Anleitung zu Spielautomaten

Anleitung für Spielautomaten

Willkommen zum Abschnitt über Spielautomaten auf GamblingSites.com. Das Ziel dieser Anleitung zu Spielautomaten ist es, interessierten Spielern das umfassendste Hilfsmittel für Spielautomaten im Internet zu bieten. Diese Seite deckt die Hauptthemen grob ab.

Die meisten Abschnitte dieser Seite enthalten Links zu Unterpunkten, die sich mit den jeweils bestimmten Themen detailliert auseinandersetzen.

Die Hauptsache, die die meisten Spieler bereits über Glücksspielautomaten wissen, ist, dass sie die beliebtesten und profitabelsten Spiele in jedem Casino in den USA sind. In einigen Ländern in Europa ist dem womöglich nicht der Fall, aber in Australien ist das auch so – dort werden sie nur „Poker Automaten“ oder „Pokies“ genannt.

Aber wenn du alle Seiten dieses Bereichs auf unserer Seite liest, dann wirst du ausreichend ausgebildet sein, um dich selber einen Spielautomaten-Experten nennen zu können.

Wir haben keine magische Formel dafür, wie man bei diesen Spielen gewinnt, aber wir haben ein paar Erkenntnisse darüber, wie die Spiele mathematisch funktionieren und diese Erkenntnisse wollen wir gerne weitergeben.

Wir glauben, dass geschulte Spieler mehr Spaß haben und ihre Gewinnchance erhöhen.

Was sind Spielautomaten und wie funktionieren sie?

Ein Spielautomat ist ein Glücksspiel mit sich drehenden Spulen. Auf diesen Spulen oder Rollen sind Symbole, auf denen die Spule zufällig landet, wenn man seinen Einsatz zahlt und die Spulen dreht. Wenn die gleichen Symbole in einer Reihe sind, dann gewinnt man anhand des Symbols einen Preis. Die gewinnende Reihe nennt man „Payline“.

Diese Art von Spiel gibt es seit dem späten 19. Jahrhundert und sie sind seitdem immer beliebter geworden. Ursprünglich handelte es sich bei diesen Spielen um mechanische Geräte, bei denen die Spulen mit Federn und Zahnrädern gedreht wurden. Moderne Spielautomaten nutzen ein Computerprogramm, das man Zufallsgenerator nennt. Dieser legt fest, auf welchen Symbolen die jeweiligen Spulen landen.

Ein Zufallsgenerator ist ein Computerprogramm, dass tausende Zahlen pro Sekunde durchwechselt. Wenn du auf den Knopf drückst, um die Spulen zu drehen, dann stoppt das Programm genau dort, wo es zum Zeitpunkt des Knopfdrückens gewesen ist. Diese Zahlen korrespondieren dann mit den Symbolen auf den Rollen und die Rollen werden angehalten.

Um mehr über die geläufigen Mythen zu erfahren, denen du begegnen kannst, schau dir unsere Einführung in geläufige Spielautomaten-Mythen an.

Frühere Glücksspielautomaten

Frühere Glücksspielautomaten folgten einer Mathematik, die leicht zu verstehen war. Du hast beispielsweise 3 Rollen mit jeweils 10 Symbolen darauf. Die Wahrscheinlichkeit ein bestimmtes Symbol auf einer Rolle zu haben lag also bei allen Rollen dieselbe – 1:10.

Wenn du die Wahrscheinlichkeit einer bestimmten Kombination der Symbole in einer Reihe ausrechnen wolltest, dann hast du 1:10 x 1:10 x 1:10 gerechnet und kamst auf das Ergebnis 1:1000.

Dann konntest du den Gewinn für die Symbolkombination mit der Chance, diese Kombination zu treffen, vergleichen, um den Amortisationsprozentsatz für diesen Automaten herauszufinden. Wenn ein Casino eine 998 zu 1 Amortisation auf eine Wette mit einer 1:1000 Gewinnchance anbot, dann hatte dieses Casino nur einen kleinen Vorteil. Über die Zeit würde sich ein Profit ansammeln.

Moderne Glücksspielautomaten

Moderne Spielautomaten sind schwieriger zu berechnen, da die Symbole und Spulen im Computer programmiert sind. Das macht die Spiele auf viele Arten flexibler. Sie sind zum Beispiel nicht auf die Größe der Spulen begrenzt.

Alte mechanische Spielautomaten konnten nur eine bestimmte Anzahl auf einer Rolle haben, bevor das Spiel wortwörtlich zu groß wurde, um noch praktikabel zu sein. Aber ein Spiel, das von einem Computer gesteuert wird kann 20 Symbole pro Rolle haben.

Ein anderer Vorteil, den Hersteller haben, ist, dass sie die Wahrscheinlichkeiten eines bestimmten Symbols anpassen können. Einige Symbole tauchen vielleicht alle 10 Spins auf, andere hingegen nur alle 20 oder 30 Spins. Das macht es den Herstellern und Casinos möglich, größere Jackpots anzubieten und trotzdem weiterhin profitabel zu sein.

Spielautomaten-Spiele gibt es in allen möglichen Formen und Farben und sie haben unterschiedliche Features. Du kannst um ganz unterschiedliche Geldbeträge spielen. Du kannst Spiele mit 5 Rollen oder 25 Rollen spielen. Verteilte und verstreute Symbole, Bonusspiele und Progressive Jackpots steuern alle dazu bei, dass das Spiel aufregend ist.

Es ist nicht verwunderlich, dass geschätzte 70 bis 80 % der Einnahmen der Casinos in den USA nur von den Spielautomaten kommt.

Hier findest du die vollständige Herkunftsgeschichte von Spielautomaten.

Du kannst auch unsere Seite besuchen, wo du eine komplette Liste mit Glücksspielautomaten und kostenlosen, spielbaren Versionen solcher Spiele finden kannst.

Online Spielautomaten

Online Spielautomaten funktionieren genauso wie konventionelle Automaten. Die komplette Handlung wird aber virtuell durch deinen Computer und im Internet bearbeitet. Die Zufallsgeneratoren funktionieren aber genauso.

Genau genommen stellen die meisten Casino Software-Anbieter solche Online Spielautomaten her, die grafisch, spieltechnisch und wegen ihrer Sound Effekte mit den konventionellen Pendants konkurrieren. Du findest bei einigen Online Casinos womöglich weniger lizensierte Häuser, aber dafür eine erstaunliche Auswahl an originellen Spielen.

Online Spielautomaten bieten außerdem 2 klare Vorteile im Vergleich zu konventionellen Casinos:

  • Kostenlose Spielmöglichkeiten
  • Höhere Amortisation

Im nächsten Abschnitt mit dem Namen „Kostenlose Glücksspielautomaten“ haben wir mehr über die kostenlosen Spielmöglichkeiten geschrieben.

Wir diskutieren die höheren Amortisationsprozente und die Gründe dafür im darauffolgenden Abschnitt mit den Namen „Echtgeld Spielautomaten“.

Also warum solltest du an Online Spielautomaten spielen?

Das ist eine gute Frage und wir haben hier die Antwort, wo wir über die Vorteile von Onlinespielen berichten.

Kostenlose Glücksspielautomaten

Kostenlose Spielautomaten, auch Free Slots genannt, sind eine recht neue Entwicklung. Wenn du nur in konventionellen Casinos spielen konntest, dann konntest du auch keine kostenlosen Spielautomaten-Spiele spielen. Warum sollten Casinos so etwas anbieten?

Aber Online Casinos müssen sich nicht so sehr über ihre Einnahmen pro Quadratmeter des Hauses sorgen wie konventionelle Casinos. Sie können es sich also erlauben, Spielern die Spiele kostenlos testen zu lassen und hoffen dabei, dass den Spielern die Spiele gefallen und dann echtes Geld einsetzen. Du solltest dir das bis zu einem gewissen Grad zu Vorteil machen.

Ja, du solltest die Software und die Spiele testen, bevor du eine Einzahlung tätigst, um sicherzugehen, dass du die Spiele magst. Aber sei nicht so wie die, du nur rumsitzen und ein aussichtsloses Spiel spielen.

Warum sind Free Slots aussichtslos?

Es geht darum, Geld zu riskieren, um Geld zu gewinnen. Wenn du das Geld aus dieser Rechnung mal rausnimmst, dann sitzt du nur rum und schaust auf blinkende Lichter und hörst ein paar lustige Sounds.

Wenn du das gerne machst, dann kannst du auch einen Film gucken oder fernsehen und bekommst dazu auch noch eine richtige Geschichte und interessante Charaktere präsentiert.

Wenn dich solche kostenlosen Spiele aber begeistern, dann ignorier uns oder unsere Ratschläge einfach. Wenn es um Glücksspiel geht, egal welcher Art, dann solltest du das machen, was dir am meisten Spaß macht.

Du findest im Internet viele gut gemeinte Ratschläge, die dir helfen sollen, deine Chancen zu verbessern. Aber letztendlich geht es um dein Geld und deinen Spielspaß. Macht das, was du machen möchtest.

SlotsGratis Spin Boni

Eine wichtige Sache, nach der viele neue und erfahrene Zocker suchen, wenn es darum geht, online Slots zu spielen, sind kostenlose Freirunden, die von vielen Casinos angeboten werden.

Sie geben dir eine bestimmte Anzahl an Freidrehs, die du als Bonus für deine Anmeldung an ihren Spielautomaten verwenden kannst.

Diese gratis Spins sind sehr verlockend und können viel Spaß machen, weil man nicht sein eigenes Geld verwenden muss, um sich zu fühlen, als ob man gewinnt.

Allerdings muss man bestimmte Mindestumsatzbedingungen erfüllen, wenn man vor hat, sich die Gewinne – oder Teile davon – auszahlen zu lassen, aber es ist eine großartige Möglichkeit, mit dem Vergnügen anzufangen, ohne dass man eigenes Gel riskieren muss.

Echtgeld Spielautomaten

Natürlich finden wir, dass die richtige Nutzung eines Spielautomaten-Spiels bedeutet, dass man Geld investiert. Die Spielautomaten im Internet, bei denen man echtes Geld setzen kann, sind unserer Meinung nach genauso gut, wenn nicht sogar besser, als die Automaten, die man in konventionellen Casinos findet. Diese Internetspiele haben State-Of-The-Art Grafikqualitäten und Soundeffekte.

Aber besser als das alles ist, dass du die besten Amortisationschancen hast, wenn du im Internet um echtes Geld spielst. Wie bereits erklärt sind die Ausgaben eines online Casinos signifikant geringer als die von traditionellen Casinos. Die Glücksspielfirmen können diese Ersparnisse nutzen, um ihren Kunden bessere Amortisationsprozente anzubieten.

Wenn du in den USA lebst, dann hast du nur eine begrenzte Auswahl, wenn es um Casinospiele mit echtem Geld geht. Das liegt daran, dass es in den USA Firmen nicht erlaubt ist, echte Glücksspielseiten im Internet anzubieten.

Aber in den meisten Ländern ist es nicht verboten, bei diesen Spielen um Geld zu spielen – es ist nur illegal, die Spiele für Geld anzubieten.

Soweit wir wissen wurde bisher in den USA noch NIEMAND für Geldeinsätze bei Online Spielautomaten angeklagt. Um genau zu sein wissen wir von zwei Fällen, bei denen die Spieler in ein Rechtsverfahren verwickelt waren, aber bei beiden handelte es sich um Sportwetten.

Spieler aus anderen Ländern haben viel mehr Optionen. Casinos im Internet ringen beispielsweise alle um Spieler aus Australien, weil Glücksspiel dort viel verbreiteter ist, als in den USA.

Spieler aus Großbritannien neigen dazu, eher bei Sportwetten und Tischspielen als an Spielautomaten teilzunehmen. Aber sie spielen. Australische Spieler nennen diese Spiele „Real Money Pokies“ und Britische Spieler nennen sie „Real Money Fruit Machines“.

Egal wie man sie nennt, die Spiele funktionieren alle gleich.

Spielautomaten-Strategie

Keine Spielautomaten-Strategie kann die Quoten eines Spiels verändern. Es ist ein Spiel, bei dem man eher negative Erwartungen hat und viele angebliche Strategien im Internet sind einfach nur Aberglaube. Du kannst aber eine Entscheidung treffen, welche Spiele du spielen möchtest.

Hier ist eine generelle Faustregel für Spielautomaten:

Je mehr Klingeln und Pfeifen du hörst, desto niedriger liegt das Amortisationspotential.

Wenn ein Spiel beispielsweise einen progressiven Jackpot hat, dann wird das Amortisationspotential oder „Payback“ niedriger sein, als bei einem Spiel mit einem Flat Jackpot. Das liegt daran, dass der immer weiter steigende progressive Jackpot „gefüttert“ werden muss. Und der Jackpot wächst durch kleine Prozentsätze aus allen Einsätzen.

Alle Boni oder „Wild Symbols“ werden auch dadurch bezahlt, dass die Amortisationsrate niedriger ist. Größere und lizensierte Spiele kosten mehr, wenn sie materiell hergestellt werden. Die Casinos und Hersteller werden ihre Kosten amortisieren wollen.

Welche Spielautomaten-Spiele solltest du also spielen?

Im Grunde genommen ist das egal. Selbst wenn ein Spiel eine geringere Amortisationsrate hat, dann ruiniert es dich auf Dauer, wenn du immer weiterspielst. Der Unterschied liegt darin, wie lange es dauert, bis du pleite bist. Und wenn es um kurzfristiges Abweichungen geht, dann ist es möglich, dass du dein Geld bei Automaten mit niedrigeren Amortisationsraten länger behältst.

Aber unterm Strich ist es so, dass traditionelle 3-Spulige Spielautomaten-Spiele mit einem Flat-Top-Jackpot höhere Amortisationsraten haben.

Du solltest außerdem Spielautomaten in Flughäfen und Kneipen meiden. Bleib bei Automaten in aktiven Casinos. Casinos kämpfen mehr um ihre Kunden. Leute in Flughäfen und Kneipen haben weniger Auswahlmöglichkeiten, weswegen dort die Casinobetreiber sich nicht so sehr darum kümmern, Kunden mit freien Spielautomaten anzulocken.

Außerdem ignoriere jeden, der dir rät, dass du nach bestimmten Symbolen in bestimmten Mustern Ausschau halten sollst. Die Zufallsgeneratoren in diesen Spielen sind durch solche Dekorationen nicht beeinflusst.

Zusammenfassung

Über Spielautomaten schreiben wir unter anderem am liebsten. Wir glauben, dass du dich sehr über die vielen detaillierten Seiten in diesem Abschnitt freuen wirst. Wir haben auf dieser Seite versucht, grob alle wichtigsten Informationen zusammenzufassen, aber es gibt noch viel mehr zu lernen.

Du findest hier außerdem unsere Top Tipps für Spielautomaten.

Wir haben Bewertungen von dutzenden (wenn nicht hunderten) Spielen angefertigt. Wir haben außerdem Seiten über alles, was mit Spielautomaten zu tun hat. Wenn du kein Experte bist, wenn du alle unsere Seiten gelesen hast, dann sind wir enttäuscht.

Häufig gestellte Fragen

Hier sind Antworten zu vielen Fragen, die wir zu Spielautomaten gestellt bekommen haben. Wir haben eine Liste mit den meistgesuchten Antworten zusammengestellt, aber du kannst auf unserer Seite auch noch eine vollständige Liste mit allen Fragen und Antworten finden.

Wie funktionieren Spielautomaten?

Früher waren dies mechanische Spiele mit sich drehenden Spulen, auf denen Symbole aufgedruckt waren. Nun hingegen laufen sie mit einem Computerprogramm, nämlich einem Zufallsgenerator. Du wirfst dein Geld ein, drehst die Spulen und hoffst auf dein Glück.

Die Wahrscheinlichkeiten sind so programmiert, dass das Haus auf lange Sicht hin einen Vorteil hat. Das bedeutet, dass du auf kurze Sicht gewinnen kannst, weil das Spiel auf dem Zufall basiert. Wenn du aber länger spielst, dann kommst du an den Punkt, dass du doch die mathematische Erwartung sehen kannst.

Wie gewinnt man an Spielautomaten?

Spielautomaten basieren komplett auf dem Zufall. Erwarte also nicht, irgendeine Zick-Zack-Strategie mit garantiertem Gewinn. Auf welcher Etage die Spielautomaten stehen ist irrelevant. Und mach dir bitte keine Sorgen darüber, ob du eine bessere Gewinnchance hast, wenn du den Spin-Knopf drückst oder den Hebel ziehst.

All das sind nur Aberglaube und Mythen. Die kannst du vollkommen ignorieren. Der beste Rat, den wir dir geben können, wenn du an Spielautomaten gewinnen willst, ist ein Spiel zu wählen, das etwas simpler und vielleicht sogar langweiliger wirkt und um höhere Einsätze spielst, als du deiner Meinung nach solltest.

Außerdem solltest du Spielautomaten mit sehr niedrigen Amortisierungsraten wie bspw. in Flughäfen und Kneipen meiden.

Sind Online Spielautomaten manipuliert?

Im Grunde sind alle Spielautomaten manipuliert, da die Gewinnchance und die Chance auf eine Gewinnausschüttung nie angemessen sind. Das Haus hat immer einen Vorteil.

Aber sie sind nicht so manipuliert, wie du vielleicht denkst. Ja, du hast eine Chance, bei Online Spielautomaten zu gewinnen. Nein, du wirst nicht bei jedem Spin verlieren. Und nein, das Casino hat das Spiel nicht so programmiert, dass du für eine Glücks- oder Pechsträhne kompensiert wirst.

Zusätzlich zu unserer Fragen-und-Antworten-Seite haben wir außerdem noch eine ganze Seite dem Thema Terminologie und Phrasen gewidmet, auf der du alle Begriffe zu Spielautomaten lernen kannst.