On This Page

Craps online spielen – Das Würfelspiel aus Amerika

Online Craps ist ein Würfelspiel, das sich besonders in den USA einer sehr großen Beliebtheit erfreut. Unter den Spielern ist Craps auch als Craps Shooting oder Seven Eleven bekannt. Bei Craps handelt es sich um eine Weiterentwicklung des englischen Würfelspiels Hazard, welches im frühen 18 Jahrhundert erfunden wurde.

Craps online spielen kannst du mittlerweile auch in den meisten Internetcasinos für Deutschland. Je nach Anbieter gibt es verschiedene Versionen des Spiels. Auf dieser Seite konzentrieren wir uns jedoch auf die Standard-Version und erklären dir die Craps Spielregeln dazu. Es wird sich für dich auszahlen dich mit dem angesagten Würfelspiel näher zu befassen. Denn du kannst auf vielseitige Weise gutes Geld damit gewinnen.

Warum Craps online spielen

Auf den ersten Blick erscheint Craps online Spielen kompliziert. Doch dem ist nicht so. Denn die Spielregeln lassen sich auch für Anfänger im Online Casino relativ leicht und schnell erlernen. Craps ist für Casinospieler besonders zu empfehlen, da sich das Risiko Einsätze zu verlieren durch die verschiedenen Setz-Möglichkeiten auf Punktzahlen minimieren lässt. Vergleichbar ist das ungefähr mit den Outside-Bets beim Roulette. Denn du kannst nicht nur auf einzelne Punktzahlen der beiden Würfel, sondern auch auf verschiedene Gruppierungen, Zahlenreihen, Paschs und andere Ausgänge setzen.

Crapsfeld - Craps Online Spielen

Craps online spielen bietet dir die Möglichkeit mehr Geld zu gewinnen als es bei anderen typischen Tischspielen im Casino der Fall ist. Das Würfelspiel kann mit einem Computer-Dealer als auch im Live Casino gespielt werden.

Craps ist ein Glücksspiel. Aber du kannst mit der richtigen Setz-Strategie deinem Glück durchaus nachhelfen. Einerseits ermöglicht dir Craps häufig weniger Geld mit halbwegs sicheren Wetten zu gewinnen und andererseits sehr viel Geld mit mehr Risiko einzufahren. Um beim Würfeln erfolgreich zu sein, solltest du dich zunächst mit den Craps Spielregeln auseinandersetzen. Wir erklären dir jetzt das Spielfeld und die Begrifflichkeiten dahinter.

Spielregeln Craps

Online Craps wird mit 2 Würfeln gespielt, die jeweils eine Punktzahl von 1 bis 6 haben. Im Online Casino sitzt du vor einem Spielfeld, das dir verschiedene Möglichkeiten bietet Einsätze zu platzieren. Jedes einzelne Feld zahlt in einem bestimmten Verhältnis zum Einsatz und dem damit verbundenen Risiko Geld an dich aus. Dafür musst du natürlich richtig vorhersagen, welche Punktzahlen und ggf. auch in welcher Kombination die Zahlen fallen. Bei Craps heißt der Spieler übrigens Shooter. Abgesehen von Gewinnen und Verlusten kann der Shooter auch einen Point erzielen, mit dem er ein weiteres Mal kostenlos würfeln darf.

Nachstehend erklären wir dir die einzelnen Felder und Craps Spielregeln näher sowie, wie die Risiken beim Spielen verteilt sind. Natürlich darfst du beim Craps online spielen auch mehrere Felder mit Einsätzen belegen.

Pass Line

Die Spielrunde bei Pass Line gewinnst du, wenn die Punktzahlen 7 und 11 fallen, immer sofort automatisch. Bei einer Punktzahl mit 2, 3 oder 12 verlierst du hingegen sofort. Alle anderen Punktzahlen werden als Remis gewertet, sodass du ohne neuen Einsatz erneut würfeln darfst. Auch Point genannt..

Dont Pass

Das Dont Pass Spielfeld ist das Pendant zu Pass Line. Bei einer Punktzahl von 7 oder 11 hast du sofort verloren. Im Umkehrschluss gewinnst du jedoch mit einer 2 und 3 sofort. 12 Punkte werden als Unentschieden angesehen, sodass dein Einsatz rückerstattet wird. Die übrigen Punktzahlen bewirken ebenfalls ein Unentschieden, sodass du nochmal würfeln darfst. Bei einem erneuten Wurf gibt es die Besonderheit, dass du mit einer 7 gewinnst und einem Point verlierst.

Come/Dont Come

Das Feld Come/Dont Come funktioniert ganz ähnlich, wie es bei Pass Line der Fall ist. Deinen Einsatz gibst du allerdings nur auf den zweiten und ggf. folgende Würfe ab. Der erste Wurf wird beim Craps online spielen dann nicht gewertet. Du gewinnst, wenn du die gleichen Regeln, wie bei Pass Line/Dont Pass, erfüllst.

The Odds/Laying the Odds

Die Felder The Odds/Laying the Odds sind in Craps jeweils nur als Nebenwette verfügbar, bei der zuvor ein bestimmtes Ereignis eintreten muss. Denn du kannst nur auf The Odds/Laying the Odds bei einem erneuten Würfeln wetten. Der große Vorteil an diesen Wetten ist, dass das Online Casino keinen Hausvorteil berechnet. Du gewinnst bei The Odds immer mit einem Point, der vor der Punktzahl 7 fällt. Bei Laying the Odds gewinnst du mit dem umgekehrten Fall.

Die Einsätze auf The Odds/Laying the Odds sind in den Casinos nicht in unbegrenzter Höhe möglich, sodass du dich an Limits halten musst.

Place/Place to Lose

Bei einer Place Wette setzt du auf die Zahlen 4, 5, 6, 8, 9, 10, welche jeweils immer vor der Punktzahl 7 fallen müssen. Vergleichbar sind die Place Wetten beim Craps mit The Odds. Allerdings funktionieren die beiden Felder nicht als Nebenwette und sind demnach auch schon beim ersten Wurf verfügbar. Place to lose ist wieder das genaue Gegenteil von Place.

Field

Mit Field streichst du einen Gewinn ein, wenn die Punktzahlen 2, 3, 4, 9, 10, 11 oder 12 fallen. Field bietet dir wenig Risiko, weil du mit mehreren Zahlen gleichzeitig einen Treffer landen kannst.

Big 6/Big 8

Die Big 6 und Big 8 Felder funktionieren als spezielle Form der oben beschrieben Place Wetten. Allerdings ist die Wahrscheinlichkeit eine richtige Vorhersage zu treffen als geringer einzustufen. Dafür profitierst du aber von einer erhöhten Auszahlung.

Buy und Lay

Bei Buy handelt es sich um eine Nebenwette, die den Place und The Odds Wetten ähnelt. Du kannst also nur auf Buy setzen, wenn vorher ein bestimmtes Ereignis eingetreten ist. Das Online Casino rechnet beim Würfeln keinen Hausvorteil ein. Allerdings ist die Höhe deines Spieleinsatzes limitiert und es werden ggf. Gebühren berechnet.

Bei Lay handelt es sich um die gegenteilige Wette von Buy. Einen Hausvorteil gibt es ebenfalls nicht.

Any

Mit Any erzielst du einen Gewinn, wenn beliebige Punktzahlen in der Gesamtheit 7 ergeben.

Hard Ways

Hard Ways sind beim Craps typische Pasch Wetten, also wenn beide Würfel jeweils die gleiche Punktzahl anzeigen. Hard Ways sind eine gute Möglichkeit höhere Auszahlungen zu erhalten.

Three

Wenn du auf Three setzt gewinnst du, wenn die Punktzahl der Würfel 3 beträgt. Three Wetten zahlen hoch aus, treffen aber nur selten.

Aces

Wetten auf Aces bieten dir sehr hohe Auszahlungen. Du gewinnst, wenn beide Würfel eine 1 als Pasch anzeigen.

Twelve

Um eine ein Twelve Wette beim Craps online spielen zu gewinnen, musst du einen Pasch mit 2-mal 6 würfeln.

Any Eleven

Bei Any Eleven gewinnst du, wenn du die Punktzahl 5 und 6 mit den Würfeln erspielst.

Any Craps/Horn

Bei Any Craps Wetten setzt du auf die Punktzahl 2, 3 oder 12 und hast damit 3 Chancen einen Treffer zu erspielen. Mit den Horn Wetten tippst du auf das Gegenteil. Du verlierst also, wenn eine 2, 3 oder 12 fällt. Any Craps/Horn Wetten lohnen sich für dich. Denn dabei setzt du auf mehrere Zahlen, die dir eine gute Auszahlung ausschütten.

Online Craps Spielen

Im Großen und Ganzen hast du zuvor die wichtigsten Craps Spielregeln kennengelernt, die du beim Würfeln beachten musst. Neben den Wetten mit viel Risiko und hohen Auszahlungen solltest du beim Spielen auch Felder einbeziehen, die gleiche mehrere Punktzahlen berücksichtigen. Das erhöht deine Gewinnchancen. Einige Online Casinos wandeln die erklärten Craps Spielregeln leicht ab. Von daher solltest du vorher kurz in Erfahrung bringen, welche Besonderheit es ggf. gibt.

Die Craps Wetten teilen sich auf in Tipps, die du vor dem eigentlichen Spielstart abgibst und solche die durch verschiedene Ereignisse ausgelöst werden. Im letzteren Fall spricht man im Casino Jargon von den sogenannten Nebenwetten. Meist werden diese aktiv, wenn du erneut würfeln darfst. Die Nebenwetten können sich für dich lohnen, da sie dir höhere Auszahlungen ermöglichen. Trotzdem solltest du natürlich auch das Risiko abwägen und nicht zu viel oder dein ganzes Budget riskieren.

Beim Craps online spielen ist es ratsam etwas Geld in die Hand zu nehmen. Denn es kann, je nach Feld auf das du setzt, schon eine Weile dauern bis du höhere Gewinne erwirtschaftest. Außerdem solltest du unbedingt die Craps Spielregeln draufhaben und nicht einfach ins Blaue hinein tippen, ohne zu wissen, was du tust. Zu empfehlen ist, dass du Online Craps zuerst als Demo-Spiel probierst. Das Demo ermöglicht dir ohne echtes Geld zu würfeln, um dich mit den Regeln und Spielfunktionen besser anzufreunden.

FAQ zu Online Craps Spielen

Sind Craps und Sic Bo eigentlich das gleiche Würfelspiel?
AVon vielen Spielern wird häufig angenommen Craps sei eine Variante von Sic Bo. Das ist nicht richtig. Der wesentliche Unterschied liegt darin, dass Craps mit 2 und Sic Bo mit 3 Würfeln gespielt wird. Die Craps Spielregeln sind zudem völlig anders, als es bei Sic Bo der Fall ist.
Kann ich mit Craps online spielen viel Geld gewinnen?
APrinzipiell ja, wenn du es richtig angehst. Es lohnt sich für dich, wenn du dir eine Craps Strategie zurechtlegst. Außerdem sind deine Gewinne natürlich davon abhängig mit wie viel Geld du dich an den Spieltisch setzt. Mit Einsätzen von 10 oder 20 Cent wirst du sicherlich kein reicher Mann werden – zumindest nicht auf die Schnelle. Ratsam ist pro Spiel zwischen 1 Euro und 5 Euro in dein Glück zu investieren.
Kann ich auf mehrere Spielfelder wetten?
AKlar. Allerdings solltest du natürlich keine Craps Wetten abgeben, die sich gegeneinander aufheben. Also zum Beispiel auf Place und Place to lose gleichzeitig. Zu empfehlen sind für Anfänger besonders Wetten, die Treffer auf eine ganze Range von Punktzahlen ermöglichen.
Welche Craps Wetten zahlen am meisten Geld aus?
AMit allen Arten von Pasch Wetten, Aces, Three, Twelve und Any Eleven Wetten lässt sich beim Craps online spielen gutes Geld machen. Auch die Nebenwetten sind gut geeignet, um höhere Geldgewinne zu erzielen.
Sind Craps Spiele mit Bonusgeld möglich oder gibt es Craps Boni?
AJa. In der Regel kannst du zum Beispiel deinen Bonus für neue Spieler auch beim Würfelspiel Craps einsetzen. Das ist meist aber nur bei Spielen gegen einen Computer-Dealer der Fall. Im Live Casino kann es zu einem Craps Bonus Sonderregelungen geben.
Ist das Würfelspiel gut, um Bonusbedingungen zu erfüllen?
AWenn du einen Bonus für eine Auszahlung in Echtgeld freispielen möchtest, ist das Würfelspiel Craps eher weniger geeignet. Denn es wird zu wenig Geld deiner Spieleinsätze angerechnet. Je nach Online Casino liegt die prozentuale Anrechnung auf den notwendigen Mindestumsatz bei 0 % bis max. 10 %. Besser ist, du greifst dabei zum Beispiel auf Spielautomaten zurück.

Fazit: Online Craps Spielen kann große Gewinne produzieren

Craps schreckt viele neue Online Spieler meist schon beim Blick auf das Spielfeld ab. Doch das ist eigentlich kein guter Grund das Würfelspiel zu meiden. Denn das in den USA beliebte Tischspiel kann dir häufige kleinere, mittlere und hohe Auszahlungen bescheren. In diesem Zusammenhang lohnt es sich also dich mit den Craps Spielregeln zu beschäftigen. Unseren Erfahrungen nach hast du schon nach wenigen Spielrunden den Dreh raus.

Du suchst ein Online Casino mit Spielangeboten für Craps Würfelspiele? Dann schau bei Top-Casino vorbei.