On This Page

Fußball Europameisterschaft Wetten ganz einfach

Die Fußball Europameisterschaft ist eine Möglichkeit, bei Sportwettenanbieter auf Favoriten und Außenseiter zu setzen. Bereits in der EM Qualifikation auf spannende Spiele und hohe Quoten setzen. Nachfolgend findest Du eine Liste mit den besten Online Buchmachern.

Rank Gambling Site Exclusiver Bonus Jetzt besuchen!
#2 100% Bis Zu €122 Seite Besuchen Seite Besuchen
#3 100% Bis Zu €200 Seite Besuchen Seite Besuchen
#4 50% Bis Zu €100 Seite Besuchen Seite Besuchen
#5 100% Bis Zu €50 Seite Besuchen Seite Besuchen

Alle vier Jahre findet die Fußball Europameisterschaft. Der von der UEFA ausgetragene Wettbewerb bringt vor dem eigentlichen Wettbewerb schon zahlreiche spannende Qualifikationsspiele mit sich. Auf was bei Fußball Europameisterschaft Wetten geachtet werden sollte und was einen guten Online Buchmacher ausmacht, erfährst Du bei uns.

Was einen guten Online Buchmacher auszeichnet

Es gibt zahlreiche Punkte, an denen Du einen guten Sportwettenanbieter erkennst. Auf unserer Seite findest Du zahlreiche Infos dazu. Wichtig sind auf jeden Fall:

  • Höhe der Mindesteinzahlung bei dem Online Buchmacher
  • Die Höhe der Mindestauszahlung
  • Die verschiedenen Einzahlungsmöglichkeiten
  • Die Auszahlungsmöglichkeiten
  • Gibt es einen Mindestbetrag für die Auszahlung
  • Wie lange dauert die Auszahlung
  • Welche Wettmöglichkeiten bietet der Buchmacher an
  • Gibt es Wetten, die nur dieser eine Online Buchmacher anbietet
  • Gibt es einen Neukundenbonus, und wie hoch ist er
  • Wie sind die Bonusbedingungen, und lohnt sich dieser Bonus überhaupt für Dich
  • Bietet der Online Buchmacher auch Bonusmöglichkeiten für Bestandskunden am
  • Hat der Online Buchmacher die besten Quoten für Fußball Europameisterschaft Wetten
  • Bietet der Buchmacher einen Cashout für Wetten an, für welche Wettarten

Vor der Kontoeröffnung die Wettbedingungen durchlesen

Es gibt mittlerweile so viele Sportwettenanbieter, dass der Überblick schwer fällt. Doch nicht jeder Online Buchmacher hat die gleichen Bedingungen für den Bonus, die Wetten und vieles mehr. Deshalb empfehlen wir Dir dringend, vor der Eröffnung eines Wettkontos bei einem Buchmacher als erstes die Wettbedingungen durchzulesen.

Nur so kannst Du wissen, ob der jeweilige Online Buchmacher tatsächlich zu Dir passt oder ob Du Dich besser nach einem anderen Anbieter für Sportwetten umsehen solltest. Nicht jeder Buchmacher passt zu jedem Sportwetter.

Die Unterschiede können sehr gravierend sein, aber auch nur gering. Auch ein Blick auf die angebotenen Quoten ist natürlich wichtig!

Wetten auf die Qualifikationsspiele

Wenn Du Wetten auf die Qualifikationsspiele für die Fußball Europameisterschaft setzen möchtest, findest Du bei zahlreichen Online Buchmachern viele verschiedene Wettmöglichkeiten. Du kannst z. B. auf den Sieger des jeweiligen Qualifikationsspiels wetten, auf den Sieger oder den 2. einer EM-Gruppe oder auf das Erreichen der Endrunde einer Mannschaft. Darüber hinaus gibt es zahlreiche andere Wetten im Vorfeld der Fußball Europameisterschaft.

Die EM Qualifikation wird in zehn Gruppen mit je fünf Mannschaften ausgespielt. Die Gruppenersten und die Gruppenzweiten sind automatisch für die Fußball Europameisterschaft qualifiziert. Dies ergibt die ersten 20 Starter für die Fußball EM 2020.

Dazu kommen PlayOffs, in denen die Gruppensieger der Ligen der Nations League um ihren Einzug in die EM Endrunde kämpfen können. Sollten der jeweilige Gruppensieger bereits qualifiziert sein, zieht der Gruppenzweite in die PlayOffs zur Europameisterschaft ein.

Je nach Online Buchmacher werden sogar spezielle Wetten auf die Qualifikation für die Europameisterschaft angeboten. In ,a href=“#top“>der oben aufgeführten Liste von Sportwettenanbietern findest Du die besten Buchmacher für Wetten auf die Fußball EM 2020.

Spezielle EM Qualifikationswetten gibt es zurzeit für die deutsche Nationalmannschaft. Du kannst beim Deutschland Spezial z. B. darauf wetten, ob Deutschland alle Gruppenspiele gewinnt und ob Deutschland in der Gruppe C ungeschlagen bleibt. Außerdem gibt es öfters die Möglichkeit, darauf zu wetten, ob Deutschland in der EM Quali Über / Unter 17.5 Punkte bleibt.

Wetten auf die Fußball Europameisterschaft

Die Europameisterschaft ist eines der wichtigsten Sportereignisse für Fußballfans. Hier geht nicht um Titel für Mannschaften, sondern ganz Nationalmannschaften kämpfen um den Sieg.

Dadurch kommen je nach Land gleich zahlreiche Topspieler in einer Nationalelf zusammen. Dies macht den Favoritenkreis für die EM auf der einen Seite enger. Doch wer regelmäßig die Fußball Europameisterschaft verfolgt hat, der weiß auch, dass auch Außenseiter Chancen auf den EM-Titel haben.

Bei den Europameisterschaft Wetten gibt es natürlich nicht nur Wetten auf den Sieg einer Mannschaft oder auf ein Unentschieden. Es gibt während der Fußball EM zahlreiche weitere Möglichkeiten für attraktive Sportwetten.

Wetten auf das genaue Ergebnis

Bei der EM gibt es für die einzelnen Spiele auch die Möglichkeit, auf das genaue Spielergebnis zu tippen. Das Risiko einer solchen Wette ist hoch, da ein exaktes Ergebnis schwer vorherzusagen ist.

Doch wer sich z. B. an die WM Begegnung Deutschland gegen Brasilien erinnert, die mit einem 7:1 endete, der weiß, wie möglich selbst nahezu unwahrscheinliche Ergebnisse sind. Einen einzigen Sportwetter gab es damals, der auf genau dieses Ergebnis getippt hat. Je unwahrscheinlicher ein solcher Ergebnis-Tipp ist, umso höher ist dann auch die Quote.

Wetten auf Über / Unter

Wie viele Tore werden in einem Spiel fallen? Auch hier gibt es die Möglichkeit zahlreicher verschiedener Tipps. Wer z. B. davon ausgeht, dass in einem Spiel mindestens drei Tore fallen, der tippt ein Über 2,5. Gehst Du hingegen von null Toren in einer Begegnung aus, tippst Du auf Unter 0,5.

Die Über / Unter Wetten haben, wie alle anderen Wetten, ein Risiko. Aber hier lassen sich gerade mit niedrigen Quoten oft sehr gute Wettgewinne, wenn die Über / Unter Wetten mit anderen Wettvarianten wie beispielsweise Drei-Weg-Wetten oder Doppelte Chance kombiniert werden.

Wer schießt die meisten Tore bei der Europameisterschaft?

Eine gute Möglichkeit, auf die Fußball EM zu wetten ist auch der Spieler, von dem Du denkt, dass er am Ende die meisten Tore erzielt hat. Es kann sein, dass Du völlig daneben liegst, wenn z. B. eine Mannschaft schon früh aus dem Turnier ausscheidet. Doch gerade bei den sehr guten Stürmern kann hier auch mit einer niedrigen Quote ein guter Gewinn erzielt werden, wenn der Einsatz entsprechend hoch ist.

Darüber hinaus gibt es noch zahlreiche andere Möglichkeiten, Sportwetten auf die Fußball Europameisterschaft zu setzen. Schau Dich auf unserer Seite um und Du findest mit Sicherheit den einen oder anderen guten Tipp für spezielle Fußball Wetten.

Live Wetten bei der Fußball Europameisterschaft setzen

Neben den Wetten, die vor und während der EM und vor einem Spiel gesetzt werden können, bieten die Online Buchmacher auch Live Wetten an. Diese Wetten können bei einem spannenden Spielverlauf besonders attraktiv sein.

Wichtig ist bei Live Wetten auf die Europameisterschaft, dass sich die Quoten laufend ändern können. Bei Spielereignissen wie Ecken und Freistößen werden diese Sportwetten häufig kurzfristig gesperrt. Deshalb gilt es, solche Fußball Wetten schnell zu setzen. Denn: Der Spielverlauf kann sich jederzeit drehen.

Wetten auf den Sieger der Fußball Europameisterschaft

Bereits jetzt ist es möglich, auf den Sieger der Fußball EM 2020 Wetten zu setzen. Zahlreiche Online Buchmacher bieten schon Wetten auf den neuen Europameister an. Wer am Ende tatsächlich den Titel gewinnen wird, weiß noch niemand. Schließlich läuft die EM Qualifikation noch.

So unwahrscheinlicher es übrigens ist, dass eine Nationmalschaft den EM Titel holt, umso höher ist die Quote. Es kann sich deshalb für Dich lohnen, schon im Vorfeld Deine Wette zu setzen, wenn Du glaubt, dass ein Außenseiter die nächste Europameisterschaft gewinnt.

Aber es kann natürlich auch sein, dass Dein Favorit gar nicht erst den Sprung in die Gruppenphase schafft. Dann ist Deine Wette verloren, egal wer am Ende den Titel holt bei der Fußball Europameisterschaft.

Die Favoriten auf den nächsten EM-Titel

Noch läuft die Qualifikation für die Europameisterschaft. Doch die Favorit auf den Titelgewinn stehen längst fest.

Bei den Online Buchmachern am höchsten gesetzt, und damit mit der niedrigsten Quote, ist Frankreich. Doch auch England, Deutschland, Spanien, Belgien, den Niederlande, Italien, Portugal und Kroation werden noch mehr oder minder große Chancen auf den Sieg bei der Fußball EM 2020 eingeräumt.

Danach zäumt sich das Feld der möglichen Titelgewinner weit auseinander, was man an den sehr hohen Quoten erkennt. Doch es hält Dich natürlich niemand davon ab, auf einen Außenseiter für den Sieg bei der Fußball Europameisterschaft zu setzen. Schließlich hat Griechenland bei der EM 2004 vorgemacht, dass auch ein Fußballzwerg mit Mut und Kampfgeist am Ende den Titel holen kann.

Kann ein Außenseiter die Fußball Europameisterschaft gewinnen?

Bei der Europameisterschaft 2004 hat Griechenland gezeigt, dass auch ein Fußballzwerg den EM Titel holen kann. Ob dies eine andere Mannschaft auch erreichen wird? Dies wird Die Europameisterschaft 2020 zeigt. Möglich ist vieles bei einem solchen Turnier. Hat eine Mannschaft einen Lauf, kann sie Außenseiterchancen haben.

Deshalb ist es naheliegend, nicht nur auf die EM-Favoriten zu setzen, sondern auch den einen oder anderen Außenseiter im Visier zu haben. Natürlich kann niemand garantieren, dass eine solche Wette dann auch von Erfolg gekrönt sein wird. Doch Wetten auf Außenseiter bringen die höheren Quoten als wenn auf einen Favoriten gesetzt wird.

Europameisterschaft FAQ

Was ist die Geschichte der Europameisterschaft?
ASchon früh um letzten Jahrhundert wurde ein europaweiter Wettbewerb ausgetragen. Doch die Fußball EM, wie wir sie heute kennen, wurde erst im Jahr 1966 ausgetragen. Kurz nach der Gründung der UEFA hatte den Europapokal der Nationen ins Leben gerufen. Dieser wurde in den Jahren 1960 und 1964 ausgespielt.
Der amtierende Europameister ist nicht automatisch für die folgende Fußball Europameisterschaft qualifiziert. Dies hat dazu geführt, dass die jeweils amtierenden Europameister bei der folgenden Fußball EM nicht vertreten waren. Dies erwischte Spanien 1968, Italien 1972 und Frankreich 1988.
Seit dem Jahr 1992 ist der Sieger der Fußball Europameisterschaft für den nächsten Konföderationen-Pokal der FIFA qualifiziert.
Wie qualifiziert sich ein Team für die Europameisterschaft?
A

Gespielt wird die Europameisterschaft in drei Stufen. Im ersten Teil werden die Qualifikationsspiele ausgetragen. Hieraus ergeben sich die jeweiligen Teilnehmer der Gruppenphase der eigentlichen Fußball EM.

In der Gruppenphase treffen 24 Mannschaften in sechs Gruppen zu je vier Teilnehmern aufeinander. In den Gruppen A bis F spielt jede Nationalelf drei Spiele gegen die anderen drei Gruppenteilnehmer. Die Gruppenersten und die Gruppenzweiten qualifizieren sich automatisch für das Achtelfinale. Außerdem ziehen die vier besten Gruppendritten ins Achtelfinale ein.

Mit dem Fußball Europameisterschaft Achtelfinale beginnt die K.O.-Phase der EM. Nur der Gewinner des jeweiligen Achtelfinale zieht ins Viertelfinale. Ab dem Achtelfinale gibt es bei der Europameisterschaft auch Nachspielzeit und gegebenenfalls Elfmeterschießen, falls die Partie nicht im regulären Spielverlauf oder der Nachspielzeit entschieden werden konnte.

Die Sieger des Viertelfinale ziehen ins Halbfinale ein. Die Sieger der beiden Halbfinale spielen im Finale um den Titel bei der Fußball Europameisterschaft. Anders als bei der Weltmeisterschaft gibt es bei der EM kein Spiel um den 3. Platz. Dieses so genannte kleine Finale wird seit 1984 nicht mehr ausgetragen.

Wer sind die bisherigen Sieger bei der Fußball EM?
AHier sind auch die Titel aus dem Vorläuferwettbewerb Europapokal der Nationen mit aufgeführt. Der erste Europameister im neuen und immer noch bestehenden Wettbewerb Fußball Europameisterschaft war 1968 Italien.
  • Deutschland mit 3 (1972, 1980, 1996)
  • Spanien mit 3 (1964, 2008, 2012)
  • Frankreich mit 2 (1984, 2000)
  • Italien mit 1 (1968)
  • Sowjetunion/Russland mit 1 (1960)
  • Portugal mit 1 (2016)
  • Tschechoslowakei mit 1 (1976)
  • Niederlande mit 1 (1988)
  • Dänemark mit 1 (1992)
  • Griechenland mit 1 (2004)
Wo findet die EM 2020 statt?
A

Bei der kommenden Europameisterschaft findet der Wettbewerb erstmals europaweit statt. Der neue Europameister wird in zwölf Ländern ausgetragen.

Das Eröffnungsspiel findet in Rom im Olympiastadion statt. Das Finale wird im Londoner Wembley-Stadion stattfinden. Damit geht der europäische Fußballwettbewerb einen völlig neuen Weg.

Die Austragungsorte der Fußball EM 2020
  • England – London Wembley-Stadion
  • Aserbaidschan – Baku Nationalstadion Baku
  • Deutschland – München Allianz Arena
  • Italien – Rom Olympiastadion Rom
  • Russland – Sankt Petersburg Krestowski-Stadion
  • Schottland – Glasgow Hampden Park
  • Ungarn – Budapest Neues Nationalstadion
  • Dänemark – Kopenhagen Parken
  • Spanien – Bilbao San Mamés
  • Niederlande – Amsterdam Johan-Cruyff-Arena
  • Irland – Dublin Aviva Stadium
  • Rumänien – Bukarest Arena Națională