Unsere besten eSports Wetttipps

Top-Tipps für Wetten auf eSports

Wetten auf eSport ist nicht so kompliziert. Es ist sogar ganz einfach. Das ist einer der Gründe, warum wir es so sehr lieben! Es macht auch eine Menge Spaß, und ist etwas anderes als Wetten auf traditionelle Sportarten. Es ist also keine Überraschung für uns, dass so viele andere auch auf eSport wetten. Der eSports-Wettmarkt liegt schon jetzt bei annähernd 1 Mrd. USD/Jahr und es wird mit weiterem Wachstum gerechnet.

Das wachsende Interesse an eSports-Wetten liegt nur TEILWEISE an der Einfachheit. Viele Leute tun es, weil es eine einfache Möglichkeit ist, etwas Spaß zu haben, aber es gibt auch viele, die es als eine Gelegenheit sehen, etwas Geld zu verdienen. Und sie haben Recht, es auf diese Weise zu sehen, da eSportwetten auf jeden Fall profitabel sein können.

Hier werden die Dinge DOCH ein wenig kompliziert. ESportwetten ist einfach genug, wenn du einfach nur etwas Spaß haben willst, aber es gibt VIEL, was du lernen musst, wenn du überhaupt Gewinn machen willst. Die gute Nachricht ist, dass du nicht alles auf einmal lernen musst.

Der beste Ansatz am Anfang ist, sich auf die Grundlagen zu konzentrieren. Alles, was weiter fortgeschritten ist, wird zu diesem Zeitpunkt nur Verwirrung verursachen. Es ist nicht sinnvoll, die Dinge schwerer zu machen, als sie sein müssen. Daher empfehlen wir, vor dem Eintauchen in die komplizierten Sachen etwas Erfahrung zu sammeln. Alles, was jetzt wichtig ist, ist die Grundlagen richtig anzuwenden und versuchen, gute Gewohnheiten zu bilden.

Die eSports Wett-Tipps auf dieser Seite helfen dir, auf die bestmögliche Weise loszulegen. Es gibt hier nichts, was dich verwirren könnte, da wir alles so einfach gehalten haben, wie möglich. Unser Rat wird dir unwahrscheinlich einen sofortigen Erfolg bringen, aber er wird dich sicherlich auf den richtigen Weg bringen und dir eine solide Grundlage geben.

Verstehe die involvierten Risiken

Wir haben bereits deutlich gemacht, dass es möglich ist, Geld durch eSportwetten zu verdienen. Es gibt keinen Zweifel, dass jeder regelmäßige und konsequente Gewinne machen kann, wenn er bereit ist, die notwendige Zeit und Mühe zu investieren. Allerdings sollten wir auch deutlich machen, dass Geld verdienen NICHT einfach ist. Es ist möglich, ja, aber nicht einmal nahe daran, einfach zu sein.

Verlieren ist VIEL wahrscheinlicher als gewinnen – besonders für Anfänger.

Unsere Absicht hier ist nicht, dich zu entmutigen. Es wäre unverantwortlich von uns, vorzuschlagen, dass eSportwetten eine einfache Möglichkeit sind, reich zu werden. Du könntest irgendwann einige nette Gewinne machen, aber es gibt eine hohe Chance, dass du zuerst Geld verlieren wirst. Wir wollen sicherstellen, dass du dir diesem Risiko voll bewusst bist.

Du musst entscheiden, ob du bereit bist, dieses Risiko zu akzeptieren, BEVOR du loslegst. Leider kannst du dein Geld nicht zurückbekommen, nachdem du verloren hast, da Buchmacher in der Regel keine Erstattungen geben. Sobald du verloren hast, ist das Geld weg. Wenn du damit nicht damit fertig wirst, dann sind eSportwetten einfach nicht für dich.

Jetzt Loslegen

Für diejenigen, die bereit sind, die damit verbundenen Risiken zu akzeptieren, ist es Zeit zu starten. Die Möglichkeiten, Geld zu verdienen, sind wahrscheinlich derzeit am besten, denn wir erwarten, dass eSports-Wetten in den kommenden Jahren viel schwieriger werden. Warum? Weil die Buchmacher bei der Einstellung ihrer Quoten und Linien besser werden.

Um diesen Punkt richtig zu erfassen, müssen wir erklären, WIE Buchmacher ihre Quoten und Linien festsetzen. Das ist etwas, was wir im Detail in unserem Artikel darüber, wie Buchmacherei funktioniert abdecken, aber hier ist ein kurzer Überblick über die wichtigsten Punkte.

  • Die meisten Buchmacher (und Wettseiten) beschäftigen “Quoten-Compiler”-Teams.
  • Diese Quoten-Compiler sind diejenigen, die für die Einstellung der Quoten und Linien verantwortlich sind.
  • Sie setzen die anfänglichen Quoten und Linien, indem sie die Wahrscheinlichkeit der möglichen Ergebnisse bewerten.
  • Wenn nötig, passen sie die Quoten und Linien auf der Grundlage der Menge an Geld an, das sie auf unterschiedliche Einsätze nehmen.

Der Hauptgrund, warum traditionelle Sportwetten so anspruchsvoll sind ist, dass die Quoten-Compiler sehr gut darin sind, was sie tun. Sie sind in der Regel echte Experten in ihrem Bereich, und haben viel Wissen und Erfahrung. Sie haben auch Daten aus vergangenen Jahren, die ihnen helfen, genaue Einschätzungen über mögliche Ergebnisse zu machen. Dies ermöglicht es ihnen, Quoten und Linien festzulegen, die extrem schwer zu schlagen sind.

Im Moment sind die Quoten und Linien für eSports Wettmärkte nicht annähernd so hart zu schlagen. Die meisten Quoten-Compiler sind einfach nicht so kenntnisreich über eSports, wie sie über traditionelle Sportarten sind, und sie haben nicht so viel vergangene Daten zum Verwenden. Obwohl sie nicht gerade raten, wenn sie ihre Quoten und Linien festsetzen, geben sie uns eine gute Chance, sie zu schlagen.

Das bedeutet natürlich nicht, dass es EINFACH ist, sie zu schlagen. Wie wir schon früher gesagt haben, ist Geld durch eSportwetten zu gewinnen, eine echte Herausforderung. Es ist aber jetzt eine kleinere Herausforderung, als es in Zukunft sein wird. Es wird IMMER möglich sein, die Buchmacher zu schlagen, aber diese Möglichkeiten werden immer schwerer zu finden. Deshalb empfehlen wir dir, jetzt loszulegen und die lockeren Quoten und Linien zu nutzen, während es noch möglich ist.

Verwende nur seriöse Wettseiten

Es gibt nicht so viele landbasierte Buchmacher und Sportwettenanbieter, die eSportwetten annehmen. Man findet sie nur in Regionen, in denen diese Form von Wetten voll legalisiert ist, wie Nevada und in Großbritannien. Das bedeutet, dass die meisten Leute, die auf eSports wetten, Online-Wettseiten nutzen müssen.

Dies ist nicht wirklich ein Problem, da es sowieso die beste Option für eSportwetten ist. Sie bietet mehrere Vorteile gegenüber landbasierten Buchmachern und Sportwettenanbietern – einige davon können deine Chancen zum Geldverdienen direkt verbessern. Es ist aber sehr wichtig, die RICHTIGEN Seiten zu benutzen.

Es gibt heutzutage viele Webseiten, die eSportwetten anbieten, und diese sind nicht alle auf dem gleichen Standard. Die meisten von ihnen sind bestenfalls “ausreichend”, aber es gibt ein paar, die schrecklich sind und die man besser vermeiden sollte. Es gibt auch ein paar, die eine deutlich höhere Qualität als die anderen haben. Einige Beispiele:

Die folgende Seite zeigt unsere vollständige Liste der empfohlenen Seiten. Sie enthält auch Details WARUM wir sie empfehlen, zusammen mit einigen anderen nützlichen Informationen für Online-Wetten.

Wir haben auch die Seiten aufgeführt, die am besten für Wetten auf bestimmte eSport-Spiele sind. Wir decken derzeit die folgenden Spiele ab und werden bald mehr hinzufügen.

Setze dir Ziele

Dies ist nicht einer der wichtigsten Tipps auf dieser Seite, aber es ist doch etwas, das man beachten sollte. Das Setzen von Zielen kann dir helfen, konzentriert und motiviert zu bleiben, und das ist immer eine gute Sache. Du bist eher erfolgreich, wenn du klare Ziele hast.

Ein paar Punkte zu beachten sind hier:

  • Deine Ziele müssen nicht finanziell sein.
  • Sie sollten realistisch erreichbar sein.

Es ist natürlich, davon auszugehen, dass ein wettbewerbsbezogenes Ziel finanziell sein sollte, wie etwa “x Betrag pro Monat erzielen”. Das MUSS aber nicht der Fall sein, denn es gibt noch andere Ziele. In der Tat sollten als Anfänger deine primären Ziele überhaupt nicht über Geld sein. Du solltest wirklich versuchen, dein Wissen und deine Wettfähigkeiten zu verbessern.

Als WIR zum ersten Mal auf eSport gewettet haben, war eines unserer ersten Ziele, jeden Monat so viel wie möglich über ein anderes Spiel zu lernen. Ein anderes war, jede Woche mindestens drei Stunden an Wettkampfspielen zu sehen. Eines unserer aktuellen Ziele ist es, eine detaillierte Kalkulationstabelle zu erstellen, in der wir die verschiedenen Faktoren aufzeichnen, von denen wir denken, dass sie Auswirkungen auf das Ergebnis der Spiele haben könnten. Dies ermöglicht es uns, einige nützliche Analysen zu machen.

Wenn du dich entscheidest, dir finanzielle Ziele zu setzen, machen dir keine Gedanken darüber, sie zu präzise zu machen. Du brauchst kein EXAKTES Ziel. Noch wichtiger ist, dass alle Ziele, die du dir setzt, realistisch erreichbar sein sollten. Es ist nichts falsch daran, deine Ziele hoch zu stecken, aber du musst dir eine Chance geben, erfolgreich zu sein. Sonst bist du am Ende nur frustriert und enttäuscht, wenn du dir unmögliche Ziele setzt. Das könnte dazu führen, dass du etwas Motivation verlierst oder gar aufgibst.

Was ist, wenn dein einzig wahres Ziel ist, einfach nur Spaß zu haben? Nun, es ist absolut nichts falsch daran, dir dieses Ziel zu setzen, wenn es dich nicht kümmert, Geld zu verdienen. Es ist sicherlich ein leichtes Ziel, da es schwer ist, KEINEN Spaß zu haben, wenn man auf eSport wettet. Es ist immer noch wichtig, sorgfältig über das involvierte Geld nachzudenken, aber darum kümmert sich unser nächster Tipp.

Lege ein striktes Budget fest

Eines der ersten Dinge, die wir auf dieser Seite erklärt haben, ist, dass es Risiken gibt, die beim Wetten auf eSport auftreten. Obwohl wir uns nicht zu oft wiederholen möchten, ist dies einer dieser Anlässe, in denen das wichtig ist. Es ist absolut VITAL, dass du verstehst, wie wahrscheinlich es ist, dass du Geld verlierst.

Es ist ebenso wichtig, dass du sicherstellst, dass du nur Geld verlierst, das du dir leisten kannst.

Geld zu verlieren, muss aber nicht unbedingt ein Problem sein. Es ist auch nichts, weswegen man sich schämen muss. Es ist völlig normal, und es gibt Millionen von Menschen auf der ganzen Welt, die es regelmäßig machen. Es kann aber ein Problem WERDEN, wenn die Verluste nicht kontrolliert sind. Das Verlieren einer erschwinglichen Menge ist ganz okay, aber Geld zu verlieren, das für andere Dinge benötigt wird, ist ein großes Problem.

Zum Glück ist es ein Problem, das relativ leicht zu vermeiden ist. Alles, was du tun musst, ist ein wöchentliches oder monatliches Budget festzulegen, das spiegelt, wie viel du bereit bist zu riskieren, es zu verlieren. Dann musst du sicherstellen, dass du dich an dieses Budget hältst, was nicht zu schwer sein sollte, wenn du Selbstkontrolle anwendest.

Wenn das etwas ist, wovon du glaubst, dass du es nicht hinbekommst, dann solltest du gar nicht spielen. Aber wenn du verantwortungsvoll spielen KANNST, gibt es nichts, das dich davon abhalten kann, deine Ziele zu erreichen.

Die Festlegung eines strengen Budgets ist vielleicht der wichtigste Tipp, den wir hier anbieten müssen. Es ist sicherlich einer, von dem wir WIRKLICH möchten, dass unsere Leser ihm folgen. Es ist eine Grundregel für alle Formen des Glücksspiels – Nicht nur bei eSportwetten. Das gilt für JEDEN, egal ob du zum Spaß oder für Profit spielst.

Lerne, wie man Wert identifiziert

Wert ist der Schlüssel zum Geldverdienen durch Wetten auf eSport (oder jede andere Sportart). Die Fähigkeit, Wert in den Märkten zu identifizieren, ist absolut notwendig für jeden, der regelmäßige und konsistente Gewinne machen will. Viele Wetter verstehen nicht einmal das Konzept des Wertes, wie er für Wetten gilt, geschweige dass sie tatsächlich wissen, wie man ihn findet.

Ein häufiger Fehler, den Menschen machen, ist zu vermuten, dass der Wert NUR Quoten betrifft. Sie arbeiten auf der Grundlage, dass hohe Quoten automatisch einen guten Wert bieten und niedrige Quoten automatisch einen schlechten Wert bieten. Das ist massiv vereinfacht. Beim Wert geht nicht nur darum, ob die Quoten hoch oder niedrig sind, sondern wie die Quoten im Vergleich zu den Gewinnchancen einer Auswahl sind.

Wir werden hier nicht auf eine detaillierte Erklärung zu Wert eingehen, da wir das Konzept in einem unten aufgeführten Artikel vollständig erklären. Bitte stelle sicher, dass du dir die Zeit nimmst, dies zu lesen. Es ist keine Übertreibung zu sagen, dass das Verständnis von Wert und das Lernen, wie man ihn identifiziert deine Chancen ENORM verbessern werden, Geld zu verdienen.

Kenne die Spiele, auf die du wettest

Wir haben bereits erwähnt, dass eines unserer Ziele, als wir anfingen, auf eSport zu wetten, war, jeden Monat etwas über ein neues Spiel zu lernen. Das war, weil wir KEIN eSports-Spiel viel wussten. Wir waren damals keine großen Videospiel-Fans, und wir haben uns nur mit eSports befasst, weil wir die Möglichkeiten gesehen haben, Geld zu verdienen. Wir wussten aber, dass wir die Spiele verstehen mussten, wenn wir diese Chancen nutzen wollen würden.

Es kann sein, dass du ein großer Video-Gaming-Fan bist und bereits alles über die verschiedenen eSport-Spiele weißt. Das ist toll, wenn das so ist, weil du dann einen Vorsprung hast. Ist dies nicht der Fall, empfehlen allerdings wir dringend, dass du dir etwas Zeit nimmst, ein paar Spiele kennenzulernen. Niemand kann erwarten, gute Wettentscheidungen zu treffen, wenn er nicht versteht, worauf er wettet.

Jetzt ist es nicht wichtig, über jedes einzelne Spiel Bescheid zu wissen. Es gibt Dutzende von Spielen, die auf professionellem Niveau gespielt werden, und es würde eine sehr lange Zeit dauern, jedes einzelne zu verstehen. Wir denken, dass es besser ist, sich vor allem auf die Spiele zu konzentrieren, die wir unten aufgeführt haben, da diese derzeit die meisten Wettmöglichkeiten bieten:

Counter-Strike Global Offensive
Counter-Strike Global Offensive
League of Legends
League of Legends
Dota 2
Dota 2
Overwatch
Overwatch
Starcraft II
Starcraft II
Call of Duty
Call of Duty
Heroes of the Storm
Heroes of the Storm
Hearthstone: Heroes of Warcraft
Hearthstone: Heroes of Warcraft

Für weitere Informationen über diese Spiele, und einige andere, sieh dir bitte den folgenden Abschnitt unseres eSports Wett-Guides an:

Ziehe Spezialisierung in Betracht

Dieser Tipp knüpft sehr schön an den vorhergehenden an. Wir haben gerade erklärt, dass es nicht notwendig ist, über jedes eSport-Spiel Bescheid zu wissen, und es gibt tatsächlich ein starkes Argument, nur über eins alles zu lernen. Spezialisierung auf ein einziges Spiel wird letztlich deine Wettmöglichkeiten beschränken, aber es hat auch ein paar Vorteile.

Der Hauptvorteil ist einfach, dass du mehr Zeit hast, alles zu studieren, was für dein gewähltes Spiel relevant ist. Anstatt ein paar verschiedene Spiele gut zu kennen, kannst du ein ECHTER Experte in nur einem werden. Das kann von unschätzbarem Wert sein, wenn es darum geht, Wettentscheidungen zu treffen, und es dir leichter machen, Wert zu identifizieren.

Ein weiterer Vorteil ist, dass man mit einem kleineren Budget arbeiten kann. Es ist unwahrscheinlich, dass du eine Menge Wetten platzierst, wenn du dich auf ein einziges Spiel spezialisiert, so dass du nicht so viel Geld brauchst.

Bedeutet das, dass Spezialisierung der BESTE Ansatz ist?
Nein, nicht wirklich.

Wir empfehlen auf jeden Fall eine sorgfältige Berücksichtigung von Spezialisierung auf ein einziges Spiel. Allerdings ist es nicht unbedingt der richtige Ansatz für jeden. Wir wetten gerne auf viele verschiedene Spiele, da wir das Gefühl haben, dass das der beste Weg für UNS ist, Geld zu verdienen. Wir kennen aber andere, die durch Spezialisierung viel besser sind. Es gibt so oder so Vor-und Nachteile, also ist es letztlich eine Frage der persönlichen Vorliebe.

Lerne die Teams & Spieler kennen

Fast alle unsere eSports Wettentscheidungen basieren primär auf dem, was wir über die relevanten Teams und Spieler wissen. Je mehr wir wissen, desto besser sind unsere Chancen, gute Entscheidungen zu treffen. Es ist also in unserem Interesse, die Teams und Spieler so gut wie möglich kennen zu lernen.
Das ist eigentlich ganz einfach. Es ist sicherlich einfacher im Vergleich zu den meisten traditionellen Sportarten, da die Spieler viel zugänglicher sind. Viele von ihnen sind auf Social Media aktiv und posten regelmäßig Updates über das, was sie tun und wie sie spielen. Sie veröffentlichen auch Videos von sich selbst beim Üben von Spielen (manchmal live), wo sie ihr Spiel kommentieren. Hier ist ein gutes Beispiel vom professionellen Dota 2 Spieler “SingSing”.

Den Spielern auf Social Media zu folgen und ihre Videos anzusehen, kann sehr nützlich sein. Das ist etwas, dem wir viel Zeit widmen, denn es gibt uns ein zusätzliches Maß an Einsicht, das uns wirklich helfen kann, unsere Wettentscheidungen zu treffen.

Ein weiterer guter Weg, um mehr über die Teams und Spieler zu erfahren, ist, viel von der Aktion bei professionellen Wettbewerben zu sehen. Wir verwenden auch gerne Webseiten wie Gosu Gamers. Diese besondere Website ist eine der besten um immer alle neuesten eSport Nachrichten zu bekommen, und sie veröffentlicht auch Ergebnisse und Statistiken für alle großen Teams.

Sei in der Gaming Community

Die Video-Gaming-Community ist riesig. Insgesamt ist es eine großartige Ressource, um immer auf dem Laufenden mit dem zu bleiben, was in der professionellen eSport-Szene passiert. Es gibt Hunderte von Blogs, Foren und anderen Internetseiten, wo man viel darüber erfahren kann, was einem bei Wettentscheidungen helfen wird. Das Wissen von anderen eSport-Fans abzugreifen, ist eine der besten Möglichkeiten, um dein eigenes Wissen zu verbessern.

Eine der besten Seiten dafür ist Reddit. Sie ist ein großer Favorit in der Gaming-Community, und es gibt mehrere nützliche Subreddits für verschiedene Aspekte von eSports. Hier ist eine Liste von ein paar, die wir regelmäßig besuchen:

Weitere Tipps für Wetten auf eSports

Wir sind auf jeden der bisherigen Tipps ein bisschen näher eingegangen. Wir haben aber nichts zu kompliziert gestaltet, also wirst du es hoffentlich leicht finden, alle zu befolgen. Du solltest es auf jeden Fall leicht finden, den Rest unserer Tipps unten zu befolgen, da diese die einfachsten sind. Sie brauchen nicht viel Erklärung, aber sie können trotzdem deine Chancen auf das Gewinnen verbessern.

  • Wette selektiv & objektiv
  • Schaue über die großen Wettbewerbe hinaus
  • Studiere vorherige Matchups
  • Beziehe Form & Motivation mit ein
  • Sei geduldig

Hier ist eine kurze Erläuterung zu jedem der hier aufgeführten Tipps.

eSportsWette selektiv & objektiv

Platzierung von Einsätzen in jedem einzelnen eSport-Markt, der verfügbar ist, ist eine hervorragende Möglichkeit, Geld zu verlieren. Leider ist es, was viele Wetter tun. Sie glauben, dass ihre beste Chance, Geld zu verdienen ist, so viele Einsätze wie möglich zu platzieren, aber das ist sehr fehlerhafte Logik. Es ist die Qualität der Wetten, die wichtig ist, nicht die Menge. Der beste Ansatz ist, immer selektiv zu sein, und nur zu wetten, wenn es einen guten Grund gibt, dies zu tun.

Du solltest auch sicherstellen, dass du objektiv über deine Einsätze nachdenkst. Viele Wetter lassen ihre Herzen ihre Köpfe regieren und wetten, WAS sie wollen, dass passiert, aber das ist etwas, was du versuchen solltest, zu vermeiden. Setze nie auf Gewinn bei einem Team, nur weil es einer deiner Favoriten ist.

eSportsSchaue über die großen Wettbewerbe hinaus

Die großen eSport-Wettbewerbe ziehen offensichtlich die meiste Aufmerksamkeit auf sich. Sie neigen auch dazu, den höchsten Wettumsatz zu generieren. Allerdings sind es in unserer Erfahrung in der Regel die kleineren Wettkämpfe, die die besten Möglichkeiten bieten, Geld zu verdienen. Wir finden in der Regel viel mehr Wert beim Wetten auf kleinere Spiele.

eSportsStudiere vorherige Matchups

Bei der Beurteilung des wahrscheinlichen Ergebnisses von eSport-Spielen gibt es viele verschiedene Faktoren. In unserer Erfahrung sind die Ergebnisse der bisherigen Matchups unter den besten Indikatoren für das, was passieren wird. Manche Teams scheinen konsequent gut gegen andere spezifische Teams abzuschneiden, und diese Art von Informationen ist sehr nützlich.

eSportsBeziehe Form & Motivation mit ein

Form ist ein weiterer Faktor, der sich lohnt zu betrachten. Teams und Spieler können gute und schlechte Phasen bei eSports haben, genau wie in traditionellen Sportarten, so dass es offensichtlich hilft, zu wissen, in welcher Form sie sind, wenn du Wettentscheidungen triffst.

Motivation ist auch ein nützlicher Faktor. Dies gilt insbesondere bei Turnieren, die Gruppenphasen oder ein Round-Robin beinhalten. Es ist sehr häufig, dass Teams sich für die nächste Etappe eines Turniers qualifizieren müssen, bevor sie alle ihre Spiele in einer Gruppe oder einem Round-Robin abgeschlossen haben, und das wird in der Regel ihre Motivation beeinflussen. Wenn das Ergebnis eines Spiels nicht wirklich wichtig für ein Team ist, ist es wahrscheinlich, dass sie das Spiel nutzen, um mit neuen Strategien zu experimentieren, anstatt sich darauf zu konzentrieren, zu gewinnen. Dies kann ihren Gegnern einen Vorteil geben.

eSportsSei geduldig

Professionelle eSports sind gekommen, um zu bleiben. Sie sind kein vorübergehender Trend, der in den nächsten Jahren verschwinden wird. Das bedeutet, dass es keine Eile gibt, um sofortigen Erfolg zu erzielen, bevor die Möglichkeiten, Geld zu verdienen, verschwinden. Obwohl das Wetten in der Zukunft wegen der Gründe, die wir früher skizziert haben, wahrscheinlich etwas schwerer werden wird, ist es immer noch wichtig, geduldig zu sein. Deine innere Einstellung sollte nicht so sein, als ob du schnell Gewinn machen MUSST.

Wenn du dich zu hart pushst, wirst du deine Erfolgschancen eher beschädigen als sie zu verbessern. Es ist viel sinnvoller, sich Zeit zu nehmen und langsam daran zu arbeiten, dein Wissen zu erweitern und deine Wettkompetenzen zu verbessern. Das wird auf lange Sicht deutlich bessere Ergebnisse erzielen. Erfolgreiches Wetten ist ein Marathon, kein Sprint!