On This Page

Wer überlebt auf der Insel? PUBG Wetten erklärt

Eine abgelegene Insel, 100 Spieler und nur einer überlebt – so lautet das Spielprinzip von PlayerUnknown’s Battlegrounds (kurz: PUBG). Der Mehrspieler-Shooter steht für Nervenkitzel pur. Obwohl das Spiel erst im Jahre 2017 erschienen ist, zählt es längst zu den großen Titeln der Branche. Bei unseren Partnern kannst Du Deine PUBG Wetten abschließen und vielleicht schon bald Deinen ersten Wettgewinn feiern.

Rank Gambling Site Exclusiver Bonus Jetzt besuchen!
#2 100% Bis Zu €122 Seite Besuchen Seite Besuchen
#3 100% Bis Zu €200 Seite Besuchen Seite Besuchen
#4 50% Bis Zu €100 Seite Besuchen Seite Besuchen
#5 100% Bis Zu €50 Seite Besuchen Seite Besuchen

Bereits im September 2017 durchbrach PUBG einen Rekord von Dota 2, als knapp 1,3 Millionen User gleichzeitig das Spiel nutzten. Seitdem zeigt die Entwicklung nur in eine Richtung: nach oben. Das Spiel wurde weit mehr als 30 Millionen Mal verkauft. Über 3,2 Millionen Gamer spielen das Spiel teilweise zur selben Zeit.

Dementsprechend groß ist die Begeisterung, wenn sich bei den großen Turnieren die besten Spieler der Welt duellieren. PUBG erlebt einen anhaltenden Boom. Turniere wie die PUBG Europe League, der PUBG Nations Cup oder der PUBG Global Championship sind Top-Events und faszinieren Fans in der ganzen Welt.

Vielen Fans genügt es nicht, einfach nur aus Spaß mit ihren Lieblingsspielern mitzufiebern. PUBG Wetten haben bei den Großturnieren Hochkonjunktur. Aber auch kleinere Veranstaltungen bieten sich dafür an, mit einem richtigen Tipp hohe Gewinne einzustreichen.

So funktioniert PUBG

PUBG steht für Überlebenskampf pur. Der Spieler springt aus einem Flugzeug, landet per Fallschirm auf einer Insel und will einfach nur am Leben bleiben – genauso wie insgesamt 100 Spieler auf der Insel. Doch nur einer kann gewinnen.

Der Spieler durchforstet die Umgebung, durchsucht Häuser und Wälder, befindet sich immer auf der Suche nach Waffen, Fahrzeugen, Kleidungen und sonstigen Ausrüstungsgegenständen. Aber Vorsicht: Jederzeit können Gegner auftauchen, mit denen man sich einen Schusswechsel um Leben und Tod liefert.

PUBG lebt nicht zuletzt von den Überraschungsmomenten. In einigen Spielphasen läuft der Spieler minutenlang allein herum, ohne irgendjemandem zu begegnen. In anderen Bereichen, zum Beispiel wo sich die Häuser befinden und viele Waffen zu finden sind, entwickeln sich oft Schusswechsel mit mehreren Spielern. Je nach Spielvariante kämpfen die Spieler entweder allein, als Zweier-Team oder als Vierer-Team.

Nach festen Zeitintervallen verkleinert sich das Spielfeld. Das bedeutet: Der spielbare Bereich zieht sich zusammen, sodass die verbleibenden Spieler auf engerem Raum aufeinandertreffen. Befindet sich ein Spieler außerhalb des sicheren Bereichs, erleidet er einen Schaden und könnte versterben. Eine durchschnittliche Partie dauert etwa 30 Minuten.

PUBG Karten

Die verschiedenen Karten bzw. Inseln sorgen für Abwechslung. Die Insel Erangel ist die älteste Karte. Mit ihrer osteuropäischen Geographie erinnert sie an die Sowjetunion der 1950er Jahre. Die weiteren bekannten Karten sind Miramar (eine Pflanzenwelt), Sanhok (eine Karte mit südostasiatischem Flair) und Vikendi (eine Winterlandschaft im Stil von Sibirien).

Auf all diesen Karten spielen sich Schlachten ab, die nicht nur für die aktiven Gamer spannend sind, sondern vor allem auch für die Zuschauer. PlayerUnknown’s Battlegrounds zählt zu den beliebtesten Spielen im gesamten eSport.

Millionen Fans fiebern bei den großen Turnieren mit, schließen zudem PUBG Wetten ab und hoffen auf fette Gewinne – oftmals mit Erfolg.

PUBG Wetten Schritt für Schritt

Playerunknown’s Battlegrounds steht für Action, Adrenalin und Hochspannung. Das gilt nicht nur für die aktiven Spieler, sondern auch für die vielen Fans in der ganzen Welt. Besonders bei den Großturnieren wie den PUBG Global Championship, der PUBG Europe League oder dem PUBG Nations Cup schließen viele Menschen PUBG Wetten ab und hoffen auf große Gewinne.

Je nach Wettanbieter werden viele unterschiedliche PUBG Wetten angeboten. Der Klassiker ist dabei die Siegwette. Hier tippt der Spieler darauf, welcher Clan ein Spiel für sich entscheidet. Die Wettquoten werden für einen Einsatz von einem Euro angezeigt. Bedeutet: Bei einer Quote von 3,50 gäbe es bei einem Einsatz von 10 Euro einen Gewinn von 35 Euro.

Grundsätzlich gilt: Je niedriger die Quote ist, desto höher schätzt der Buchmacher die Gewinnchance ein. Und je höher die Quote ist, desto niedriger schätzt der Anbieter die Gewinnchance ein.

Da die Turnierszene von PUBG noch relativ jung ist, haben viele Buchmacher kaum Erfahrungen. Bedeutet: Die Quoten sind nicht gut durchkalkuliert. Daher könnte es sich lohnen, gelegentlich auf vermeintliche Außenseiter zu wetten. Hohe Gewinne könnten die Belohnung sein.

Neben diesen PUBG Wetten sind vielfach auch Tipps auf die Anzahl der Frags (getötete Spieler) möglich. Hier bietet sich ein direkter Vergleich zwischen den Teams an. Der User wettet auf jenes Team, das auf der jeweiligen Karte mehr Gegenspieler tötet.

Eine weitere Variante sind die Über- beziehungsweise Unterwetten. Das funktioniert folgendermaßen: Der Wettanbieter tippt auf die Anzahl der Frags eines Teams, zum Beispiel acht Kills. Nun kann der Kunde wetten, ob er dem Team mehr oder weniger Kills zutraut.

Bei unseren Partnern kannst Du Deine PUBG Wetten abschließen und von den hohen Gewinnquoten profitieren. Wettanbieter mit guten Quoten

PUBG Wetten auf den großen Turniere

Viele Fans, maximale Spannung, euphorisierende Atmosphäre, hohe Preisgelder: Die großen Turniere im Spiel PlayerUnknown’s Battlegrounds zählen zu den Top-Events des eSports. Das ist besonders beachtlich, weil das Actionspiel erst im Jahre 2017 erschienen ist und somit zu den jüngeren Titeln zählt.

Bei der Gamescom 2017 in Köln, der weltweit größten Messe für Computer- und Videospiele, wurde das erste PUBG-Invitational-Turnier veranstaltet. 92 Spieler aus 19 verschiedenen Ländern nahmen an dem Wettbewerb teil und kämpften um ein Preisgeld von 350.000 US-Dollar.

Sofort war erkennbar, welches Potential in diesem Spiel liegt. Beim chinesischen Live-eStreaminganbieter PandaTV verfolgten bis zu 5,6 Millionen Zuschauer das Turnier. Auch PUBG Wetten gewannen schnell an Beliebtheit. Die Fans tippten auf ihre Lieblingsstars, fieberten mit ihnen mit und hofften auf große Gewinne.

Heute gibt es eine Vielzahl an PUBG Turnieren, bei denen die besten Spieler der Welt gegeneinander antreten und um ein hohes Preisgeld kämpfen.

PUBG Global Championship

Das Top-Event sind die PUBG Global Championship – also praktisch die Weltmeisterschaft in PlayerUnknown’s Battlegrounds. Im Jahre 2019 wurde das neue Turnier in Kalifornien ausgetragen. Über insgesamt drei Wochenenden duellierten sich 32 Teams aus neun Regionen der gesamten Welt.

Das Preisgeld bei dem Championship-Turnier betrug insgesamt 2 Millionen US-Dollar. Allein das Siegerteam strich davon etwa die Hälfte ein. Auch die Fans können dank der verschiedenen PUBG Wetten beachtliche Geldsummen gewinnen.

Im Jahre 2020 wurde das Event durch die PUBG Global Series ausgebaut. Die vier Events finden in großen Städten auf der ganzen Welt statt. Bei jedem davon treten 32 Teams an. Es gibt größere Preispools, die durch Crowdfunding unterstützt werden. Das letzte Event 2020 soll die PUBG Global Championship sein. Die anderen drei Events sind ebenfalls große Live-Events, die auch als Qualifikationsturniere für die PGC gelten.

Zudem finden über das gesamte Jahr verteilt weitere nationale und internationale Turniere statt. Dazu zählen zum Beispiel die PUBG Europe League oder der PUBG Nations Cup. Auch bei diesen Turnieren können PUBG Wetten äußerst lukrativ sein.

Die PUBG Stars: Erfolgreiche Teams und Spieler

Playerunknown’s Battlegrounds zählt zu den heißesten Spielen im gesamten eSport. Die professionellen eSport-Organisationen haben daher längst ihre Mannschaften zusammengestellt und mischen bei den größten Turnieren mit.

Zu den erfolgreichsten Teams zählt Gen.G. Im November 2019 gewann die Organisation die PUBG Global Championship und kassierte ein Preisgeld in Millionenhöhe. Die Top-Stars dieses Teams sind Kim „Chelator“ Min-ki, Go „ESTH3R“ Jeong-wan, Park „Loki“ Jung-young, Han „Maczora“ Dae-kyu und Kang „Taemin“ Tae-min.

Dabei startete das Team nicht unbedingt als Favorit in das bedeutsamste Turnier der Welt. Als drittplatzierter von vier Repräsentanten der PUBG Korea League qualifizierte sich Gen.G in der Gruppe A der Global Championship lediglich als siebtes von acht Teams für die Halbfinalspiele.

Das beweist: Nicht immer gewinnt der Favorit bei den großen Events. Es kann sich also lohnen, bei PUBG Wetten auch auf chancenreiche Außenseiter zu wetten und umso höhere Gewinne einzustreichen.

Zu den weiteren Top-Teams der Welt gehören Lazarus Gaming aus Nordamerika und Four Angry Men aus China. Europäische Top-Mannschaften sind unter anderem G2 Esports und das Team Liquid. Wir haben einige Wettanbieter für Dich herausgesucht, bei denen Du Deine PUBG Wetten abschließen kannst.

Die Stars der deutschen Szene

Ähnlich wie im realen Sport gilt auch im eSport: Der größte Spaß besteht darin, mit den Stars aus dem eigenen Land mitzufiebern. Bei vielen Top-Events der Szene, zum Beispiel der PUBG Europa League oder dem PUBG Nations Cup, mischen die deutschen Stars vorne mit.

Das heißt: Deutsche eSportler sollten bei den Überlegungen für die nächsten PUBG Wetten zumindest berücksichtigt werden. Zu den Hoffnungsträgern der deutschen Szene zählen zum Beispiel René “Braexco” Rehling, Magnus “UdyrMayFire” Hartmann, Alexander “Caint” Syukrin und Christian “Itzz_ChrizZ” Blank.

Braexco und UdyrMayFire haben eine gemeinsame Geschichte und zählen zu den Pionieren der deutschen PUBG-Szene.

„Wir sind durch das IEM Oakland im November 2017 auf kompetitives PUBG aufmerksam geworden“Braexco

Die beiden kannten sich bereits damals durch einen gemeinsamen Bekannten. „Also haben Udyrr und ich uns im Dezember 2017 oder Januar 2018 überlegt, ob wir nicht ein deutsches Team gründen wollen und haben uns zwei weitere Spieler – Catzen und Cronex – gesucht. Wir haben uns mit dem Line-Up für alle damaligen Turniere qualifiziert, sodass PentaSports uns dann einen Vertrag angeboten hat.“

Über die Jahre haben sich die Wege der beiden zwar wieder getrennt. Dennoch zählen sie weiterhin zu den besten Spielern des Landes – auch wenn sie nun oftmals gegeneinander antreten. Weitere Top-Stars aus Deutschland sind unter anderem Jens „CupofMagic“ Hostermann, Sami „Sonixx“ Dib und Sebastian „t1mber“ Specht.

Wir haben einige Wettanbieter herausgesucht, bei denen Du Deine PUBG Wetten abschließen kannst. Möglicherweise lohnt es sich ja, auf die deutschen Stars zu tippen.

PUBG Wetten sind auf dem Vormarsch

PlayerUnknown’s Battlegrounds zählt zu den größten Erfolgsgeschichten der jüngeren Vergangenheit. Das Spiel hat es geschafft, innerhalb kürzester Zeit zu den angesagtesten Titeln im eSport-Universum aufzusteigen. Parallel dazu stieg auch das Interesse an PUBG Wetten.

Ob nun die PUBG Global Championship, die PUBG Europe League, der PUBG Nations Cup oder ein anderes Turnier stattfindet: Fans in der ganzen Welt wetten auf Ihre Lieblingsteams, sagen Ergebnisse voraus und hoffen auf hohe Gewinne.

eSports Wetten bieten gegenüber Wetten im realen Sport einige Vorteile. Zunächst einmal sind die Gewinnquoten weniger gut durchkalkuliert, weil die Anbieter in diesem Bereich weniger Erfahrungen haben. Daraus resultieren oftmals sehr attraktive Quoten.

Zudem sind Ergebnisse im eSport weniger vom Glück geprägt. Während reale Sportereignisse zum Beispiel oftmals durch eine strittige Schiedsrichterentscheidung entschieden werden, entscheidet im eSport nur die Leistung über Sieg oder Niederlage. Dadurch lassen sich Spielausgänge besser vorhersagen.

Wer selber PlayerUnknown’s Battlegrounds spielt, und das trifft immerhin auf rund 30 Millionen Menschen zu, kann die Leistungen und Herausforderungen der einzelnen Clans besser einschätzen. Auch dies könnte sich positiv auf den Erfolg beim PUBG Wetten auswirken.

Wenn Du nun Interesse bekommen hast, kannst Du bei unseren Partnern Deine Wette abschließen. Wir wünschen viel Erfolg!