On This Page

StarCraft 2 Wetten

Action, Aufbau und Strategie – StarCraft 2 verbindet viele spannende Elemente von Computerspielen. In Asien, ganz besonders in Südkorea, ist das Echtzeit-Strategiespiel längst ein Phänomen. Die Meisterschaften füllen ganze Stadien. Alleine in Südkorea wurden Preisgelder von mehr als 17 Millionen US-Dollar ausgespielt.

Unsere Partner haben attraktive Starcraft 2 Wetten im Programm, sodass Du vielleicht bald Deinen ersten Gewinn feiern kannst.

Rank Gambling Site Exclusiver Bonus Jetzt besuchen!
#2 100% Bis Zu €122 Seite Besuchen Seite Besuchen
#3 100% Bis Zu €200 Seite Besuchen Seite Besuchen
#4 50% Bis Zu €100 Seite Besuchen Seite Besuchen
#5 100% Bis Zu €50 Seite Besuchen Seite Besuchen

Doch nicht nur die aktiven Spieler verdienen mit diesem Strategiespiel Geld. Auch die Fans, die die Begegnungen in der Arena oder am Bildschirm verfolgen, können ihr Haushaltskonto ordentlich aufbessern. StarCraft 2 Wetten bieten jedem Interessenten die Möglichkeit dazu.

So funktioniert StarCraft 2

In StarCraft 2 wählt der Spieler eine Fraktion, baut eine intergalaktische Armee auf und zieht mit dieser in den Krieg.

Die Beliebtheit von StarCraft 2 resultiert nicht zuletzt aus den unterschiedlichen Rassen. Drei verschiedene Fraktionen stehen zur Auswahl und haben unterschiedliche Eigenschaften. Weil die Stärken und Schwächen derart verschieden sind, spielen die meisten eSportler immer mit der gleichen Rasse.

Wer mit StarCraft 2 Wetten Geld verdienen möchte, sollte das Spielgeschehen richtig einschätzen können und muss daher über die Stärken und Schwächen der Rassen Bescheid wissen. Zur ersten Orientierung hier die wesentlichen Merkmale:

Terraner

Die menschlichen Terraner haben eine mittelgroße Arme. Hier gibt es zwei unterschiedliche Spielarten. Bei der Spielart Bio liegt der Fokus auf biologischen Einheiten, die zusammen mit den Heilern eingesetzt werden. Bei der etwas defensiveren Spielart namens Mech hingegen kommen mechanische Einheiten, zum Beispiel Panzer, zum Einsatz.

Protoss

Die Protoss sind die Aliens. Sie verfügen zwar nur über wenige Einheiten, dafür allerdings sind diese sehr stark. Es gibt viele unterschiedliche Spielarten, weshalb Protoss als die vielseitigste Rasse in StarCraft 2 gilt. Der Spieler kann zum Beispiel schwächere Einheiten überspringen und stattdessen sofort stärkere Einheiten bauen.

Zerg

Die insektenähnlichen Zerg haben gegenüber den anderen beiden Rassen den Vorteil, dass die Einheiten alle auf einmal gebaut werden können. Daraus resultiert im Krieg eine zahlenmäßige Überlegenheit. Sehr beliebt sind die „Switches“, weil die Einheiten hier ihren Typus verändern und zum Beispiel von einem Bodenangriff auf einen Luftangriff übergehen können.

Starcraft II Wetten - Rassen

Bei unseren Partnern kannst Du nun Deine StarCraft 2 Wetten abschließen und mit Deinem Lieblingsspieler und seiner Rasse mitfiebern.

Wetten bei Starcraft 2

Spaß, Spannung und im Idealfall ein fetter Gewinn – StarCraft 2 Wetten machen eSport zu einem (lukrativen) Erlebnis. Ähnlich wie bei einem Fußballspiel kann der Kunde zum Beispiel auf den Sieger einer Partie oder den Sieger eines gesamten Turniers setzen. Je nach Wettanbieter gibt es noch viele weitere Wettvarianten.

Grundsätzlich gilt: Je mehr man sich mit den Spielern beschäftigt, desto größer ist die Chance auf einen Gewinn. Man sollte wissen, welche Rasse der jeweilige Spieler bevorzugt, gegen welche Gegnertypen er oftmals Probleme bekommt und (besonders wichtig) ob der Spieler im Scheinwerferlicht vor tausenden von Zuschauern seine Leistungen abrufen kann.

Auch das ist ein Parallele zum realen Sport: Es gibt Akteure, die das Spiel eigentlich perfekt beherrschen, in einem gefüllten Stadion aber oftmals die Nerven verlieren. Solch eine Eigenschaft wäre für StarCraft 2 Wetten ein unkalkulierbares Risiko.

Wer besonders tief in die Materie StarCraft 2 eintauchen möchte, könnte sich zudem mit den besten Strategien für die jeweiligen Paarungen beschäftigen: Wie muss ein Zerg gegen einen Protoss vorgehen? Wie können Terraner die Zergs besiegen?

Und das Wichtigste: Ist der steuernde Spieler überhaupt dazu in der Lage, diese Taktik anzuwenden?

StarCraft 2 Wetten sind eine Wissenschaft für sich. Bei unseren Partnern kannst Du deine Wette abschließen.

Serral, Maru & Co: Die Weltstars von StarCraft 2

StarCraft 2 hat Superstars hervorgebracht, die in einigen Ländern eine ähnliche Popularität genießen wie berühmte Fußballspieler oder Filmstars. Aus europäischer Sicht ist Joona „Serral“ Sotala der interessanteste Name. Der Finne hat es geschafft, die südkoreanische Vormachtstellung zu brechen. In den Jahren 2018 und 2019 gewann er jeweils das zur Global StarCraft II League gehörende Turnier GSL vs. The World.

Sieber und Wünsch: Die deutschen StarCraft-Stars

Tobias „ShoWTimE“ Sieber ist der wohl beste StarCraft-2-Spieler Deutschlands. Seine Erfolge: Dreifacher deutscher Meister in der ESL Pro League, zudem Gewinner der WCS Spring Circuit Championship von 2016. Beachtlich: Der im Jahre 1994 geborene eSportler hat bis zum Jahre 2019 Preisgelder von 240.000 Euro kassiert.

Ein weiteres Aushängeschild der deutschen StarCraft-Szene ist Dario „TLO“ Wünsch. Seine Stärken: Er ist ein kreativer Spieler, versucht immer neue Ideen anzuwenden und ist deshalb für seine Kontrahenten unberechenbar. Allerdings agiert er manchmal zu riskant und ist daher auch angreifbar. „Am Ende gewinnt meist der Spieler, der die beste Balance zwischen Taktik, Wirtschaft, Geschwindigkeit und Reflexen findet“, sagte er im Interview mit dem MDR.

GSL & Co.: Die größten Turniere in StarCraft 2

Volle Stadien, begeisterte Zuschauer, hohe Einschaltquoten – StarCraft 2 begeistert Millionen Fans in der ganzen Welt. Südkorea gilt als eine Hochburg im eSport. Die dort ausgetragene Global StarCraft II League ist das Nonplusultra in dieser Disziplin. Der Spieleentwickler Blizzard Entertainment hat diese Turnierserie im Jahre 2010 ins Leben gerufen.

Dass die GSL, so die Kurzform der Global Starcraft II League, vom ersten Tage an im öffentlichen Fokus stand, lag nicht zuletzt an den hohen Preisgeldern. Bei der ersten Austragung wurden 600 Millionen Won (umgerechnet etwa 380.000 Euro) ausgeschüttet – ein unfassbar hoher Wert für die damaligen Verhältnisse. Auch StarCraft 2 Wetten haben seitdem Hochkonjunktur.

Die größte internationale Turnierrehe war die StarCraft II World Championship Series, die von 2012 bis 2019 jährlich ausgetragen wurde. Anfang des Jahres 2020 wurde eine Neuausrichtung verkündet: Blizzard Entertainment gab den internationalen Wettbewerb von StarCraft 2 in die Hände von ESL und Dreamhack.

Das heißt: Die World Championship Series wird ersetzt durch die ESL Pro Tour. In deren Rahmen sollen auf mehreren Dreamhack- und ESL-Events spannende StarCraft-2-Turniere veranstaltet werden. Ebenfalls neu: Die Weltmeisterschaft wird zukünftig nicht mehr auf der Blizzcon, sondern bei der IEM Katowice ausgetragen.

Eines ist wohl sicher: Das neue Format wird viele Fans begeistern und zudem das Interesse an StarCraft 2 Wetten weiter ansteigen lassen.

Auch auf vielen anderen großen Events wie den World Cyber Games, der DreamHack und den Intel Extreme Masters wird StarCraft 2 gespielt.

3 Fragen zu StarCraft 2 Wetten

Sind StarCraft 2 Wetten überhaupt legal?
AJa, in der Regel schon. Rechtlich spielt es keine Rolle, ob man auf ein echtes Fußballspiel oder auf eine Partie StarCraft 2 wettet. Grundsätzlich gilt: Die Wettanbieter erhalten von den Regulierungsbehörden ihre Lizenz und dürfen daraufhin Online-Wetten anbieten. Wichtig ist allerdings, dass das Wetten auch im Land des jeweiligen Kunden gestattet ist. Zudem ist das Mindestalter von 18 Jahren zu beachten.
Warum sollte ich überhaupt StarCraft 2 Wetten abschließen und nicht auf reale Sportereignisse wetten?
AJeder muss selber entscheiden, ob er lieber im eSport oder im realen Sport wettet. Allerdings bieten eSport Wetten zwei Vorteile: Die Spiele sind sehr taktisch geprägt und daher leichter einzuschätzen als reale Sportereignisse, bei denen der Faktor Glück (Schiedsrichterentscheidungen etc.) eine entscheidende Rolle spielt. Zudem haben viele Online-Buchmacher nur wenig Erfahrungen im eSport. Dadurch sind die Gewinnquoten weniger gut kalkuliert. Ein Insider mit Expertise könnte dies nutzen und von den Quoten profitieren.
Ist es egal, bei welchem Wettanbieter ich meine StarCraft 2 Wetten platziere?
ANein, auf keinen Fall. Die Gewinnquoten sind von Wettanbieter zu Wettanbieter oftmals sehr unterschiedlich. Daher unser Tipp: Vergleiche erst einmal die Quoten und gib Deine Wette dann bei dem Anbieter mit der höchsten Gewinnsumme ab.

Fazit zu StarCraft 2 Wetten

StarCraft 2 zählt nicht ohne Grund zu den beliebtesten Titeln im eSport-Universum. Der Mix aus Aufbau, Strategie und Action lockt Millionen Fans an. Nicht nur die aktiven Gamer haben Spaß an dem Spiel, sondern auch die Zuschauer. Wer das Spiel in all seinen Facetten verstanden hat, findet ein Duell in StarCraft 2 mindestens genauso spannend wie ein reales Fußballspiel.

Und das Beste ist: Dank der vielen Anbieter im Bereich StarCraft 2 Wetten lässt sich mit dem Hobby sogar Geld verdienen. Weil das Spiel sehr taktisch geprägt ist, entwickelt man schnell ein Gefühl dafür, welcher Spieler sich in den jeweiligen Duellen durchsetzen wird. Die Gewinnquoten sind zudem sehr attraktiv, oftmals sogar höher als bei den Wetten im realen Sport.

Bei unseren Partnern kannst Du in die faszinierende Welt der eSport-Wetten eintauchen.