On This Page

Die besten Webseiten für Wetten bei Overwatch 2019

Es sieht ganz danach aus, dass sich Overwatch zu DEM Top-Spiel des professionellen eSports entwickelt. Es hat bereits einen erheblichen Einfluss, obwohl nicht speziell als ein eSports-Spiel entwickelt worden war. Der erste große Wettkampf für Overwatch wurde im Juni 2016 von ESL Gaming angekündigt, nur EINEN MONAT, nachdem dem Spiel von Blizzard Entertainment offiziell veröffentlicht wurde.

Die Wettkampf-Szene von Overwatch zieht viel Aufmerksamkeit auf sich, obwohl sie noch in den Kinderschuhen steckt. Die meisten Profi-Spiele werden von großem Publikum begleitet, und es gibt auch eine Menge Wett-Interesse. Dies blieb bei den eSport Wett-Webseiten nicht unbemerkt. Einige von ihnen haben quasi sofort damit begonnen, Overwatch Wettmärkte anzubieten, und viele andere sind ihnen gefolgt.

Das bedeutet, dass es keinen Mangel an Wett-Optionen auf Overwatch gibt, wenn man das möchte. Allerdings sollte man sorgfältig wählen, welche Seiten man verwendet. Es gibt einige ausgezeichnete Seiten da draußen, aber auch ein paar ziemlich schlechte. Nachdem wir einige Zeit damit verbracht haben, alle diese Seiten zu testen, haben wir die nachfolgend aufgeführten Seiten als die Besten ausgesucht. Unserer Meinung nach handelt es sich bei ihnen derzeit um die besten Webseiten für Overwatch Wetten.

#2
50% Einzahlungsbonus bis zu €100
Seite Besuchen
Seite Besuchen 10Bet Sports
#3
100% Einzahlungsbonus bis zu €200
Seite Besuchen
Seite Besuchen Spin Sports
#4
Einzahlungsbonus bis zu €50
Seite Besuchen
Seite Besuchen Guts Sports

Jede dieser Webseiten haben wir aus einem ganz bestimmten Grund in unsere Liste aufgenommen. Sie sind alle seriös und vertrauenswürdig (das ist das Wichtigste), und sie alle bieten einen exzellenten Service. Wir sind absolut davon überzeugt, dass dies DIE besten Seiten für Overwatch Wetten sind. Du wirst mit keiner von ihnen eine schlechte Erfahrung machen.

Aber man sollte im Auge behalten, dass wir diese Webseiten wegen ihrer Gesamtleistung so bewertet haben. Sie sind alle gut genug in den wichtigen Bereichen, aber manche sind natürlich in einigen Bereichen besser als andere. Dies bedeutet, dass dir eine oder zwei Webseiten möglicherweise besser liegen als die angegebenen Alternativen. Nicht jeder stellt an eine Wettseite die gleichen Anforderungen, denn es kommen persönliche Vorlieben ins Spiel.

Daher empfehlen wir dir, dich bei ALL diesen Seiten anzumelden. Auf diese Weise kann man mit ihnen spielen und sehen, welche einem am besten gefällt. Dann kann man sich entscheiden, ob man seine Aktivitäten auf verschiedene Webseiten verteilt, oder ob man nur eine verwenden möchte. Ganz egal, wie man sich entscheidet. Es gibt einige Vorteile bei der Verwendung mehrerer Seiten, aber das Wichtigste ist, die Webseite(n) zu verwenden, die DIR am besten passen.

Hier kannst du mehr darüber lesen, wie wir unsere unten empfohlenen Seiten auswählen. Wir haben auch ein paar grundlegende Informationen über das Overwatch Spiel, sowie einige andere nützliche Informationen, zur Verfügung gestellt.

Über unsere Empfehlungen

Wir bewerten die Top Glücksspiel-Seiten in Dutzenden verschiedener Kategorien bei GamblingSites.com. Das ist etwas, was wir SEHR ernst nehmen. Wir haben ein strenges Regelwerk für die Entscheidung, welche Webseiten wir unseren Lesern empfehlen, und wir stellen sicher, dass nur Webseiten von höchster Qualität diese Hürde schaffen. Dies bedeutet, dass wir viel Zeit mit Nachforschungen und Erprobung verbringen, bevor wir unsere Ranglisten zusammenstellen.

Es gibt mehrere Faktoren, die wir während dieser Analyse und Erprobung betrachten. Bestimmte Faktoren sind für ALLE Arten von Webseiten wichtig, während andere davon abhängig sind, in welcher Kategorie die Webseite eingeordnet wird. Hier ist eine Liste von einigen der wichtigsten Faktoren, die wir für alle Webseiten prüfen:

  • Lizenzierung & Regulierung
  • Der Ruf / Vorfälle in der Vergangenheit
  • Sicherheit und Verschlüsselung
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Banking Optionen & Verfahren

Bei den ersten drei Punkten geht es darum, sicherzustellen, dass eine Website sicher bedient werden kann. Dies ist für uns außerordentlich wichtig. Es gibt ein paar Webseiten, denen man NICHT vertrauen kann, und wir wollen sie natürlich in keinster Weise in Zusammenhang mit unserer Rangliste bringen. Das Nachprüfen von bestimmten Faktoren, wie z. B. die Lizenzvergabe und frühere Vorfälle, hilft uns, bei den Webseiten die Spreu vom Weizen zu trennen.

Benutzerfreundlichkeit ist wichtig, weil es die gesamte Spiel-Erfahrung stark beeinflussen kann. Webseiten, die gut durchdacht und benutzerfreundlich gestaltet sind, machen Freude bei ihrer Nutzung, während Webseiten, bei denen das nicht der Fall ist, nur zu Frustration führen. Wir mögen es nicht, wenn wir beim Online-Glücksspiel frustriert werden, und wir sind ziemlich sicher, dass unsere Leser dies auch nicht wollen!

Der letzte Punkt auf unserer Liste ist ein entscheidender Faktor bei unserer Prüfung. Unser Geld in und aus unseren Online-Glücksspiel-Konten zu transferieren, sollte einfach sein, aber das ist leider nicht immer der Fall. Es gibt eine Menge Webseiten, die nur wenige Möglichkeiten für Ein- und Auszahlungen anbieten, und das kann recht mühsam sein. Es gibt auch Webseiten, die gestalten es sehr schwierig, Auszahlungen zu erhalten, oder sie brauchen für die Bearbeitung viel zu lange. Diese Seiten schaffen es offensichtlich nicht in unserer Rangliste.

Wenn es darum geht, die besten Overwatch Wett-Webseiten einzuordnen, sind die folgenden Faktoren die wichtigsten:

  • Overwatch Wett-Optionen
  • Abdeckung der Overwatch Turniere und Ligen
  • Wettkampf-Quoten für Overwatch Wettmärkte

Es ist klar, warum diese Faktoren wichtig sind. Sie alle haben einen direkten Einfluss darauf, wie geeignet eine Website für Overwatch Wetten ist. Wir bevorzugen es, wenn wir eine reichhaltige Auswahl bei unseren Wettmöglichkeiten haben, und wir möchten bei verschiedenen Wettbewerben wetten. Wenn man konkurrenzfähige Quoten bekommt, bedeutet das, dass wir ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis, was einen erheblichen Vorteil darstellt und letztlich unsere Chancen erhöht, Geld zu gewinnen.

Es gibt aber noch eine Menge anderer Faktoren, die wir betrachten, wenn wir unsere Rankings durchführen. Wir brauchen sie hier wirklich nicht alle aufzählen, und es würde auch wahrscheinlich keine sehr interessante Lektüre bieten. Der entscheidende Punkt, den wir hier machen wollen, ist, dass wir SEHR wählerisch sind, wenn es darum geht, unsere Empfehlungen abzugeben. Wir empfehlen garantiert nur Seiten, die wir auch selbst nutzen würden, und wir sind genauso anspruchsvoll wie jeder andere, wenn es darum geht, die Standards, die wir erwarten, zu erfüllen.

Kurz gesagt, du kannst auf unsere Empfehlungen vertrauen. Wenn du dich bereits jetzt anmelden willst, musst du wirklich nicht weitersuchen.

Die Grundlagen von Overwatch

Overwatch erschien im Mai 2016. Es wurde von Blizzard Entertainment entwickelt, einem Spiele-Designer, der für seine World of Warcraft und StarCraft-Spiele bestens bekannt ist. Es war ihr Erst-Versuch eines Ego-Shooter (FPS) Spiels und brachten ihren eigenen Stil in dieses Genre. Es gibt offensichtliche Ähnlichkeiten zwischen Overwatch und anderen Ego-Shooter Spielen, aber es gibt auch eine Menge Unterschiede.

Overwatch war ein sofortiger Hit mit der Gaming Community

Blizzard Entertainment ist eine der besten Spiel-Designer Firmen, und sie wissen, was die Gaming-Community will. Es war keine Überraschung für uns, dass Overwatch ein sofortiger Erfolg wurde, die Auszeichnungen „Game of the Year“ und „Best eSports Game“ bei den 2016 Game Awards gewann. Es hat schon jetzt eine riesige Fangemeinde versammelt, mit mehr als 30 Millionen registrierten Fans Mitte 2017.

Wie viele heutige populäre Videospiele, wird Overwatch in Teams gespielt. Bei einem Spiel stehen sich zwei Mannschaften mit je sechs Spielern gegenüber, wobei jeder Spieler die Kontrolle über eine von 24 Figuren ausübt. Diese Spielfiguren sind als „Helden“ bekannt, und sie alle zeichnen sich durch ihre eigenen, einzigartigen Attribute und Fähigkeiten aus.

Die Helden teilen sich bei Overwatch in drei unterschiedliche Kategorien auf. Dies sind:

Angriff
Die primäre Rolle der offensiven Helden ist es, den Feind anzugreifen. Sie richten zwar große Schäden an, aber dafür haben sie meist eine kurze Lebensdauer.
Panzer

Panzer-Figuren haben eine sehr lange Lebensdauer. Ein Teil ihrer Aufgaben besteht darin, ihre Verbündeten zu schützen, indem sie das gegnerische Feuer auf sich lenken. Sie bekommen auch Aufträge, feindliche Verteidigungslinien auszuschalten.

Unterstützung
Helden in dieser Kategorie sind nicht sehr stark im Kampf. Allerdings haben sie Fähigkeiten, die es ihnen ermöglichen, ihre Verbündeten zu verstärken und den Feind zu schwächen.

Die Auswahl der richtigen Helden ist ein wichtiger Bestandteil bei Overwatch. Die Spieler müssen sorgfältig darüber nachdenken, welche Helden für ihre Spielweise und ihre Rolle im Team am besten geeignet sind. Sie müssen auch sicherstellen, dass sich ihr Team durch eine ausgewogene Mischung aus Eigenschaften und Fähigkeiten auszeichnet.

Blizzard führt regelmäßige Anpassungen an den Helden aus und hat auch schon gelegentlich neue eingeführt. Sie bemühen sich ständig, sicherzustellen, dass keiner der Helden zu stark oder zu schwach ist. Natürlich gibt es aber ein paar Helden, die von den Spielern anscheinend bevorzugt werden. Das sind die derzeit beliebtesten Helden.

Mercy Mercy Tracer Tracer Junkrat Junkrat Genji Genji D.Va D.Va

Hier gibt es eine vollständige Liste der Overwatch Helden auf der offiziellen Webseite. Es lohnt sich, die Liste zu studieren, denn sie enthält Details zu jedem Helden und seinen speziellen Fähigkeiten. Das sind nützliche Informationen, wenn man Wetten auf Overwatch abschließen möchte.

Ein Aspekt bei Overwatch, der dazu beigetragen hat, dass das Spiel als eSport so erfolgreich geworden ist, sind die verschiedenen Spiel-Modi. Zusätzlich zu den verschiedenen „Arcade-Style“-Modi, die bei Gelegenheits-Spielern beliebt sind, hat Blizzard vier einfache Modi erstellt, die für das Wettkampf-Spiel gut geeignet sind. Dies sind:

Assault
Im Angriffsmodus wird eine Mannschaft als der Angreifer und die andere als der Verteidiger ausgewählt. Das angreifende Team hat die Aufgabe, bestimmte Gebiet auf der Landkarte einzunehmen, und die verteidigende Mannschaft muss versuchen, sie daran zu hindern.
Escort
Auch bei diesem Modus ist ein Team der Angreifer und das andere Team der Verteidiger. Die angreifende Mannschaft soll hier eine Warenladung auf der Spielfläche eskortieren. Die verteidigende Mannschaft muss die Ladung erobern oder zerstören.
Hybrid
Dieser Modus verbindet im Wesentlichen die beiden vorangegangenen Modi. Das angreifende Team muss zuerst einen bestimmten Punkt auf der Karte erobern. Dadurch wird eine Warenladung frei, die sie dann zu einem anderen Teil der Karte begleiten müssen. Das verteidigende Team soll die angreifende Mannschaft stoppen.
Control
Der Control-Modus ähnelt dem Assault Modus, aber die Teams sind nicht als Angreifer und Verteidiger festgelegt. Stattdessen werden sie beide mit der Kontrolle über bestimmte Punkte auf der Karte beauftragt.

Wir haben hier nur die Grundzüge von Overwatch abgedeckt, um dir einen breiten Überblick darüber zu geben, worum sich das Spiel überhaupt dreht. Wir empfehlen aber dringend, das Spiel im Detail kennenzulernen, wenn man plant, auf Overwatch Spiele und Wettkämpfe zu wetten. Einfach nur die Grundlagen zu kennen, reicht nicht aus, denn man braucht ein fundiertes Wissen über das Spiel, wenn man regelmäßig gute Wett-Entscheidungen treffen will.

Die besten Overwatch Streamer

Alles über Overwatch zu lernen und wie es gespielt wird, ist das absolute MINIMUM, was man tun sollte, bevor man Wetten auf das Spiel setzt. Aber es gibt noch andere Dinge, die man tun kann, um seine Chancen zu verbessern, Geld zu verdienen. Die Teams und Spieler kennenzulernen, kann definitiv helfen, und auch das Ansehen vieler Profi-Wettkämpfe.

Etwas, das wir besonders nützlich finden, ist, Overwatch Streamer ansehen. Das sind Leute, die ihr eigenes Spiel mit Video aufnehmen, während sie gleichzeitig einen laufenden Kommentar über das Geschehen geben. Das Ansehen Ihrer Videos eignet sich SEHR zum Erlernen der Feinheiten von Overwatch und all der Strategien, die es dabei gibt, und es hilft gleichzeitig, denn es verschafft dir einen Vorteil, wenn du deine Wett-Entscheidungen treffen möchtest.

Es gibt Unmengen von Overwatch-Streamern, die ihre Videos auf Webseiten wie YouTube und Twitch zeigen. Einige sind Profi-Spieler, während andere einfach nur Freizeitspieler sind. Videos von den Profi-Spielern sind in der Regel die nützlichsten, aber auch einige hochrangige Gelegenheitsspieler bieten wirklich gute Einblicke.

Hier sind Informationen über einige Streamer, die wir regelmäßig ansehen. Wir empfehlen DRINGEND, diese Seiten selbst auszuprobieren.

Roflgator

Rob „Roflgator“ Malecki ist ein professioneller eSports-Trainer. Er hatte vorher das überaus erfolgreiche Team Fnatic trainiert, und trainiert derzeit Tempo Storm. Er ist auch ein sehr versierter Overwatch Spieler, der einige ausgezeichnete Videos gemacht hat.

Roflgator auf Twitch

A_Seagull

A_Seagull ist einer unserer Lieblings-eSports-Streamer. Sein richtiger Name ist Brandon Larned, und er war früher einer der wichtigsten Spieler von NRG eSports. Er trat vor kurzem in die zweite Garde zurück, so dass er mehr Zeit für sein Streaming zur Verfügung hat. Das war keine große Überraschung, denn er hat eine große Anhängerschar sowohl auf seinem YouTube-Kanal als auch auf seinem Twitch-Kanal hat.

A_Seagull auf Twitch

Lassiz

Ein professioneller Streamer für Team Dignitas, ist Lassiz ein sehr erfahrener Overwatch-Spieler. Er bevorzugt eine offensive Spielweise und gehört zu den bestplatzierten Spielern der Welt, was das Kill/Death Verhältnis anbelangt. Er war zuvor ein SMITE Spieler, der begann, das Spiel zu hassen und auf Overwatch wechselte. Einer der Gründe, warum wir seine Twitch Videos so mögen, ist die richtige Mischung aus Unterhaltung und Erklärungen.

Lassiz auf Twitch

MoonMoon

Ein professioneller Streamer für Team Dignitas, ist Lassiz ein sehr erfahrener Overwatch-Spieler. Er bevorzugt eine offensive Spielweise und gehört zu den bestplatzierten Spielern der Welt, was das Kill/Death Verhältnis anbelangt. Er war zuvor ein SMITE Spieler, der begann, das Spiel zu hassen und auf Overwatch wechselte. Einer der Gründe, warum wir seine Twitch Videos so mögen, ist die richtige Mischung aus Unterhaltung und Erklärungen.

MoonMoon auf Twitch

iddqd

Andre „Iddqd“ ist einer der führenden professionellen Overwatch Spieler. Er hat schon im Laufe der Jahre für eine Reihe von eSports-Teams gespielt und ist derzeit bei NRG. Obwohl er nicht der produktivste Streamer ist, sind seine Videos auf jeden Fall sehenswert. Er kann besonders gut erklären, was er im Spiel tut und warum.

iddqd auf Twitch

Ein weiterer Streamer, den wir hier erwähnen sollten, ist Ryu Je Hong. Wir sehen eigentlich nicht seinen Twitch Kanal, weil er nur in seiner koreanischen Muttersprache spricht. Leider ist das keine Sprache, die wir verstehen. Wir haben aber gehört, dass seine Videos ausgezeichnet sind, und er ist sicherlich ein erfahrener Spieler.

The Overwatch League

Overwatch wurde bereits bei mehreren eSports-Turniere und Ligen gespielt. Aber derzeit gibt es nicht so viele etablierte Wettbewerbe, die auf Overwatch ausgerichtet sind. Die Haupt-Events sind die folgenden:

  • Overwatch World Cup
  • Overwatch Premier Series
  • Overwatch Pacific Championship
  • Overwatch Contenders

Es gibt auch noch einige andere, aber viele der derzeitigen Overwatch-Events sind „einmalige Events“, und keine Liga-Runden und Turniere. Das liegt wohl daran, dass das Spiel noch immer recht neu ist, und wir sind zuversichtlich, dass es sich in Zukunft ändern wird.

Ein Wettbewerb, der sich definitiv schon einen Namen gemacht hat, ist „The Overwatch League“. Er wurde von Blizzard im Jahr 2016 angekündigt, und er wird durch die Spiele-Entwickler selbst organisiert. Ihre Pläne dafür sind SEHR ehrgeizig, denn sie versuchen, eine Liga zu bilden, ähnlich der traditionellen Profi-Sport Ligen.

Bei der Overwatch League treten lizenzierte Teams aus verschiedenen Städten auf der ganzen Welt gegeneinander an. Die Teams rekrutieren ihre Spieler in der gleichen Weise wie Profi-Fußball und Basketball-Teams in den Vereinigten Staaten. Es wird jedes Jahr eine Zusammenkunft und eine Auswahl geben, genau wie in der NFL und NBA. Einmal eingestellt, werden den Spielern feste Gehälter und leistungsbezogene Boni gezahlt werden. Es soll auch Nachwuchs-Ligen geben, wo Teams sich neue Talent aussuchen können.

Laut einem Bericht von ESPN, hat Blizzard einige Probleme bei der Rekrutierung von Lizenzinhabern. Allerdings soll die Liga noch wie geplant weitermachen. Wir sind gespannt, wie sich das alles entwickeln wird, denn es könnte eine gewichtige Entwicklung für die gesamte eSports-Szene bedeuten. Eine weltweite Liga mit Franchise Teams wäre ein riesiger Schritt für eSports, um in den Mainstream zu gelangen.

Du kannst dich mit den Entwicklungen auf dem Laufenden halten, durch die offizielle Webseite der Overwatch Liga.