On This Page

Baccarat Strategie – Baccarat strategisch gewinnen

Baccarat spielen bietet dir einige gute Möglichkeiten mit einer Strategie zu agieren. Eine gute Baccarat Strategie spart dir nicht nur Geld ein, sondern lässt dich im Online Casino auch öfter gewinnen. Für dein Baccarat Spiel solltest du dir ein passendes Casino auswählen, das möglichst viele Varianten des Karten-Glücksspiels im Programm hat. Am besten du nimmst dazu ein Online Casino aus unserer Liste, weil du dort nicht nur viele Spielvarianten findest, sondern auch Anbieter mit einem Bonus für Baccarat online.

Rank Gambling Site Exclusiver Bonus Jetzt besuchen!
#2 200% Bis Zu €500 Seite Besuchen Seite Besuchen
#3 100% Bis Zu C$1,600 Seite Besuchen Seite Besuchen
#4 100% Bis Zu €250 Seite Besuchen Seite Besuchen
#5 100% Bis Zu $1,000 Seite Besuchen Seite Besuchen

Unsere Baccarat Strategie lässt sich auf eine ganze Vielzahl von Spielvarianten anwenden. Zunächst empfehlen wir dir auf jeden Fall mit Punto Banco einzusteigen. Das ist das Grundspiel und die einfachste Form von Baccarat. Mit den gewonnenen Erkenntnissen solltest du im weiteren Verlauf auf Dragon Tiger Baccarat, Baccarat Squeeze oder Baccarat Squeeze Control umsteigen. Auf dieser Seite geben wir dir einige nützliche Baccarat Strategien für dein Punto Banco Spiel im Online Casino an die Hand.

Das solltest du beim Spielen wissen

Zunächst möchten wir auf einige Faktoren eingehen, die das Punto Banco, also das Standard-Baccarat, betreffen. Beim Spielen hast du die Möglichkeit beim Tippen auf die Felder Tie (Remis), Banker und Player Geld einzusetzen. Du darfst auch gleichzeitig auf Unentschieden und einer der beiden anderen Möglichkeiten setzen. Prinzipiell kannst du bei den meisten Baccarat Online Spielen davon ausgehen, dass der Banker in einem längeren Zeitraum häufiger gewinnt.

Im Rahmen deiner ersten Baccarat Strategie darfst du natürlich darauf tippen, dass der Banker gewinnt. Allerdings musst du auch damit leben, dass dir von deinen Gewinnen, egal in welcher Höhe, immer uneingeschränkt 5 % Provision abgezogen wird. Trotz deiner Gewinne machst du also auch viel Verlust. Besonders dann, wenn du viele Punto Banco Spiele machst.

Beispiele für Baccarat Wahrscheinlichkeiten:
  • Banker – ca. 45,84 %
  • Player – ca. 44,62 %
  • Remis – ca. 9,54 %
Punto Banco Auszahlungen
  • Player 1:1
  • Banker 1:1 abzgl. 5 % Provision
  • Remis 8:1

Die genannten Prozentwerte sind nur Richtwerte, die wir aus einer Beschreibung eines NetEnt Baccarat Spiels übernommen haben. Je nach Spielversion können die Werte abweichen. Wie du siehst, beeinflusst die Baccarat Software den Bankier etwas zum Vorteil, was sich auch in der Provision von 5 % noch zusätzlich niederschlägt.

Baccarat Strategie: Muster und Trends erkennen

Die meisten Online und Live Casinos unterstützen die Spieler dabei aktuelle Trends beim Spielen zu erkennen. In deiner Baccarat Strategie sollten die Muster und Trends ggf. eine Berücksichtigung finden. Die aktuellen Baccarat Trends werden dir je nach Anbieter als Roadmaps angezeigt. Zu den populärsten Roadmaps zählt die Big Road und Big Eye Road.

Bei der Baccarat Roadmap Big Road kannst du Muster der Player und Banker Gewinne übersichtlich erkennen. Player Gewinne sind in der Übersicht blau und Banker Gewinne rot gekennzeichnet. Zusätzlich lassen sich Playerpaare mit einem blauen Punkt (unten rechts) und die Bankerpaare mit einem roten Punkt (oben links) erkennen. Die Übersicht besteht aus einem Gitter mit 6 Feldern, was bis zu 6 Siege hintereinander vorsieht. Werden alle 6 Felder ausführt, wird die Punktzahl nach rechts weiter verschoben (Drachenschwanz). Der sogenannte Drachenschwanz bildet die Hauptstraße, von welcher alle anderen Straßen dann abgeleitet werden. Daher der Name Big Road.

Die Roadmap Big Eye Boy ist ebenfalls ein statistisches Hilfsmittel. Dabei zeigen rote Markierungen Wiederholungen im Baccarat Spiel an, während die blauen verschiedene Abweichungen präsentieren. Im Gegensatz zur Big Road stehen die farblichen Markierungen also nicht für Player und Banker. Trotzdem stehen die beiden in einer Beziehung zueinander. Das heißt bestimmte Eintragungen in der Big Eye Boy Tabelle erfolgen in Abhängigkeit zu den Einträgen bei der Big Road. Das ist zum Beispiel bei Großen Straßen der Fall.

Es gibt noch eine ganze Reihe weiterer Roadmaps (z. B. Small Road, Cockroach Pig), die jedoch immer in Beziehung zur Big Road stehen. Wenn du mit Roadmaps spielen möchtest, solltest du daher ein paar Testspiele machen, um dich zunächst mit der Big Road zu befassen. Roadmaps sind zum Teil nicht einfach zu verstehen und richten Sie eher an fortgeschrittene Spieler als an Anfänger. Du kannst musst Sie aber im Rahmen einer Baccarat Strategie nicht einsetzen, um profitabler zu spielen.

Nicht empfehlenswerte Baccarat Systeme

Den Einsatz von Glücksspiel-Systemen, wie Fibonacci oder Martingale, empfehlen wir in unserer Baccarat Strategie nicht. Zumindest nicht in der Basis-Form, weil das von den Online Casino nicht gerne gesehen wird. Trotzdem solltest du kurz wissen, was das ist. Außerdem geben wir dir auch Empfehlungen für bessere Baccarat Strategien an die Hand, sodass du profitabel spielen lernst.

Martin Gale System

Beim Martin Gale System gehst du vereinfacht so vor, dass du bei einem Verlust deinen Einsatz verdoppelst. Die Strategie ist, dass durch das kontinuierliche Verdoppeln von Einsatz auf ein und dasselbe Feld mehr Geld zu gewinnen als du verloren hast.

Martingale spielen ist aber nicht sicher genug, nicht ausgereift und kann Bonus-Sanktionen nach sich ziehen. Du verlierst außerdem ggf. sehr viel Geld, wenn das Baccarat Tischlimit erreicht ist.

Fibonacchi System

Das Fibonacchi System ist ebenfalls auf Einsatz-Erhöhungen ausgelegt. Dabei kommt eine Abfolge von Nummern, die 2, 2, 4, 6, 10, 16, 26, 42, 58, 100, 158, 258, zum Einsatz, die dir den Multiplikator zum Erhöhen des Einsatzes angibt. Bei Verlust rückt die nächste Zahl nach dem Komma nach.

Auch das Fibonacchi System bewerten wir als nicht sicher. Dir können Tischlimits und das Unentschieden in die Quere kommen.

Baccarat Strategie FAQ

Ist es ratsam an mehreren Baccarat Tischen gleichzeitig zu spielen?
AWenn du fit mit Baccarat spielen bist, kannst du deine Strategie natürlich auch auf mehreren Tischen gleichzeitig anwenden.
Lohnt sie die Baccarat Strategie auch bei Bonusbedingungen?
AJa. Dadurch, dass Einsätze nach Verlust verdreifacht werden generierst du schon in kurzer Zeit sehr viel Umsatz im Online Casino. Deine Baccarat Echtgeld-Umsätze werden natürlich den Bonusbedingungen angerechnet. Wenn du ganz sicher gehen willst, kannst du bei jeder Spielrunde schon anfangen einen kleinen Betrag auf Unentschieden (Tie) zu setzen. Damit könnte dir das Casino nicht mehr vorwerfen, du würdest nur auf einfache Chancen wetten.
Ab wie viel Budget lohnt sich die Baccarat Strategie?
AEin sehr gutes Budget, um eine Baccarat Strategie erfolgreich einzusetzen, sind mindestens 500 Euro. Spieler mit weniger Budget können aber auch ab 100 Euro starten. Dann sollten Sie den Einsatz auf 1 Euro bis 2 Euro pro Spiel allerdings verringern.

Fazit: Eine gute Baccarat Strategie gibt’s kaum

Manche Spieler folgen die Big Road. Andere setzen auf ein System aus dem Aktien-Markt. Aber letzendlich ist Baccarat reines Glücksspiel.

Du suchst ein Online Casino, um deine eigene Baccarat Strategie umzusetzen? Dann schau mal hier vorbei.