On This Page

Keno spielen: Das spannende Lotterie Spiel

Fast jeder kennt Lotto, Keno spielen ist vielen Menschen unbekannt, dabei handelt es sich um eine noch bessere Lotterie. Die Gewinnchancen sind höher, das Spiel ist spannender und es gibt mehr Optionen. In diesem Artikel möchten wir dir die Regeln von Keno erklären und dir Tipps geben, damit das Keno online spielen noch mehr Spaß macht.

Geschichte von Keno

Bevor wir dir die Regeln erklären, möchten wir auf die Keno Geschichte eingehen. Man spricht davon, dass es in der Zeit, der Han Dynastie Keno aufkam. Wegen dem harten Krieg bekam Cheung Leung seitens der Einwohner kein Geld mehr, welches er besteuern konnte.

Deswegen wurde ein neues Spiel eingeführt, welches sich Keno nennt. Das gesammelte Geld sollte zum Abschluss des Han-Dynastie-Kriegs dienen. Jahre später verwendeten angeblich die Chinesen Keno Spielen, um die Chinesische Mauer zu finanzieren.

Anders als beim heutigen Keno, gab es keine Zahlen, sondern 120 chinesische Schriftzeichen. Diese mussten Spieler im Vorfeld erraten.

Historische Aufzeichnungen von damals gibt es kaum, die erste offizielle Keno Lotterie wurde im 19. Jahrhundert erwähnt. Möglich, dass es sich bei den Geschichten um Legenden handelt.

Weiße Tauben Spiel

Die Ziehung wurde nicht von einer Lotto Fee durchgeführt, sondern von weißen Tauben. Diese pickten Briefchen aus einem Stapel, worauf die Zeichen aufgezeichnet waren. Außerdem übermittelten die Tauben die Keno Zahlen in die umliegenden Dörfer. Deswegen bekam das Keno spielen Anfangs den Namen „Weiße Tauben Spiel“. In einigen asiatischen Regionen gibt es diese Ziehung immer noch.

Wie es kommen musste, zu Beginn des 20. Jahrhunderts waren es chinesische Arbeiter, die Keno spielen in die USA brachten. Dort wurden die Schriftzeichen gegen Zahlen ausgetauscht. Außerdem wurden die Zahlen auf 80 reduziert.

Mittlerweile wird Keno weltweit in verschiedenen Varianten ausgetragen. Die USA brachte es nach Deutschland usw. Keno Spielen werden offiziell von den deutschen Lotteriegesellschaften angeboten. Auch in anderen Ländern gibt es offizielle Möglichkeiten, an diesem Spiel teilzunehmen.

Keno in Deutschland

In Deutschland fand die erste Keno Ziehung am 2. Februar 2004 statt. Tipps konnten seinerzeit in Saarland, Rheinland-Pfalz und Hessen abgegeben werden. Ermittelt wurden die Zahlen immer von Montag bis Samstag. Seit dem 13. Juni 2010 finden tägliche Ziehungen statt.

Die offizielle Keno Ziehung wird öffentlich aus den Räumlichkeiten der Lotterie Treuhandgesellschaft mbH in Wiesbaden um 19:10 ausgetragen. Wer Live dabei sein möchte, kann sich die Übertragung täglich auf der offiziellen Keno Homepage ansehen.

Keno wird nicht nur bei der offiziellen Lotterie angeboten, auch in diversen Online Casinos gibt es Keno Spiele. Zum Beispiel im Live Casino oder gegen den Computer.

Der Vorteil an Online Casino Ziehungen ist, dass diese den ganzen Tag stattfinden. Du musst nicht bis 19:10 warten um keno zu spielen. Vergleiche die Angebote, vielleicht findest du ein passendes.

Rank Gambling Site Exclusiver Bonus Jetzt besuchen!
#2 100% Bis Zu €300 Seite Besuchen Seite Besuchen
#3 200% Bis Zu €500 Seite Besuchen Seite Besuchen
#4 100% Bis Zu C$1,600 Seite Besuchen Seite Besuchen
#5 100% Bis Zu €250 Seite Besuchen Seite Besuchen
#6 100% Bis Zu $1,000 Seite Besuchen Seite Besuchen

Spielregeln – so wird Keno gespielt

Keno online spielen funktioniert ähnlich wie Lotto. Wenn du das Prinzip von Lotto kennst, sollte dir der Umstieg auf Keno nicht schwerfallen.

Unterschiede gibt es nur bei der Anzahl der Zahlen und bei den verschiedenen Keno Typen. Meistens werden aus 80 oder 70 Zahlen 20 gezogen. Du als Spieler kannst im Vorfeld auf zwei bis zehn Zahlen tippen.

Anders als beim Lotto kannst du bei Keno spielen unterschiedlich hohe Einsätze tätigen. Zum Beispiel 1 Euro, 2 Euro, 5 Euro oder 10 Euro. Bei 10 richtigen Zahlen und 10 Euro Einsatz würdest du 1.000.000 Euro gewinnen.

Die Chancen beim Keno 10 richtige zu tippen sind um einiges besser als bei Lotto. Bei Lotto liegt die Chance bei 1:139.838.160 und bei Keno 1:2.147.179.

Zu beachten gilt, dass die Tipps in unterschiedliche Keno Typen eingeteilt werden. Bei Typ 9 und Typ 10 können Höchstgewinne niedriger ausfallen, falls mehrere Gewinne ausgeschüttet werden. Hier gibt es bei einigen Typen Sonderregelungen.

Was bedeutet Keno Typ im Detail?

Neue Spieler sind oftmals verwirrt, wenn sie das Wort Keno Typen hören. Keine Sorge, es ist nicht kompliziert. Der Typ definiert einfach die Zahlen, die du spielst.

Spielst du 2 Zahlen, handelt es sich um Keno Typ 2, bei 5 Zahlen Typ 5 usw. Die Typen sind deswegen wichtig, weil jeder seinen eigenen Gewinnplan hat.

Dort kannst du nachsehen, wie hoch die Gewinnchancen sind. Je mehr Zahlen und desto mehr Treffer bei der Ziehung, desto besser dein Gewinn.

Achtung, dein Gewinn richtet sich auch nach deinem Einsatz. Deswegen hebt sich Keno spielen von Lotto ab.

Du kaufst keinen fixen Tip, du kannst entweder 1,2,5 oder 10 Euro pro Tipp einsetzen. Da die Ziehungen wie gesagt täglich stattfinden, kann man immer dann spielen, wenn man Lust dazu hat.

Keno Spielen: Variationen & Side Bets

Von Keno Spielen gibt es verschiedene Varianten. In den USA wird meistens mit 80 Zahlen gespielt, bei uns sind es 70 Zahlen.

In Casinos kann es vorkommen, dass ebenso weniger oder mehr Zahlen gezogen werden. Das Spielprinzip ist im Grunde immer das gleiche. Du wählst zwischen 2 und 10 Zahlen aus und dadurch entsteht der Keno Typ.

Beachte bitte, dass es je nach Typ auch verschiedene Klassen gibt. Diese sind im ersten Moment ebenfalls verwirrend für die Spieler.

Bei Typ 2 gibt es 2 Zahlen und dies befinden sich in der 1 Klasse. Bei Typ 3 sind 2-3 Zahlen und somit 2 Klassen. Bei Typ 4 und Typ 5 sind es 3 Klasse, bei Typ 6 und Typ 7 – 4 Klassen. Bei Typ 8 und Typ 9 – 6 Klassen und bei Typ 10 – 7 Klassen. Diese sind wichtig, um den Gewinnplan zu verstehen, wo du deine Gewinnchancen nachlesen kannst.

Beim offiziellen Keno gibt es noch eine Side Bet, die sich Option Plus 5 nennt. Es handelt sich dabei um eine Endzahlenlotterie. Du bekommst zusätzlich eine fünfstellige Losnummer, wo du die Chance auf 5.000 Euro hast. Du musst nicht alle 5 Zahlen haben, falls nur wenige identisch sind, bekommst du einen kleinen Betrag ausgezahlt.

Gibt es eine Keno Strategie?

Eine zuverlässige Strategie gibt es leider nicht bei Keno spielen. Keno ist ein Glücksspiel, welches wie Lotto auf Zufall beruht.

Freilich können Spieler Tricks anwenden. Manche spielen das Geburtsdatum ihrer Kinder, andere spielen immer wieder die gleichen Glückszahlen. Irgendwann kann es tatsächlich sein, dass man damit gewinnt. Je mehr Zahlen du spielst, desto höher deine Gewinnchance.

Tipp: Spielst du Typ 8 und erzielst keinen Treffer, bekommst du deinen Einsatz zurück. Bei Typ 9 und 10 gibt es den doppelten Einsatz retour.

Dies klingt im ersten Moment fein, und viele fragen sich, wie sich Lotterien das leisten können. Ganz einfach, die Chance unter 10 Zahlen keinen einzigen Treffer zu landen ist gering, deswegen gibt es für keinen einzigen Treffer ebenso einen Gewinn. Als Strategie lässt sich dies nicht wirklich betiteln, manche fühlen sich beim Gedanken jedoch wohler, dass sie auch beim Verlieren gewinnen können.

In manchen Online Casinos lässt sich Keno auch mit Spielgeld spielen. Nutze die Chance, um das Spiel von Grund auf kennenzulernen.

Im Demomodus kannst du verschiedene Strategien für dich ausprobieren oder entdecken. Sei dir bloß bewusst, es wird niemals einen Trick geben, der dich 100% zum Sieg führt. Ob und wann jemand bei Glücksspielen gewinnt, entscheidet das Schicksal.

FAQ zu Keno Spielen

Wie hoch sind die Einsätze fürs Keno spielen in den Casinos?
ABeim offiziellen Keno geht es ab 1 Euro los, bei Casinos gibt es verschiedene Limits. Manche verlangen 1 Euro, andere 1,60 Euro oder auch andere Limits. Zu beachten gilt ferner, dass meist eine Bearbeitungsgebühr pro Tipp erhoben wird. Diese liegt meist bei 50 Cent. Im Vorfeld macht es Sinn, die verschiedenen Angebote im Web zu vergleichen. Es gibt mitunter günstigere Angebote, jedoch solltest du immer den RTP vergleichen. Wie schaut es im Endeffekt mit Auszahlungsquote aus? Diese sollte besonders hoch sein, damit du die besten Chancen genießt.
Gibt es für Keno einen Bonus?
AManche Casinos verschenken einen Willkommens- oder Einzahlungsbonus, der unteranderem für Keno verwendet kann. Aber Achtung, viele Boni gelten nur bei Spielautomaten. Erkundige dich bei Support oder studiere die AGB, ob Keno miteingeschlossen ist. Falls ja, achte ferner darauf, ob du alle Gewinne ausbezahlt bekommst. Manchmal gibt es maximale Gewinnchancen. Es werden auf einigen Plattformen nur bis zu 100 Euro ausbezahlt. Diese Einschränkung musst du leider in Kauf nehmen, wenn du mit einem Bonus spielst.
Wann finden Keno Spiele in Casinos statt?
ADies wird unterschiedlich gehandhabt. Handelt es sich um ein Keno Live Casino Spiel, gibt es manchmal fixe Zeiten oder es wird den ganzen Tag gespielt. Auch gibt es Keno Spielautomaten, wo du deinen Tipp abgibst und sofort erfährst, ob du gewonnen hast oder nicht. Wie immer gilt es zwischen 2 und 10 Zahlen auszuwählen. Da Spielautomaten sofort funktionieren, ist Keno nur halb so spannend, wie auf der offiziellen Seite. Außerdem solltest du die Quoten vergleichen. Die offiziellen Gewinnchancen sind meist besser als in den Casinos.

Fazit: Keno Spielen ist das neue Lotto

Keno ist ein spannendes Lotteriespiel, welches täglich stattfindet. Für all jene, die Abwechslung zu Lotto benötigen, findet bei Keno viele Möglichkeiten. Hier kann jeder variieren und seinen Einsatz selbst wählen. Du bist neugierig und möchtest nun sofort deinen ersten Keno Tipp abgeben. Nur zu, melde dich beim offiziellen Keno an oder spiele in einem Casino. Vielleicht bist du bereits der nächste Keno Gewinner, der sich über hohe Gewinne freuen darf.