On This Page

Die besten Seiten für Online-Poker

Weißt du, wie sichergestellt werden kann, dass du beim Online-Poker eine gute Zeit haben wirst?

Indem du dich (nur) für die besten Pokerseiten anmeldest. Das ist die einzige Möglichkeit.

Aber weißt du, wie die besten Pokerseiten aussehen? Oder kennst du die Unterschiede zwischen einer schlechten Poker-Website und einer großartigen?

Wir schon. Die Unterschiede sind wie Tag und Nacht.

#2
100% Einzahlungsbonus bis zu
Seite Besuchen
Seite Besuchen BetOnline Poker
#3
100% Einzahlungsbonus bis zu $1,000
Seite Besuchen
Seite Besuchen SB Poker
#4
100% Einzahlungsbonus bis zu $1,000
Seite Besuchen
Seite Besuchen Ignition Poker

Früher, als wir noch bei PokerStars gespielt haben, haben wir auch einige Zeit bei Full Tilt verbracht. Den Rest der Zeit, die wir mit Cash-Games verbracht haben, waren wir bei Absolute Poker.

PokerStars war der beste Pokerraum, denn es gab dort:

  • Die beste Software.
  • Die meisten Spieloptionen und Varianten.
  • Die größten garantierten Preispools, Turniere und Turnierserien.
  • Die besten und schnellsten Support-Mitarbeiter.
  • Das beste VIP-Programm.
  • Den meisten Traffic (das ist die wichtigste Qualität).

Und so weiter. Weil diese Seite schon damals so dominant vorne lag, haben wir keinen Zweifel daran, dass sie auch noch heute in die meisten, wenn nicht all diesen Kategorien, führend sind.

Und die anderen beiden? Sie waren nicht einmal nah dran.

Und das ist auch noch heute so. Die Landschaft hat sich verändert – viele Profis spielen jetzt offline und viele (wenn nicht die meisten) Poker-Webseiten haben beschlossen, sich nach den Bedürfnissen/Wünschen der Freizeitspieler zu richten.

Aber auch wenn sich die Landschaft verändert hat, die Merkmale, aus denen sich die besten Pokerseiten zusammensetzen, werden immer gleichbleiben.

Pokerseiten nach Kategorie

Wir haben auch die besten Pokerseiten nach verschiedenen Kategorien aufgeschlüsselt. Nachfolgend findest du einige unterschiedliche Eigenschaften und Funktionen, in die wir unsere Rankings unterteilen. So können unsere Leser die beste Website für genau das finden, was sie suchen. Einige benötigen eine Seite, die ein großartiges mobiles Erlebnis bietet, während andere auf der Suche nach den größten Boni sind. Hier findest du all das und vieles mehr.





Qualitäten der besten Pokerseiten

Teilen wir dies in 3 Abschnitte auf:

  • Merkmale der besten Allround-Pokerseiten.
  • Qualitäten der besten Pokerseiten für Freizeitspieler.
  • Was die besten Websites für Profi-Pokerspieler tun oder anbieten.

Bevor wir dazu kommen, gibt es aber noch eine Sache, auf die wir hinweisen müssen.

Viele Spieler, besonders jene in den USA, müssen möglicherweise Kompromisse auf der Seite oder Seiten eingehen, mit denen sie sich verbinden möchten. Die Wahrheit ist, bis die USA ihre Sachen geregelt bekommt, werden die einzigen Pokerräume, die für Amerikaner verfügbar sind, nur zweit- und drittklassig sein – zumindest im Vergleich zu den Räumen, die es überall sonst gibt.

Merkmale der besten „Allround“-Pokerseiten

Folgendes empfehlen wir, in jedem Pokerraum zu suchen. Es spielt keine Rolle, ob du zum Spaß spielst oder um deine Rechnungen zu bezahlen.

Traffic

Traffic

Poker ist nicht wie Black Jack, Slots oder Video Poker. Man kann nicht alleine spielen. Pokerseiten brauchen eine stetige Spielerbasis, um Tische voll zu halten und vor allem, um als die besten zu gelten.

Als wir bei PokerStars gespielt haben, gab es zu jeder Zeit mehr als 100.000-150.000 Spieler. In den USA auch spät in der Nacht. An Sonntagen waren dort mehr als 250-300.000 Spieler.

Niemand konnte dem nahekommen.

Full Tilt war am Nächsten dran. Wir können uns nicht genau erinnern, aber wir es waren rund 100.000 Spieler, je nach Tag und Uhrzeit.

Verkehr ist nicht nur für Spiele wichtig, wir denken, dass es auch ein Symbol der Popularität ist. Warum sonst sollten alle auf einer Seite spielen, wenn es sich nicht lohnt, dort zu spielen?

Spielauswahl

Spielauswahl

Gibt es die Poker-Spiele, die du spielen möchtest? Die Variationen? Und Spieleinsätze?

Jede Pokerseite ist hierbei anders. Und nur wenige haben Optionen für alle Spieler.

Einiges davon hängt von der Software ab. Aber beim Rest kommt es auf den Traffic an. Jede Pokerseite kann jedes Spiel anbieten, aber gibt es Spieler, um die Tische zu füllen?

Garantierte Turniere

Garantierte Turniere

Gibt es auf der Seite garantierte Turniere? Die meisten Seiten bieten diese an, also wirst du dir anschauen wollen, wie groß sie sind, wie viel sie kosten, um sich einzukaufen und ob sie Satellites oder Qualifikation anbieten, sodass Spieler mit einem kleineren Budget mitmachen können.

Diese Turniere sind großartig, weil es auf den weniger beliebten Seiten möglicherweise ein Overlay gibt. Bei einem Overlay gibt es nicht genügend Spieler, um die Garantie zu füllen, also gibt die Poker-Website den Rest.

Dies ist ideal für alle Spieler, weil das Feld kleiner ist und der Preispool ist nicht (ganz so) dünn verteilt ist.

Garantierte Turniere können für Profis eine gute Möglichkeit sein, um Geld zu gewinnen und für Freizeit-Spieler, um mehr Spielmöglichkeiten zu haben.

Angebote

Angebote

Eine andere Sache, die die besten Pokerseiten haben, sind tolle Angebote und Aktionen. Es beginnt mit einem soliden Willkommensbonus mit fairen Clearing-Anforderungen.

Wir empfehlen außerdem, nach einer Seite zu suchen, die anbietet, Boni neu zu laden. Dies ist eine großartige Möglichkeit, dein Konto flüssig oder über Wasser zu halten. Auch Freispiele sind eine großartige Möglichkeit, dieses neue Spiel oder Turnier zu üben, auf das du ein Auge geworfen hast.

Zu guter Letzt bieten die besten Pokerseiten ein VIP-Programm an. Das ist ein großartiger Varianzpuffer für alle Spieler. Cash-back oder andere Vergünstigungen können verlierenden Spielern helfen, sich über Wasser zu halten. Es kann auch mehr zum Umsatz eines gewinnenden Spielers hinzufügen (vor allem, wenn die Mehrheit der Gewinne von Rakeback kommt).

Banking

Banking

Die besten Seiten achten auf die Abwicklung des Zahlungsverkehrs. Sie haben viele Möglichkeiten. Sie reduzieren Kosten auf ein Minimum. Und sie bearbeiten Zahlungen (insbesondere Auszahlungen) schnell. Am Wichtigsten ist, dass sie tatsächlich an ihre Spieler auszahlen. Stell dir das einmal vor!

Software-Kompatibilität

Software-Kompatibilität

Dazu gehören Downloads für PC und Mac, als auch mobile Versionen für Leute, die lieber auf ihrem Smartphone oder Tablet spielen. Die meisten Profis tun das nicht, weil sie lieber Multi-Table nutzen und ihre HUDs verwenden möchten. Aber frage irgendeinen Profi und er wird dir von einer Zeit erzählen, zu der er sich wünschte, dass er auf seinem Handy spielen hätte können, um mindestens eine Session zu retten, weil die Natur gerufen hatte und sie 20 Minuten im Bad verbringen mussten.

Seriös

Seriös

Dazu gehören alle Dinge, die sowieso normal sein sollten. Der Pokerraum sollte lizenziert werden (so gut wie möglich, im Falle von US-Spielern), reguliert und die Software (RNGs) sollte auf Fairness getestet sein. Er sollte eine gute Reputation haben und bekannt dafür sein, Auszahlungen innerhalb eines angemessenen Zeitrahmens abzuschließen.

Kann eine Pokerseite – irgendeine Pokerseite – in einem dieser Bereiche nicht punkten, hinterfragen wir es, überhaupt dort zu spielen. Und wir würden sie niemals „die Beste“ nennen.

Qualitäten der besten Pokerseiten für Freizeitspieler

Es gibt einige Funktionen oder Optionen, die mehr Freizeitspieler als die allgemeine Bevölkerung und vor allem Profis ansprechen werden. Wir klassifizieren Freizeitspieler als jemanden, der Poker nicht ernst nimmt oder Poker als eine Form des Einkommens nutzt.

Es gibt einige Merkmale oder Funktionen, die Freizeit-Pokerseiten haben.

Anonymität

Anonymität

Uns fällt sofort eine Seite ein, die Anonymität bietet, und das ist Bovada. Das heißt Screen-Namen werden an den Tischen nicht verwendet. Du wirst auf andere Weise identifiziert, wie vielleicht durch eine Farbe oder einen Avatar.

Der Grund warum, das so gehandhabt wird, ist damit (Profi-) Spieler nicht (schwächere) Freizeit-Spieler verfolgen und sie schikanieren, wenn sie sich anmelden, um zu spielen. Dies gibt ihnen eine faire Chance zu spielen/gewinnen.

Andere Seiten bieten vielleicht nicht volle Anonymität, aber stattdessen kannst du immer wieder mal deinen Benutzernamen ändern. Bei Cake Poker war das früher möglich.

Anfängerfreundliche Bereiche

Anfängerfreundliche Bereiche

Statt Anonymität haben einige Seiten Bereiche exklusiv für neue Spieler. Viele, wenn nicht die meisten von ihnen, sind für jeden zugänglich, der sich gerade angemeldet hat. Und in der Regel kannst du an diesen Tischen für soundso viele Hände, Spiele oder Stunden bleiben. Sobald du einige Zeit gespielt hast, nehmen sie an, dass du gut genug bist, um mit den Haien zu spielen. Dann wirst du für die allgemeinen Spieler frei gegeben.

Keine Tools oder Data-Mining erlaubt

Keine Tools oder Data-Mining erlaubt

Wie der Name schon sagt. Viele Websites, insbesondere diejenigen, die sich in erster Linie an Freizeitspieler richten, erlauben niemandem Tools (Rechner), Software (HUDs), oder irgendetwas anderes zu verwenden, um ihnen einen Vorteil gegenüber den Mitspielern zu geben (wie Data-Mining). Manche Räume, wie Bovada, lassen nicht mal Markieren oder Notizen zu Spielern zu.

Einzigartige / 3D oder Tisch Cams

Einzigartige / 3D oder Tisch Cams

Dies ist nicht wirklich wichtig, aber einige der unterhaltsameren Seiten haben 3D Avatare oder Web-Cam-Tische. Eine Seite, die da in den Sinn kommt, es aber wohl nicht mehr gibt, ist PKR. Ihre Poker-Plattform war wie ein Videospiel. Dein Avatar konnte Tricks und Quatsch mit anderen Spielern machen. Und du konntest dein gewonnenes Geld oder Punkte nutzen, um neue Tricks, Kleidung usw. zu kaufen. Genau wie bei einem modernen Videospiel.

Keine dieser Eigenschaften sind wichtig und auch nicht entscheidend für die meisten Menschen sein, die dies lesen. Aber sie bieten auf jeden Fall ein einzigartiges Erlebnis, womit sie sich das Recht verdienen, sich die beste Seite für Freizeitspieler zu nennen.

Was die besten Websites für Profi-Pokerspieler tun oder anbieten

Und zuletzt, die Profis. Pokerseiten brauchen Folgendes, um als die besten eingestuft werden zu können.

Tools and Tagging

Tools and Tagging

Im Gegensatz zu Optionen für Freizeitspieler sind die besten Seiten für (angehende) Profis Websites, mit denen man HUDs verwenden kann, Notizen zu Spielern machen kann und die Daten-Mining oder Taschenrechner erlauben. Man braucht jeden Vorteil gegenüber den Gegnern. Die besten Poker-Websites lassen dich diese finden und ausnutzen.

Multi-tabling

Multi-tabling

Freizeitspielerfreundlicher Pokerseiten wie Bovada beschränken die Anzahl der Tische, die man spielen kann. Bei unserem letzten Besuch war man auf 4 limitiert. Vier Tische reichen nicht aus, um die meisten Profis zu unterhalten, geschweige denn ihre Guthaben bündig mit Bargeld auszustatten. Aber es ist in der Regel mehr als genug, um Freizeitspieler zu beschäftigen. Also werden die besten Seiten dich nicht einschränken, sondern dich stattdessen an so vielen Tischen spielen, wie du kannst.

Es ist eine kurze Liste, wissen wir. Aber Profis brauchen nicht wirklich viel außerhalb der Grundlagen, um die Seiten zu beherrschen und beim Online-Poker zu gewinnen.

Schlussfolgerung: Es kommt wirklich darauf an

Weißt du, eines der komischen Aspekte davon, diese Seite in 3 Abschnitte aufzuteilen, ist wie wenig Unterschied zwischen der besten Seite für Freizeit- und Profi-Spieler liegt.

Und oft sind sie die gleiche Seite. Nur wenige Seiten wenden sich nur an Freizeitspieler und keine, die wir kennen, richtet sich nur an Profis.

Nicht nur das, Pokerseiten müssen alle Qualitäten aufweisen, die im ersten Abschnitt stehen, um für die beiden Typen von Spielern eine gute Zeit zu garantieren und erst recht, um als beste aufgeführt zu werden.

Denn ohne diese Qualitäten wird kein Online-Pokerraum auch nur eine der Gruppen ansprechen.