On This Page

League of Legends-Wettseiten – Online LoL Wetten

„League of Legends“ ist der Gigant der Gaming-Szene. Rund 100 Millionen Menschen nutzen das Strategiespiel monatlich. Die großen Turniere sind längst zu einem Massenevent geworden.

Mit der steigenden Begeisterung für das Spiel stieg auch der Bedarf an League of Legends Wetten. Vor allem Fans mit etwas Fachwissen, die die Stars und deren Strategien richtig einschätzen können, verdienen durch LoL Wetten oftmals eine ordentliche Stange Geld. Aber auch Einsteiger können mit ein wenig Glück ordentlich abkassieren. Manchmal ist das Bauchgefühl eben der beste Ratgeber.

Unsere Partner bieten dir verschiedene Wettmöglichkeiten und attraktive Quoten.

Rank Gambling Site Exclusiver Bonus Jetzt besuchen!
#2 100% Bis Zu $1,000 Seite Besuchen Seite Besuchen
#3 50% Bis Zu $250 Seite Besuchen Seite Besuchen
#4 50% Bis Zu $1,000 Seite Besuchen Seite Besuchen
#5 50% Bis Zu $1,000 Seite Besuchen Seite Besuchen

Ein WM-Finale lockt 80.000 Fans in die Arena und 43 Millionen Zuschauer an die Bildschirme – so zum Beispiel geschehen im Jahre 2017 im Olympiastadion von Peking. Die weltbesten Spieler kassieren Preisgelder in Millionenhöhe und sind die Superstars der eSport-Szene.

Beeindruckend: Alleine im Jahre 2019 hatte das Spiel auf der Streaming-Plattform Twitch 6,5 Milliarden Views zu verzeichnen – der höchste Wert aller Zeiten.

Obwohl das Spiel bereits im Jahre 2009 erschienen ist, scheint die weltweite Begeisterung kein Ende zu finden. Der Grund ist das geniale Spielprinzip: In LoL, so die Abkürzung, stehen sich zwei Teams mit jeweils fünf sogenannten Champions gegenüber. Beide Teams versuchen, die gegnerische Basis zu knacken. Die Helden verfügen über verschiedene Fähigkeiten und nehmen entsprechende Rollen auf dem Spielfeld ein. Profis müssen ihre Charaktere perfekt beherrschen, um sich auf dem höchsten Niveau behaupten zu können.

So funktioniert League of Legends

League of Legends hat mit einem genialen Spielprinzip die Welt erobert und begeistert rund 100 Millionen aktive Gamer. Wer mit League of Legends Wetten Geld kassieren möchte, sollte die Spielweise verstehen. Daher hier eine kurze Erklärung: In einer klassischen Partie duellieren sich zwei Teams mit jeweils fünf Charakteren, sogenannte Champions. Diese verfügen über individuelle Stärken und Schwächen. Die richtige Teamzusammenstellung ist daher ein wesentlicher Erfolgsfaktor.

Das Ziel der beiden Teams besteht darin, das Hauptgebäude des Gegners (den Nexus) zu zerstören. Um dorthin zu gelangen, müssen die Charaktere eine der drei zentralen Levelrouten durchschreiten und dabei mehrere Verteidigungsanlagen zerstören. Die Helden erhalten auf ihrem Kriegspfad kontinuierlich Unterstützung von den Vasallen – also von computergesteuerten Einheiten. Diese stürmen auf das Schlachtfeld und bekämpfen eigenständig Feinde und deren Gebäude.

Die Champions

Die weltweite Begeisterung für League of Legends resultiert nicht zuletzt aus den Charakteren. Vor jeder Runde können die Spieler einen aus 148 Champions (Stand : Januar 2020) auswählen. Die Figuren haben verschiedene Fähigkeiten. Sie unterscheiden sich zum Beispiel durch unterschiedlich starke Lebenspunkte, Mana-Werte, Schadensresistenzen oder Angriffsschäden. Im Verlaufe des Spiels können diese Werte durch entsprechende Gegenstände weiter ausgebaut werden.

Je nach Fähigkeiten übernehmen die Champions eine bestimmte Rolle im jeweiligen Team – manche können sogar mehr als eine Rolle einnehmen. Die richtige Teamzusammenstellung ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor und sollte daher auch bei League of Legends Wetten, vor allem bei den Live-Wetten, berücksichtigt werden.

Assassinen
Diese Charaktere können in kurzer Zeit hohe Schäden zufügen, sind aber defensiv schwach.
Tanks
Tanks sind das Gegenteil von Assassinen. Sie verursachen nicht viel Schaden, sind aber defensiv stark.
Kämpfer
Kämpfer verursachen mäßige Schäden und sind defensiv durchschnittlich. Sie sind im Grunde ein „Kompromiss“-Charakter zwischen Assassinen und Tanks.
Scharfschützen
Diese Charaktere können nachhaltige Langzeitschäden zufügen und sind ideal für die Zerstörung von Geschütztürmen und Gebäuden.
Magier
Magier sind defensiv schwach und haben eine geringe Mobilität. Sie können aber mächtige magische Schäden zufügen und haben Zugang zu einer Reihe von Zaubern.
Support
Diese Charaktere existieren, um die anderen Charaktere in ihrem Team zu schützen und zu unterstützen.

Azir & Co.: Die beliebtesten Helden

Eine gute Geschichte lebt von ihren Figuren, ein gutes Spiel von ihren Helden. League of Legends beinhaltet 148 Champions (Stand: Januar 2020). Jeder Champion hat unterschiedliche Fähigkeiten, weist daher verschiedene Stärken und Schwächen auf. Wer League of Legends Wetten abschließt, vor allem wenn es sich um eine Live-Wette handelt, sollte die Helden kennen und richtig einschätzen können. Hier fünf der populärsten Helden in der Kurzvorstellung:

Azir – der Imperator des Sandes
Azir kann mit seinen Soldaten die Gegner auch aus großer Entfernung angreifen und entzieht sich somit selber der Gefahrenzone.
Kindred – der ewige Jäger
Kindred ist ein mobiler Schütze und kann auch im späteren Spielverlauf großen Schaden anrichten.
Poppy – die Hüterin des Hammers
Poppy verfügt über ein gutes Durchhaltevermögen und hat die Fähigkeit, Gegner an der Flucht zu hindern.
Alistar – der Minotaurus
Alistar ist ein echter Gigant bei League of Legends. Er kann Kämpfe erzwingen und ist dank seiner ultimativen Fähigkeit sehr widerstandsfähig.
League of Legends wetten - Champions

Wetten bei League of Legends

League of Legends hat eine weltweite Popularität erlangt. Die großen Turniere erreichen ähnlich viele Menschen wie die Top-Veranstaltungen im realen Sport. Die Wettanbieter sind längst auf den Erfolgszug aufgesprungen und bieten LoL Wetten an. Einige Online-Buchmacher haben sogar einen eSport-Bereich eingerichtet. Dort lassen sich Wetten zu den verschiedenen Spielen platzieren.

Bei League of Legends gibt es unter anderem folgende Wettmöglichkeiten:

  • Siegwetten
  • Maps Handicap
  • Gesamtzahl Maps
  • Exaktes Ergebnis
  • Team A/B Anzahl gewonnener Maps
  • Erster Kill
  • Kills Gerade/Ungerade
  • Gesamtzahl Türme/Barone/Drachen/Inhibitors

Besonders motivierend sind auch die Langzeitwetten. Hier können die User tippen, wer das Finale erreicht oder das gesamte Turnier gewinnt. Die Gewinnquoten sind oftmals sehr lukrativ.

Die Königsdisziplin im Wett-Universum sind die Live-Wetten. Das bedeutet: Der User gibt seine Wette ab, während das Spiel gerade läuft. Dabei ist vor allem eines gefragt: Schnelligkeit. Je nach Spielverlauf verändern sich die Quoten kontinuierlich. Wer also eine Vorahnung hat, in welche Richtung sich ein Spiel entwickeln könnte, sollte seinen Tipp sofort abgeben – und zwar bevor der Buchmacher bzw. seine Software dies ebenfalls registriert und die Quote anpasst.

Bei unseren Partnern können Sie verschiedene League of Legends Wetten abschließen und hohe Gewinne kassieren.

Tristan Schrage & Co.: Die deutschen LoL Stars

League of Legends hat auch in Deutschland voll eingeschlagen und somit einige Stars hervorgebracht. Der bekannteste dürfte Tristan „PowerOfEvil“ Schrage sein. Der junge Mann aus Hessen spielt in der League of Legends Championship Series – also in der nordamerikanischen Profiliga. Gleich in seiner ersten Saison verdiente er 335.000 Euro. „Dafür hätte ich in Europa vier Jahre spielen müssen“, verriet er gegenüber der Bild.

Das Geld ist hart verdient. Die Anforderungen in den USA sind nämlich hoch. Schrage berichtet, dass teilweise 13 bis 15 Stunden trainiert wird – und zwar am Tag. Bei so viel Ehrgeiz könnte es sich lohnen, den Mid Lander bei den nächsten League of Legends Wetten zu berücksichtigen.

Ein weiterer deutscher Top-Star ist Elias „Upset“ Lipp, der längst zu den erfolgreichsten Bot-Lanern von ganz Europa gezählt wird. Upset begann seine Profi-Laufbahn im Jahre 2016 und wurde kurz darauf vom FC Schalke 04 unter Vertrag genommen. Mit den „Königsblauen“ feierte er im Jahre 2017 den Aufstieg in die EU LSC.

Seitdem zählt der FC Schalke 04, der mit Schalke Evolution eine eigene Akademie für den Bereich eSport gegründet hat, zu den besten deutschen Teams in League of Legends. Ebenfalls zu den Top-Teams sind SK Gamings, EURONICS Gaming und Ad Hoc Gaming zu zählen.

Unsere Partner bieten verschiedene LoL Wetten mit attraktiven Quoten an, sodass es sich lohnt, auf die eigene Lieblingsmannschaft zu tippen.

Die größten LoL Turniere und Ligen

Die League of Legends World Championship, also die Weltmeisterschaft, ist das jährliche Highlight der LoL-Branche. Das Turnier wurde erstmals im Jahre 2011 in Schweden ausgetragen und war mit einem Preisgeld von 100.000 US-Dollar versehen. Zum Vergleich: Im Jahre 2018, als die WM in Südkorea stattfand, gab es bereits Preisgelder in Höhe von 6,45 Millionen Dollar. Alleine der Gewinner, das chinesische Team Invictus Gaming, kassierte mehr als 2,4 Millionen Dollar. Auch mit League of Legends Wetten lässt sich bei der WM gutes Geld verdienen.

Die Qualifikation für die Weltmeisterschaft findet über das Ligen-System statt. Sehr populär ist die League of Legends Championship Series, also die nordamerikanische Profiliga. Gespielt wird im Frühling und im Sommer. Am Ende der Saison qualifizieren sich der Sieger, der Zweitplatzierte und der Drittplatzierte der Sommer-Playoffs für die Weltmeisterschaft

In Europa duellieren sich die besten LoL-Spieler in der League of Legends European Championship. In dieser Liga mischen auch die deutschen Teams FC Schake 04 eSports und SK Gaming mit. Das große Ziel sind auch hier die League of Legends World Championships. Dafür qualifizieren werden sich schlussendlich der Gewinner des Sommer-Split, das Team mit den meisten Meisterschaftspunkten und der Gewinner des Turniers.

Bei unseren Partnern können Sie Ihre LoL Wetten platzieren und dann mit Ihren Lieblingsteams mitfiebern.

Neues Franchise System in Korea

Südkorea zählt zu den stärksten Nationen in League of Legends. Allen voran das dreifache Weltmeisterteam T1 mit Superstar Lee „Faker“ Sang-hyeok zählt zur absoluten Weltspitze. In den vergangenen Jahren wurde die nationale Liga, die League of Legends Champions Korea (LCK), allerdings massiv geschwächt.

Grund dafür war das finanzielle Ungleichgewicht. Viele koreanische Starspieler der LCK zog es nach China, weil es dort erheblich mehr Geld zu verdienen gab. Auch die Ligen in Nordamerika und Europa waren meist lukrativer und somit beliebte Ziele.

Das wird sich ab dem Jahre 2021 vielleicht ändern. Die LCK stellt auf ein Franchise System um. Das bedeutet: Die Teams kaufen sich in die Liga ein und sind dann langfristig ein fester Bestandteil davon. Die Gefahr eines Abstiegs besteht nicht.

Ebenfalls wichtig: Der Mindestlohn steigt. Die Spieler verdienen in der koreanischen Liga mindestens 45.000 Euro im Jahr. Das sind nur 5.000 Euro weniger als in der europäischen LEC und der nordamerikanischen LCS. Die neue Regelung dürfte dabei helfen, die weltbesten Spieler anzulocken und – noch wichtiger – die südkoreanischen Stars im Lande zu behalten.

Mit der steigenden Popularität dürfte die koreanischen Liga auch auch für League of Legends Wetten verstärkt in den Fokus geraten. Durch das neue Franchise-System könnten sich zudem die Kräfteverhältnisse innerhalb der Liga verschieben. Das führt möglicherweise zu attraktiven Gewinnquoten.

3 häufige Fragen zu League of Legends Wetten

Sind League of Legends Wetten überhaupt erlaubt?
ARechtlich betrachtet macht es keinen Unterschied, ob man auf reale Fußballspiele oder auf League of Legends wettet. Die Buchmacher bzw. Wettanbieter erhalten von den Regulierungsbehörden ihre Lizenz. Dies ist die Voraussetzung, um überhaupt Online-Wetten anbieten zu dürfen. Entscheidend ist, dass das Wetten auch im Land des jeweiligen Kunden legal ist.
Warum sollte ich überhaupt auf eSport-Spiele statt auf reale Sportevents wetten?
ADas Wetten im Bereich eSport bietet zwei entscheidende Vorteile. Zunächst einmal ist es bei Spielen wie League of Legends eher möglich, den Ausgang eines Spiels richtig abzuschätzen. Während zum Beispiel ein reales Fußballspiel durch einen strittigen Elfmeterpfiff oder ein unglückliches Eigentor entschieden werden kann, spielt der Faktor Glück im eSport eine geringere Rolle. Der zweite Vorteil: Wer selber das Spiel spielt, entwickelt dafür eine größere Expertise als im realen Sport und hat dadurch bessere Gewinnchancen.
Spielt es eine Rolle, bei welchem Anbieter ich meine LoL Wetten platziere?
AAbsolut. Die Gewinnquoten können von Wettanbieter zu Wettanbieter unterschiedlich hoch sein. Daher lohnt es sich, zunächst einmal die Quoten zu vergleichen. Bei unseren Partnern können Sie Ihre Wette platzieren und von den attraktiven Quoten profitieren.

Fazit: League of Legends Wetten lohnen sich

100 Millionen Spieler und ebenso viele Fans können sich nicht irren: League of Legends ist das heißeste Spiel im eSport-Universum. Dementsprechend beliebt sind auch die League of Legends Wetten. Viele Wettanbieter bzw. Online-Buchmacher haben auf die Nachfrage reagiert und bieten verschiedene Wettoptionen. Vor allem bei der Weltmeisterschaft, dem League of Legends World Championship, fiebern Millionen Menschen mit und geben ihre LoL Wetten ab. Auch bei den Top-Ligen oder bei kleineren Turnieren locken oftmals attraktive Gewinnquoten.

Wichtig ist allerdings, dass man seine Wette nicht einfach beim erstbesten Anbieter abschließt, sondern die Gewinnquoten miteinander vergleicht. Schließlich soll sich das Gewinnen auch finanziell lohnen.

Bei unseren Partnern können Sie Ihre Wetten abgeben und ordentliche Gewinne einstreichen.