On This Page

La Liga Wetten – Die spanische Fußball-Profiliga

Die spanische Primera Division, mit Sponsorenname auch LaLiga Santander genannt, gehört zu den besten Profi-Fußball-Ligen der Welt. Ein guter Grund, warum du bei den Online Buchmachern immer ein ausgebautes Angebot an La Liga Wetten finden kannst. Unsere Anleitung hilft dir, ein Profi in Primera Division Wetten zu werden.

Rank Gambling Site Exclusiver Bonus Jetzt besuchen!
#2 100% Bis Zu €122 Seite Besuchen Seite Besuchen
#3 100% Bis Zu €200 Seite Besuchen Seite Besuchen
#4 50% Bis Zu €100 Seite Besuchen Seite Besuchen
#5 100% Bis Zu €50 Seite Besuchen Seite Besuchen

Die Wettanbieter in unserer Übersicht bieten dir überdurchschnittlich hohe spanische La Liga Wettquoten, sodass du angemessene Wettgewinne einfahren kannst. Das Wettangebot reicht von Sportwetten und Live Primera Division Wetten bis hin zu La Liga Langzeitwetten und Spezialwetten.

In der La Liga spielen viele bekannte Weltstars, die vor allem bei FC Barcelona und Real Madrid aktiv sind. Jeder Online Buchmacher unserer Liste bietet neuen Kunden einen Bonus für La Liga Wetten. Auf diese Weise kannst du mit mehr Startguthaben anfangen und dir einiges an Geld extra sichern. Dazu später noch mehr.

Auf dieser Seite geben wir dir wichtige Basics und Hintergrundinformationen über die spanische Primera Division an die Hand.

Tippen auf spanische LaLiga Spiele

Der spanische Fußball ist, ebenso wie der deutsche, von einer sehr langen Tradition geprägt. Die Primera Division ist die höchste spanische Spielklasse im Fußball.

Aktuell wird die Primera Division von der Bank Santander gesponsert und trägt offiziell den Namen LaLiga Santander. In der ersten spanischen Liga spielen 20 Vereine, von denen zum Ende der Saison 3 Mannschaften absteigen.

Insgesamt qualifizieren sich die ersten 4 der 20 Teams für die UEFA Champions League. Wer sich nicht qualifiziert spielt in der Europa League, sofern die Mannschaften Platz 5 bis 6 in der La Liga Tabelle am Ende der Saison erreichen.

Spanische Top-Vereine
  • Real Madrid
  • FC Barcelona
  • Atletico Madrid
  • Sevilla
  • Villareal

Im Vergleich zur 1. Bundesliga gibt es in der Primera Division pro Saison 2 Spiele mehr, sodass sich etwas mehr La Liga Wetten für dich ergeben.

Copa del Rey La Liga Wetten

Dazu kommen natürlich noch die Spiele des Copa del Rey, welcher der nationale Pokalwettbewerb in Spanien ist. Im Copa del Rey sind zur ersten Runde alle spanischen Vereine der Primera Division und Segunda Division automatisch vertreten. So hast du auf jeden Fall genug zusätzliche Ansätze weitere La Liga Wetten zum Beispiel auf deine spanischen Lieblingsmannschaften abzugeben.

Neben den Sport- und Live-Wetten solltest du dich auch mit dem Bereich der Langzeitwetten und Spezialwetten der LaLiga befassen. Denn diese sind in Spanien in allen möglichen Facetten besonders ausgeprägt und bieten dir ebenfalls hervorragende spanische La Liga Wettquoten.

In der Regel kannst du bei jedem Spiel der LaLiga auf Spielebene zwischen 100 und 200 verschiedene Wettmärkte mit guten Quoten für deine Tipps erwarten. Das gilt sowohl für die Pre-Match Sportwetten, als auch die LaLiga Live-Wetten.

Was empfehlenswerte Bookies für La Liga Wetten ausmacht

Aufgrund der Attraktivität ist das Angebot an La Liga Wetten bei den Online Buchmachern sehr vielfältig. Aber nicht nur die Wettangebote, sondern, was dir die Wettanbieter sonst noch so bieten können, unterscheidet sich doch oft erheblich voneinander. Gerade für Anfänger sind die Vor- und Nachteile einzelner Bookies oft nicht einfach zu analysieren.

Doch brauchst dich nicht selber damit auseinanderzusetzen. Denn das machen wir schon im Vorfeld für dich, sodass du dich voll auf deine La Liga Wetten konzentrieren kannst.

Bevor wir dir einen Online Buchmacher für die Primera Division empfehlen, durchläuft jeder Anbieter bei uns ein Testverfahren nach bestimmten Bewertungskriterien. So kristallisieren sich nur die besten Wettanbieter für deine La Liga Wetten heraus.

Nachstehend haben wir einmal zusammengefasst, wonach wir einen Sportwettenanbieter bewerten.

Das bietet dir ein guter Wettanbieter

  • Große Auswahl an La Liga Wetten
  • Live-Wetten für die Primera Division
  • Möglichkeit auf den Copy del Rey zu tippen
  • Überdurchschnittlich hohe spanische La Liga Wettquoten
  • Wettbonus oder Gratiswetten für neue Kunden
  • Bonusprogramm für bestehende Kunden
  • Angesagte Features (Cashouts, Wettkonfigurator, Kombibonus, Pulse Wetten etc.)
  • Kostenlose Zahlungsmethoden
  • Support durch einen deutschen Kundendienst
  • 5 % Wettsteuer werden abgerechnet oder übernommen

Selbstverständlich verfügen unsere Online Buchmacher auch über offizielle Sportwetten-Lizenzen, sodass du dort legal Sportwetten und Livewetten abgeben kannst.

Des Weiteren findest du auf der Ebene einzelner Spiele je nach Wettanbieter auch verschiedene Tools, die du als Entscheidungshilfe für deine La Liga Tipps gut nutzen kannst. Dazu gehört zum Beispiel ein Head-2-Head Teamvergleich, mit dem sich die Form der spanischen Mannschaften begutachtet lässt, oder das Live-Center. Letzteres ist besonders bei deinen La Liga Live-Wetten eine große Hilfe und zeigt dir aktuelle Spielereignisse auf einem animierten Spielfeld, mit Textnachrichten und Echtzeit-Statistiken an.

Kundendienst

Die ständige Verfügbarkeit eines Kundendienstes ist für dich als Wettkunde besonders wichtig, wenn du einmal Fragen hast oder irgendwelche Probleme bekommst. Die Mitarbeiter des Kundendienstes sollten dir eine Unterstützung in deutscher Sprache bieten, sodass es keine unnötigen Barrieren bei der Kontaktaufnahme gibt.

Erreichbar sein sollte der deutsche Kundendienst per Live Chat, E-Mail und ggf. auch per Hotline. Eine telefonische Kontaktmöglichkeit wird dir allerdings nicht immer angeboten.

Ziehst du die Hotline zur Kontaktaufnahme vor solltest du darauf achten, wo du anrufst. Denn nicht immer ist die Telefonverbindung ins Ausland kostenlos.

Unseren Erfahrungen nach ist der Kontakt per Live Chat am besten. Denn in der Regel wird dir per Chat innerhalb weniger Minuten kompetent weitergeholfen.

Spanische La Liga Wettquoten

Die spanischen La Liga Wettquoten können sich ganz entscheidend auf deinen Wettgewinn auswirken. Das ist besonders dann der Fall, wenn du regelmäßig tippst oder viele La Liga Wetten abschließen möchtest. Wir empfehlen dir natürlich nur Buchmacher, wo du immer überdurchschnittlich hohe Quoten für Primera Division Wetten abgeben kannst.

Damit du einen angemessenen Wettgewinn ohne große Abzüge einstreichen kannst, sind neben den spanischen La Liga Wettquoten auch die Zahlungsgebühren und anfallende Wettsteuern wichtig. Zahlst du zum Beispiel mit Kreditkarte oder E-Wallets ein, sollten keine Einzahlungsgebühren anfallen. Jedes Mal 2,5 % Gebühren abführen zu müssen, mindert deinen Wettgewinn natürlich ebenfalls. Bei unseren Buchmachern für La Liga Wetten kannst du kostenlose Ein- und Auszahlungen vornehmen.

Nach der neuen Gesetzeslage darfst du dich als deutscher Wettkunde nicht um die Zahlung der 5 % Wettsteuer drücken. Einige Wettanbieter übernehmen die Steuern jedoch für dich. Das ist aber nicht die Regel.

Meistens werden 5 % Wettsteuern von deinem Bruttogewinn abgezogen. Ohne die Zahlung oder Übernahme der Steuern wären deine La Liga Tipps illegal.

Bonus für La Liga Wetten

Jeder unserer Online Buchmacher, die wir dir ans Herz legen möchten, belohnt neue Kunden mit einem Bonus, wenn sie sich registrieren und eine erste Einzahlung leisten. Dazu gibt es in der Regel verschiedene Bonusmodelle, die von einem 100 % Willkommensbonus mit Bonusgeld und Gratiswetten bis hin zu risikofreien Wetten reichen können.

In der Regel kannst du beim Willkommensbonus bis zu 150 Euro zusätzliches Startguthaben erhalten – das hängt von der Höhe deiner Einzahlung ab. Dein Bonusguthaben lässt sich durch das Erreichen eines Mindestumsatzes (Bonusbedingung) in Echtgeld umwandeln und auf Wunsch dann auszahlen.

Gratiswetten sind bei jedem Wettanbieter für Primera Division Wetten immer ein besonderes Highlight. Denn Sie ermöglichen dir nicht nur kostenlos eine La Liga Wette abzugeben, sondern auch den Wettgewinn sofort in Bar einzukassieren. Lediglich der Wert deiner Gratiswette wird vom Wettgewinn einbehalten. Weitere Bonusbedingungen gibt es nicht.

Ganz ähnlich ist das auch bei risikofreien Wetten, für deren Wetteinsatz du selbst aufkommst. Allerdings wird dieser Einsatz rückerstattet, wenn du die risikofreie Wette verlierst.

Features zum Tippen

Abgesehen vom Bonusprogramm für Neukunden und Bestandskunden bewerten wir unsere Buchmacher danach, welche Features (Sonderfunktionen) dir für deine La Liga Sportwetten angeboten werden. Die Features lassen sich über den Tippschein oder über Funktion auf der Website der Anbieter aktivieren. Einige gute Features sind Cashout-Wetten, Wettkonfiguratoren, Pulse Wetten und der Kombibonus.

Die Cashout-Wetten sind bei jedem Buchmacher heute bereits Standard und ermöglichen dir einen Wettschein teilweise oder ganz vorzeitig abzurechnen. Auf diese Weise kannst du einem drohenden Wettverlust vorbeugen oder deinen Gewinn schneller sichern.

Die Wettkonfiguratoren sind bei den Wettanbietern stark im Trend und ermöglichen es dir selbst Einzelwetten aus den Wettmärkten eines La Liga Spiels zusammenzustellen. Für die spanische LaLiga sind die Pulse Wetten sehr interessant. Bei diesem Feature kannst du mit erhöhten spanischen La Liga Wettquoten für mehr Wettgewinn auf Tore innerhalb bestimmter Zeiträume setzen.

FAQ zur La Liga Wetten

Wie lange gibt es die Primera Division schon?
ADie spanische Fußball-Profiliga Primera Division wurde in ihrer Urform 1929 erstmals ins Leben gerufen. Seit 2008 wird die Primera Division gesponsort. Der Name der Sponsoren wird zur Bezeichnung der 1. Liga verwendet. Von 2008 bis 2016 hieß die Primera Division Liga BBVA, heute LaLiga Santander. Zu den Anfängen der Primera Division spielten in der 1. spanischen Fußball-Liga nur 10 Teams, während es seit 1997 genau 20 Vereine sind.
Welche Top-Stars spielen in der LaLiga Fußball?
AIn der LaLiga spielen die angesagtesten Fußballstars der Welt. Das gilt besonders für den FC Barcelona und Real Madrid. Zu nennen wären hier besonders die Superstars Lionel Messi, Luka Modric, Luis Suarez, Karim Benzema, Sergio Ramos, Gerad Pique, Antoine Griezmann, Diego da Silva Costa und Ivan Rakitic. In der Vergangenheit haben Weltstars wie Cristiano Ronaldo, Raul, Günther Netzer, Roberto Carlos und Zidane in Spanien ihre Brötchen verdient.
Welchen Spielmodus gibt es in der 1. Spanischen Liga?
ADie La Liga hat insgesamt 20 Vereine, die in einer Hin- und Rückrunde gegeneinander antreten. Im Gegensatz zum deutschen Fußball steigen die drei letzten Mannschaften der Tabelle am Ende der Saison sofort ab. Die beiden ersten Vereine der Segunda Division steigen direkt auf. Der dritte Aufsteiger wird durch Play-Off Spiele der Teams auf den Plätzen 3 bis 6 der Segunda Division ausgespielt.Der spanische Meister sowie die Mannschaften auf Platz 2 bis 4 spielen in der Champions League, während die Teams auf dem 5 und 6 Platz für die UEFA Europa League qualifiziert sind. Des Weiteren qualifiziert sich der Sieger des Copa del Rey ebenfalls automatisch für die Europa League.
Gibt es Rekorde des spanischen Fußballs?
AJa. Die Meisterschaft ist schon seit Urzeiten oft ein Kampf zwischen den La Liga Vereinen Real Madrid und FC Barcelona. In den letzten Jahren hat jedoch auch Atletico Madrid zu den beiden Mannschaften aufschließen können. Real Madrid hat seit Bestehen der Primera Division insgesamt 33 Titel erringen können und ist damit der Rekord-Meister der Liga. Direkt dahinter folgt der FC Barcelona, der die Meisterschaft insgesamt 26-mal gewonnen hat. An dritter Stelle liegt Atletico Madrid mit insgesamt 10 Meisterschaftstiteln. Real Madrid gilt als das herausragendste Team im spanischen Fußball. Abgesehen davon, dass die Mannschaft um Zinedine Zidane spanischer Rekordmeister ist, wurde auch insgesamt 13-mal die UEFA Champions gewonnen. Der FC Barcelona ist Rekord-Gewinner des Copy del Rey mit insgesamt 26 Titeln.
Welche La Liga Wetten sind besonders zu empfehlen?
AIm spanischen Fußball ist ein größerer Abstand zwischen den Top-Teams und durchschnittlichen Mannschaft zu beobachten. Abgesehen von den Top-Mannschaften Real Madrid, FC Barcelona, Atletico Madrid, FC Sevilla und Villareal spielt der Rest der Liga, abgesehen von den ganz schlechten Teams am Tabellenende, nur durchschnittlichen Fußball. Das eröffnet dir für deine La Liga Wetten eine ganze Reihe von Möglichkeiten, die von 1X2 Tipps, Favoritenwetten, Außenseiter-Wetten, Genaue Ergebnisse bis hin zu Torschützen-Wetten und Handicaps reichen. Die spanischen Fußballstars sind zudem ein Garant für regelmäßige Tore, sodass du in der La Liga gut auf Torschützen und Über/Unter Tore tippen kannst. Eine weitere interessante Option sind die La Liga Langzweitwetten, bei denen es um Wetten auf den Meister, Pokalsieger oder den Torschützenkönig geht.
Lohnen sich Tipps auf die Top-Teams der Liga?
AJe nach Spielpaarung sind die spanischen LaLiga Wettquoten bei den Mannschaften Real Madrid und FC Barcelona aufgrund der herausragenden Stärke des Kaders meist niedrig angesetzt. Es lohnt sich aber für dich mehrere starke Mannschaften in deine Kombiwetten zu integrieren. Besonders, wenn dein Buchmacher dir als Feature einen Kombibonus anbietet, der deine Wettgewinne prozentual erhöht je mehr Tipps du deinem Wettschein zufügst.

Fazit – La Liga Wetten ist der Non-Plus-Ultra

Die spanische La Liga gehört zum Non-Plus-Ultra der europäischen Top-Ligen. In Spanien spielen die besten Fußballer der Welt, was den spanischen Fußball international natürlich besonders beliebt macht. Die meisten Online Buchmacher haben die La Liga daher, neben der 1. Bundesliga, Premier League und Serie A, im Fokus ihrer Wettangebote für Fußballwetten.

Die Buchmacher in unserer Liste bieten dir, abgesehen von guten spanischen La Liga Wettquoten, natürlich auch einen lukrativen Wettbonus an. Diesen kannst du beim Einsteigen als neuer Kunde prima für deine ersten Tipps auf die spanische Primera Division nutzen.

Du möchtest auf die Spiele der spanischen La Liga tippen? Dann schau dir die Wetten unseres Top-Buchmachers an.