspiellizenz und einer Verschlüsselung bei Datenübertragungen.

Außerdem gibt es bei ihnen oftmals lukrative Bonusangebote für Tennis. Die Einzahlungen sind sicher und schnell und auch der Kundensupport ist gut erreichbar.

Die besten Buchmacher mit Tennis Wetten im Angebot sind:

Rank Gambling Site Exclusiver Bonus Jetzt besuchen!
#2 Bis Zu €30 Free Bet Seite Besuchen Seite Besuchen
#3 100% Bis Zu €200 Seite Besuchen Seite Besuchen
#4 50% Bis Zu €100 Seite Besuchen Seite Besuchen
#5 Bis Zu €50 Seite Besuchen Seite Besuchen

Tennis Wetten Sicherheit – wie sicher sind Tenniswetten?

Das wichtigste, wenn du auf der Suche nach einem Wettanbieter für Tennis Wetten bist, ist das Thema Sicherheit und Seriosität. Einen sicheren Buchmacher kannst du aber an vielen Dingen erkennen.

So ist er zum Beispiel im Besitz einer gültigen Glücksspiellizenz, die im Idealfall aus der EU stammt. Das bedeutet, dass der Wettanbieter regelmäßig von der Regulierungsbehörde überprüft wird.

Fallen Ungereimtheiten auf, dann zieht das nach sich, dass der Sportwetten Anbieter seine Lizenzierung verliert.

Ein seriöser Wettanbieter veröffentlicht die Glücksspiellizenz inklusive der Nummer und der ausgebenden Stelle auf seiner Webseite. So kann jeder selbstständig prüfen, ob die Genehmigung gültig ist.

Besonders beliebt sind Glücksspiellizenzen aus der EU. Dadurch ist sichergestellt, dass sich das Unternehmen an die in Europa gültigen Gesetze hält. Dadurch können deutsche Spieler sorgenfrei ihre Tipps absolvieren.

Wer von einer Regulierungsbehörde überprüft wird, muss zum Beispiel die Gelder der Kunden getrennt von seinen eigenen Geschäftskonten aufbewahren. Das ist deshalb wichtig, weil so im Falle einer Insolvenz ganz klar abgegrenzt werden kann, welche Gelder in die Insolvenzmasse fließen und welche nicht.

Außerdem wird dadurch der Zufallsgenerator regelmäßig überprüft und der Wettanbieter muss sich an viele Regeln halten. Die Casinos, die wir für Tennis Wetten empfehlen, wurden bereits von uns auf Herz und Nieren geprüft und gelten übrigens als sehr sicher.

Oft verbirgt sich hinter einem Buchmacher ein renommiertes Unternehmen oder eine Unternehmensgruppe, die an der Börse notiert ist. Sie haben oftmals noch einige weitere Sportwetten Anbieter und Casinos im Programm und bestehen schon seit vielen Jahren auf dem Markt.

Dadurch sind im Internet auch entsprechende Kundenbewertungen vorhanden. Doch auch ein neuer Anbieter kann durchaus sicher und seriös sein, aus diesem Grund prüfen wir auch regelmäßig die neu auf dem Markt gekommenen Wettanbieter.

SSL Verschlüsselung sorgt für sichere Datenübermittlungen

Mit zum Thema Sicherheit gehört auch die Datensicherheit. Denn schließlich möchte niemand, dass seine sensiblen Kundendaten bei einem Werbeunternehmen landen.

Aus dem Grund verwenden seriöse Wettanbieter Verschlüsselungstechniken, wie die SSL Verschlüsselung. Im Idealfall erfolgt der Einsatz des Verschlüsselungsprotokolls nicht nur bei Zahlungen, sondern bei sämtlichen Datenübermittlungen.

Besonders beliebt ist die SSL Verschlüsselung, weil sie als sehr sicher gilt. Denn sie wird zum Beispiel auch beim Online Banking eingesetzt. Damit ist es unbefugt Personen nicht möglich Zugriff auf die Daten zu erhalten.

Außerdem verpflichtet sich ein seriöses Unternehmen, die Kundendaten nicht weiterzuverkaufen.

Tenniswetten – darum ist die Wahl des Buchmachers so wichtig

Die Wahl des richtigen Buchmachers für Tennis Wetten ist sehr wichtig. Aus dem Grund bieten wir in unserem Portal auch einen guten Überblick über die besten Anbieter für Tennis Wetten.

Dadurch ist es für euch leichter, den für eure Bedürfnisse besten Sportwetten Anbieter zu finden. Denn nicht nur das Wettangebot ist wichtig, sondern auch die Wettquoten, die Limits und noch einige weitere Punkte.

Welche wir für Tennis Wetten am wichtigsten finden, schildern wir im Anschluss:

Wettquoten – sind verantwortlich für die Gewinnhöhe

Die Wettquoten ermittelt der Buchmacher nach der Wahrscheinlichkeit, in der er davon ausgeht, ob das getippte Ereignis eintreffen wird. Eine hohe Wettquote sagt aus, dass der Wettausgang sehr unwahrscheinlich ist, während bei einer niedrigen Quote davon ausgegangen werden kann, dass das Ereignis so eintreffen wird. Die Wettquote ist aber auch dafür verantwortlich, wie hoch der Gewinn ausfallen wird.

Wenn die Formel lautet:

Gewinn = Wetteinsatz x Wettquote

Das bedeutet, dass hohe Wettquoten auch einen hohen Gewinn versprechen.

Dein Ziel sollte es daher sein, einen Buchmacher zu finden, der möglichst hohe Quoten anbietet. Denn dadurch fällt auch dein Gewinn höher aus.

Versuche Quoten zu finden, die vom Buchmacher falsch berechnet wurden und daher eigentlich niedriger sein müssten.

Limits – so viel darfst du maximal platzieren

Bei den Limits handelt es sich um eine Angabe, anhand der du erkennen kannst, wie viel du mindestens und maximal bei einer Tennis Wette platzieren kannst. Die meisten Buchmacher machen aber diesbezüglich keine Angaben, sodass du nur ausprobieren kannst, in welcher Höhe die Abgabe eines Tipps auf Tennis möglich ist.

Generell gilt, dass bei bekannten Tennis Turnieren höhere Einsätze möglich sind, als bei kleineren Turnieren in unbekannteren Ländern. Auch bei den Zahlungsmitteln gibt es Limits, so musst du bei den meisten Wettanbietern mindestens zehn Euro einzahlen, damit du eine Tenniswette abgeben darfst.

Wettangebot – die Auswahl an Tennis Wetten

Bei dem Wettangebot ist es wichtig, dass zumindest die wichtigsten Turniere beim Tennis mit entsprechenden Quoten versehen sind. Die großen Turniere der höchsten Spielklasse sind bei fast allen Wettanbietern im Standardportfolio enthalten:

Interessant ist ein online Buchmacher dann, wenn auch Wetten auf niedrigere Spielklassen möglich sind, zum Beispiel:

  • BNP Paridas Open
  • Davis Cup

Ein weiterer wichtiger Punkt sind die Wettoptionen, die der online Buchmacher anbietet. Hier gibt es enorme Unterschiede.

So gibt es Anbieter, viele verschiedene Wettmöglichkeiten auf Tennis offerieren, wie zum Beispiel einen Tipp auf den Turniersieger. Dies betrifft nicht nur den PreMatch Bereich, sondern auch die Livewetten.

Die Anzahl der Wettmöglichkeiten wird auch Tiefe der Wetten genannt. Je mehr Wetten auf ein bestimmtes Event möglich sind, umso besser!

Kundensupport – schnelle und unbürokratische Hilfestellung

Ein weiterer wichtiger Punkt ist der Kundensupport. Denn wenn du gerne auf Tennis wettest, kann es sein, dass du Fragen hast. Dann ist es wichtig, dass du einen Mitarbeiter möglich schnell und kostenlos erreichen kannst.

Im Idealfall sprechen die Mitarbeiter auch noch Deutsch. Du solltest einen Wettanbieter bevorzugen, der einen rund um die Uhr Kundensupport offeriert.

Der beste online Buchmacher für Tennis Wetten hat einen Live Chat, sodass du unbürokratisch und schnell einen Mitarbeiter kontaktieren kannst. Auch ein FAQ-Bereich ist wichtig, denn hier werden die Fragen, die den Supportmitarbeiter besonders häufig gestellt wurden, veröffentlicht, sodass du dir schnell selber helfen kannst.

Tennis Wetten Bonus – so kennst du das beste Bonusangebot

Wenn du gerne auf Tennis tippst und dich bei einem neuen Wettanbieter registrierst, erhältst du bei vielen Buchmachern einen Bonus. In unserem Bonus Vergleich stellen wir dir die attraktivsten Angebote vor.

Doch Bonus ist nicht gleich Bonus, es gibt unterschiedliche Bonusarten:

Einzahlungsbonus für Neukunden
Ein Einzahlungsbonus für Neukunden, ist, wie der Name schon sagt, von einer Einzahlung abhängig und gilt ausschließlich für neue Kunden des Buchmachers. Sehr häufig ist zum Beispiel ein 100 % Einzahlungsbonus bis 100 € zu finden. Das bedeutet, dass Einzahlungen bis zu einem Maximalbetrag von 100 € verdoppelt werden.
No Deposit Bonus für Neukunden
Bei einem No Deposit Bonus für neue Kunden handelt es sich um ein Angebot ohne Einzahlung. Dieser Bonus ist von seiner Höhe her meistens sehr gering. Er ist ideal, um sich einmal risikolos von dem Buchmacher zu überzeugen. Vergeben wird der Bonus als Belohnung, wenn sich ein neuer Kunde bei dem Wettanbieter registriert.
Cashback Wetten
Bei Cashback Wetten handelt es sich um eine Art Versicherung. Damit können sich Tipper ihren Verlust unter bestimmten Bedingungen wiederholen. Meistens wird aber nur ein Teil der verlorenen Wette erstattet.
Reload Bonus für Bestandskunden
Ein Reload Bonus für Bestandskunden ist nichts anderes als ein Einzahlungsbonus, nur dass er auch langjährigen Kunden angeboten wird. Er besteht aus der Angabe einer Prozentzahl und einem maximalen Betrag, den der Spieler höchstens aktivieren kann.
Gratiswetten
Gratiswetten werden meistens für eine bestimmte Sportart, wie zum Beispiel für Tennis, vergeben. Hierbei darf der Tipper kostenlos eine Wette platzieren bis zu einem bestimmten Betrag. Der Wert der Wette selber bleibt immer im Eigentum des Buchmachers und kann nicht ausgezahlt werden.

Bonusbedingungen – möglichst kundenfreundlich und fair

Fast alle Boni sind an Bedingungen geknüpft, die der Sportwetten Fan erfüllen muss, bevor er eine Auszahlung beantragen darf. Denn bei einem Sportwetten Anbieter handelt es sich um ein ganz normales Unternehmen, das kein Geld verschenken kann.

Aus dem Grund sind Bonusangebote auch immer an Bonusbedingungen geknüpft, die der Tipper erfüllen muss, bevor er schadlos eine Auszahlung beantragen kann. Die Bonusbedingungen enthalten eine gewisse Umschlagshäufigkeit, eine Mindestquote, ein Zeitfenster, in der der Umschlag gemeistert werden muss und noch einige weitere Angaben, wie zum Beispiel ausgenommene Wettmärkte.

Generell empfehlen wir nur solche Angebote zu aktivieren, bei denen du dir sicher bist, dass du die Bonusbedingungen erfüllen kannst. Es gilt allgemein, dass die Bonusbedingungen so gehalten sein sollten, dass auch ein Anfänger keine Probleme hat diese erfüllen zu können.

Schritt für Schritt eine Wette auf Tennis platzieren

Wenn du das erste Mal eine Wette auf Tennis abgeben möchtest, musst du einige bestimmte Schritte einhalten, die bei den Buchmachern immer ähnlich sind. Die Tippabgabe erfolgt folgendermaßen:

  • Suche die Wettseite des Buchmachers auf und melde dich mit deinen Zugangsdaten an.
  • Am linken Bildschirmrand sind die Sportarten untereinander aufgeführt. Dies kann bei manchen Buchmachern auch anders gestaltet sein und manchmal befinden sich die Sportarten auch in einer Menüzeile. Suche hier die Sportart Tennis aus und klicke auf den Link.
  • In der Bildschirmmitte werden sich die zur Verfügung stehenden Events öffnen. Klicke auf das Turnier, auf das du deinen Tipp abgeben möchtest.
  • Wähle die Wette aus, auf die du tippen möchtest und klicke auf die Quote.
  • Daraufhin wird sich am rechten Rand des Bildschirms der Wettschein öffnen und die Wette wird automatisch in den Wettschein transferiert.
  • Erfasse den Betrag, den du in die Tenniswette investieren möchtest und entscheide dich, ob du eine Einzelwette, eine Kombiwette oder eine Systemwette abgeben möchtest.
  • Bestätige die Wette.

Tennis Wetten FAQ

Diese drei Fragen in Verbindung zu Tennis Wetten werden uns immer wieder gestellt:

Welche Tenniswetten Quoten lohnen sich?

Die Antwort auf die oben genannte Frage ist ganz einfach: die höchsten Quoten lohnen sich. Denn aus diesem Grund sind erfahrene Tipper auch bei mehreren Online Sportwetten Anbietern registriert. Dadurch können sie die lukrativste Tenniswette zu der höchsten Quote abgeben. Auch wenn die Unterschiede teilweise nur gering sind, summiert sich dies im Laufe eines Jahres auf einen dreistelligen Eurobetrag.

Wann solltest du auf Tennis wetten?

Wer Sportwetten abgibt, möchte gerne seine Erfahrung lukrativ nutzen und damit Spaß haben. Das bedeutet auch, dass sich Fachwissen in bares Geld verwandelt. Wer in einer Sportart einen besonders großen Wissensschatz besitzt, kann dies für sich nutzen und besonders erfolgreich sein. Daher sollte es selbstverständlich sein, dass ein Tennisfan, der unter Umständen den Sport sogar selber ausübt, seine Fähigkeiten dafür nutzt, um auf Tennis Wetten abzuschließen. Denn langfristig gesehen ist nur derjenige erfolgreich, der sich in dem Sport besonders gut auskennt und mehr weiß, als der Buchmacher, bei dem er die Tenniswette abgibt.

Was ist das beste Sportwetten Portal für Tennis Wetten?

Die besten Tennis Wetten kannst du dort abschließen, wo ein großes Wettangebot für Tennis vorhanden ist. Es gibt aber noch einige weitere Kriterien, die ebenfalls wichtig sind. Dazu gehören die Sicherheit und gute Wettquoten. Denn die letztgenannten sind dafür verantwortlich, ob sich das Wetten überhaupt lohnt. Ein Gewinn nützt dir nur so lange etwas, wenn der seriöse online Buchmacher diesen auch tatsächlich auszahlt. Somit solltest du einen großen Wert darauf legen, deine Tipps bei seriösen und sicheren Buchmachern abzugeben.

Fazit: Tennis Wetten sind fast so beliebt wie Fußballwetten

Tenniswetten sind unter Sportwetten Fans sehr beliebt. Das liegt zum einen daran, dass nur zwei Wettausgänge möglich sind. Dadurch gelten Tenniswetten als sehr sicher und sind auch hervorragend für Einsteiger geeignet.

Der zweite Grund liegt darin, dass viele Sportwetten Tipper auch selber Tennis spielen und daher das erforderliche Fachwissen besitzen.

Wenn du bei einem Online Buchmacher Tenniswetten abgeben möchtest, solltest du dich für einen sicheren und seriösen Anbieter aus unseren Seiten entscheiden. Mit etwas Glück gibt es sogar einen tollen Bonus als Belohnung für die Registrierung und Einzahlung bei einem neuen online Buchmacher. Die Tippabgabe selber ist mit unserer Anleitung kinderleicht, denn die Wette wird automatisch in den Tippschein transferiert, wenn du auf die Quote klickst.

Tenniswetten lohnen sich, da die Gewinnchance hoch ist und außerdem gibt es eine gute Auswahl, wodurch du jede Menge Abwechslung hast.